StartTürkische ÄgäisDer ultimative Reiseführer für Bodrum

Der ultimative Reiseführer für Bodrum

Der ultimative Reiseführer für Bodrum 2021 - Türkei Life

Bodrum ist eines der wichtigsten Touristenziele, das während der Sommersaison von Einheimischen und Ausländern überflutet wird. Die unberührte Natur, historische Schönheiten, Sehenswürdigkeiten und großartige Unterkünfte, öffnen die Tür zu einem unvergesslichen Urlaub. Bodrum, das zu einem der häufigen Stopps für Boote und Yachten geworden ist, hat auch schöne Buchten. Bordum bietet auch viele Ferienorte wie Yalikavak, Gumusluk, Gumbet, Turgutreis, Bitez und Torba.

Reiseführer für Bodrum

Dank seiner Lage und des warmen, aber windigen Mittelmeerklimas machen Bodrum zu einer der beliebtesten Badeorte der Türkei. Die Sommergäste kommen hauptsächlich aus Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und immer mehr aus osteuropäischen Ländern.

Bodrum, das antike Halikarnassos, ist vor allem für sein Mausoleum berühmt, ein Grab, das zu Lebzeiten des persischen Satrap und König von Karien Mausolos II. erbaut wurde.

Ankommen & Abreisen in Bodrum

Der Transport nach Bodrum, das etwa 123 Kilometer von Muğli entfernt liegt, erfolgt sowohl auf dem Land- als auch auf dem Luftweg. Der im Zentrum des Bezirks gelegene Flughafen Bodrum-Milas wird für den Flugverkehr bevorzugt. Von Milas nach Bodrum sind es ungefähr 36 Kilometer.

Fast alle großen deutschen und türkischen Fluggesellschaften fliegen Bodrum an. Direktflüge nach Bodrum kosten je nach Jahreszeit 70 bis 300 Euro. Detaillierte Flughafeninformationen zum Flughafen Bodrum erhalten Sie auf unserer Partnerseite Airportdetails.de

Anzeige

Flughafentransfer

Sie können vom Flughafen aus mit dem Taxi oder HAVAŞ oder privaten Transferunternehmen ins Stadtzentrum von Bodrum gelangen. Es gibt auch eine Bushaltestelle in der Innenstadt.

Sammeltransfer: Der Shuttlebus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie und andere Passagiere zu Ihrem Hotel. Sie zahlen im Bus einen Preis pro Person und die Fahrt dauert länger, weil Sie am Flughafen auf andere Passagiere warten und an mehreren Hotels anhalten müssen. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Hotel Transfer gebucht haben, warten Sie auch am Flughafen auf andere Passagiere und fahren auf dem Weg zum Hotel mehrere Hotels an.

Privater Transfer: Ihr eigener Fahrer holt Sie am Ausgang des Flughafenterminals ab und bringt Sie direkt zum Hotel. Da Sie pro Fahrt einen Preis zahlen, ist ein privater Transfer für drei Personen im Auto nur geringfügig teurer als ein Sammelbus.

Taxi: Wenn sich Ihr Hotel in Bodrum befindet, können Sie auch ein Taxi nehmen. Die meisten Preise sind an einer Preis Tafel festgehalten, sodass Sie sich keine Gedanken über den Fahrpreis machen müssen.

Anzeige

Öffentlich: Der Havas-Bus verbindet den Flughafen mit dem zentralen Busbahnhof in Bodrum. Busse fahren mehrmals pro Stunde direkt vor den nationalen und internationalen Terminals Bodrum-Milas. Das Ticket wird direkt im Bus bezahlt und kostet ca. 10 Türkische Lira.

Mietwagen in Bodrum

Es ist sehr praktisch, ein Auto vom Flughafen Bodrum zu den umliegenden Badeorten zu mieten.

Die renommierten großen Internationalen und Nationale Autovermietungen haben Büros direkt am Flughafen und ihre Stände befinden sich am Ausgang des Terminals.

Gerade im Sommer sollte man möglichst frühzeitig ein Auto buchen, da die Nachfrage immer sehr hoch ist.

Hotel in Bodrum

Bodrum hat Hotels, die jedem gefallen und hat sich zum beliebtesten Ferienzentrum in der Ägäis entwickelt. Sie können Ihre Hotelpräferenzen festlegen, indem Sie ein Hotel auswählen, das zu Ihnen oder Ihrer Familie passt, einschließlich Übernachtung, Halbpension, Vollpension, Bed & Breakfast, All-Inclusive und Ultra-All-Inclusive.

Anzeige

Hotel Empfehlungen für Bodrum:

5 Sterne

  1. Voyage Bodrum*: Wenn Sie den perfekten Urlaub und den besten Urlaub mit Ihren Lieben wünschen, ist Voyage Bodrum Ihre sofortige Wahl.
  2. Rixos Premium Bodrum*: Wenn Sie Ihren Traumurlaub in einer einzigartigen Stadt wie Bodrum planen möchten, erwartet Sie Rixos Premium Bodrum.
  3. Mandarin Oriental Bodrum*: Wählen Sie Mandarin Oriental, Bodrum, um einen unvergesslichen Urlaub in Muglas beliebtestem Bodrum-Türkbükü zu planen.
  4. Titanic Deluxe Bodrum*: Um einen einzigartigen Urlaub in Bodrum, einem der speziellsten Resorts in Mugla, zu planen, können Sie sich sofort für Titanic Luxury Bodrum entscheiden.

4 Sterne

  1. Salmakis Resort & Spa*: Das Salmakis Beach Resort & Spa liegt an der Kreuzung von Grün und Blau in Bodrum, Mugla.
  2. Diamond of Bodrum*: Um einen perfekten Urlaub in Bodrum, einem der beliebtesten Resorts in Mugla, zu planen, können Sie jetzt das Bodrum Diamond Hotel wählen.

Ferienwohnung

In Bodrum finden Sie viele voll Ausgestattete Ferienwohnungen, die über AirBnB gebucht werden können.

Sehenswertes in Bodrum

  • Mausoleum von Halikarnassos: Das Grab von König Halikarnassos, eines der sieben Weltwunder der Antike. Das Freilichtmuseum befindet sich im Zentrum von Bodrum.
  • Das St. Peter Kastell (Bodrum Kalesi): Die Burg Bodrum wurde in der felsigen Gegend zwischen den beiden Häfen errichtet. Dieses Gebiet war in der Antike eine Insel und wurde später durch die Verbindung mit der Stadt zu einer Halbinsel.
  • Antikes Theater von Bodrum: Am Hang des Göktepe gelegen, ist das antike Theater von Bodrum eines der seltensten und wichtigsten erhaltenen Werke aus der griechischen Zeit.
  • Myndos-Tor: Das Myndos-Tor am Ende von Turgutreis ist eines der beiden Tore, die als eine der Mauern von Halikarnassos verwendet wurden.
  • Windmühlen: Es wird geschätzt, dass diese Windmühlen, die im Sommer von Touristen überflutet wurden, im 18. Jahrhundert gebaut wurden.
  • Osmanische Werft: Obwohl es nicht sicher ist, begann der erste Schiffbau 1784 in der Osmanischen Werft, die schätzungsweise 1775 gebaut wurde.
  • Yachthafen: Die Marina Bodrum mit einer Kapazität von fast 500 Yachten gilt als die bekannteste Marina der Ägäis.
  • Unterwasserarchäologiemuseum: Das Museum befindet sich in der Burg von Bodrum und ist das einzige Unterwassermuseum der Türkei.
  • Schifffahrtsmuseum von Bodrum: Das 2011 in Betrieb genommene Schifffahrtsmuseum bietet seinen Besuchern Informationen rund um maritime Themen.
  • Zeki Muren Kunstgalerie: Einer der wertvollsten Künstler der Türkei, Zeki Müren, verbrachte die letzten Jahre seines Lebens vor seinem Tod, das Haus wird seit etwa 18 Jahren als Museum genutzt.
  • Antike Stadt Pedesa: Ruinen einer antiken Stadt, 4 km vom Zentrum von Bodrum entfernt.
  • Dorf Karakaya: Das äußerst einsame und ruhige Dorf Karakaya liegt auf dem Peksimet-Kamm in Gümüşlük. Das Dorf wurde im 16. Jahrhundert erbaut, um Piraten zu widerstehen, am Fuße des Berges, 500 Meter vom Meer entfernt.
  • Dorf Sandima: In dem verlassenen Dorf sieht man viele zerstörte Häuser.

Aktivitäten in Bodrum

  • Wassersport in Belek: Es gibt sehr viele Angebote wie zum Beispiel Parasailing, Tauchen, Surfen, Jetski fahren und noch weitere.
  • Hamam: Genießen Sie ein Nachmittag im türkischen Bad, Massage und Peeling.
  • Quad Safari: Fahrt durch die zerklüftete Landschaft der türkischen Küste und Berge
  • Türkische Nacht: Die Türkische Nacht bietet eine Kombination aus Volkstanz, Schauspiel, Musik, Bauchtanz und Essen.
  • Wandern oder Trekking: Reisen Sie zu verlassenen Ruinen, einsamen Lichtungen und kleinen Dörfern in den Bergen rund um Bodrum.
  • Fahrradtouren: Diese Touren, meist mit Clubs, führen an historischen Stätten, Naturschönheiten und Dörfern vorbei.
  • Jeep Safari: In der Regel führen Touren in Teams von 8 Personen in Richtung Waldgebiete oder Dörfer.
  • Wakepoint und Wakeboard: Erschwingliche Sportarten wie Wakepoint und Wasserski gehören zu den beliebtesten Aktivitäten.
  • Bergsteigen: Bergsteigen bei Sonnenaufgang in Bodrum.

Ausflugsziele ab Bodrum

  • Pamukkale und Hierapolis: Von heißem Wasser geformte Kalksteinterrassen, die Ruinen der antiken Stadt Hierapolis, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas weiter weg aber sehr Sehenswert.
  • Kappadokien: Sie können die Höhlenstadt Kappadokien sehen und mit einem Heißluftballon über die Vulkanlandschaft fliegen. Die Tour dauert zwei bis drei Tage.
  • Ephesus: Die antike Stadt Ephesus wurde 6000 v. Chr. erbaut und trug verschiedene Zivilisationen. Menschen, die in der hellenistischen, römischen, byzantinischen, fürstlichen und osmanischen Zeit lebten, haben diese antike Stadt genutzt. Es gibt Gerüchte, dass die antike Stadt Ephesus von weiblichen Kriegern gegründet wurde.
  • Haus der Jungfrau Maria: Das Haus der Jungfrau Maria in der antiken Stadt Ephesus ist ein heiliger Ort für Katholiken und Muslime in Bülbüldağı.
  • Tempel der Artemis: Der Tempel der Artemis, eines der sieben Weltwunder, wurde 550 v. Chr. erbaut. Es wird geschätzt, dass der Bau des Artemis-Tempels etwa 120 Jahre gedauert hat.
  • Antike Stadt Milet: Das majestätische antike Theater und das Milet-Museum in der antiken Stadt werden Ihrer Reise Farbe verleihen.
  • Dalyan: Kaunos-Ruinen, Dalyan-Delta-Bootstour.
  • Insel Kos: Nehmen Sie eine Fähre für einen Tagesausflug zu den griechischen Inseln, lokale Reisebüros bieten geführte Touren an.
  • Rhodos: Tagesausflüge und geführte Touren werden von Bodrum aus angeboten.

Strände in Bodrum

Der ultimative Reiseführer für Bodrum Nachtleben am Strand 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Bodrum Nachtleben am Strand 2021 - Türkei Life
  • Gümüşlük Beach: Gümüşlük ist einer der bevorzugten Orte für Tagesausflüge und Übernachtungen und ist auch Austragungsort vieler Wassersportarten. Üben Sie vor allem Windsurfen auf rauer See.
  • Akyarlar Beach: Akyarlar ist einer der schönsten Orte in Bodrum mit kristallklarem Wasser. Der Strand ist 24 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, mit kaltem Wasser und weichem Sand.
  • Türkbuku Beach: Obwohl viele Teile des Strandes von Unternehmen genutzt werden, gibt es auch einen kleinen öffentlichen Strand.
  • Kargicak-Bucht: Die Bucht innerhalb der Grenze zu Dalyan wird von Bodrum-Urlaubern besucht, weil sie sehr unberührt ist.
  • Strand von Karaincir: Der Karaincir Beach, bekannt als der kälteste Strand in Bodrum, ist einer der Strände, der auf den ersten Blick kalt erscheinen mag, aber im heißen Sommer sehr erfrischend ist.
  • Mazı Bay Beach: Mazı Bay ist 45 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist ein ruhiges und friedliches Naturwunder.
  • Torba Bucht: Die Torba Bay hat warmes Wasser und gemischte Strände mit Kieselsteinen und Sand.
  • Strand von Kumbahce: Der Strand Kumbahçe liegt gegenüber der Burg von Bodrum und ganz in der Nähe des Stadtzentrums und ist einer der saubersten und schönsten Strände.
  • Yali und Gerenkuyu-Bucht: Yalı und Gerenkuyu Bay sind etwa 15 Kilometer vom Zentrum entfernt und bestehen aus zwei verschiedenen Stränden, etwas abseits der Touristengegend.
  • Peksimet Bucht: 22 Kilometer vom Stadtzentrum von Bodrum entfernt, gilt als ruhig, da es nicht viele Geschäfte gibt. Es gibt einen ziemlich großen öffentlichen Strand und einige Sonnenliegen.
  • Xuma Beach: Als einer der beliebtesten Strände der Urlauber bietet Xuma Beach mit seiner herrlichen Landschaft, seinem Komfort, seinem Meer und seiner Unterhaltung eine der Traumurlaubsumgebungen für die Menschen.
  • Kuum Beach: Das Café im Kuum Beach serviert Fast Food und Grillgerichte aus der Küche und ist einer der bevorzugten Strände für Erholungssuchende.
  • Strand von Sarnic: Der Strand von Sarnıç in Bitez ist seit 1993 in Betrieb und einer der Strände, die alle Stile und Altersgruppen ansprechen.
  • X Strand: X Beach befindet sich in der Tilkichik Bucht, einem sehr angenehmen Ort mit dem Strand direkt am Meer.
  • Maça Kızı: Die Zeit des unbegrenzten Trinkens und der Unterhaltung dauert bis zum Morgen. Lokale und ausländische Musik von DJs belebt die Umgebung und ist die erste Wahl für Urlauber, die Unterhaltung suchen.
  • Flamm Beach: Der Flammen Strand in Türkbükü bietet Ihnen einen sehr komfortablen und ruhigen Aufenthalt, auch wenn es in den Ferien überfüllt ist.
  • Strand von Bianca: Was Bianca Beach berühmt macht, ist die Sonnenuntergangsparty. Der Strand, zu dem auch ein Yogazentrum und ein Fitnesscenter gehören, ist im Allgemeinen innovativ im Design.
  • Der Sands Beach Club: Der Sands Beach Club befindet sich in der Sunnet Bay von Bodrum und hat sich aufgrund seines riesigen Waldgebiets, des wunderschönen Meeres und der einzigartigen Landschaft zu einem der beliebtesten Orte entwickelt.
  • Tay Beach Club: Der TAY Beach Club in der Bardakçı Bucht liegt nahe dem Zentrum von Bodrum, mit schöner Aussicht und einer großen Strandterrasse.
Der ultimative Reiseführer für Bodrum Nachtleben 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Bodrum Nachtleben 2021 - Türkei Life

Bars, Pubs und Clubs in Bodrum

Bodrum ist eines der lebhaftesten Ferienzentren mit Tag- und Nachtleben. Urlauber, die tagsüber das Meer, den Strand und die Sonne genießen, besuchen am Abend verschiedene Cafés, Bars, Nachtclubs und Rakı-Fischplätze. Die Bar Street, Tequilacılar Street und Meyhaneler Street im Zentrum von Bodrum sind die aktivsten Orte. Darüber hinaus verfügt Gümbet, eine weitere mit Bodrum zusammenhängende Orte, über eine Bar-Street (Kneipenstraße).

Essen in Bodrum

In Bodrum können Sie eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Aromen probieren, was besonders bei Meeresfrüchten erfolgreich ist. Soda mit Mandarinensaft als Getränk, Mandarinengenuss und Mandarinenmarmelade als Dessert sind die bekanntesten Köstlichkeiten. Sie sollten Döner mit Eis und Gemüse bei Bitez probieren. Gumusluk ist der berühmteste Ort für Meeresfrüchte in der Gegend. Sie können auch den Tintenfischsalat probieren. Andererseits ist die Zucchiniblüte Dolamsı Bodrums erste Wahl und eine der berühmten Aromen der Ägäis.

Der ultimative Reiseführer für Bodrum Basar 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Bodrum Basar 2021 - Türkei Life

Shopping in Bodrum

Bodrum ist eines der Einkaufsviertel. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten von Einkaufszentren bis hin zu Märkten. Hier finden Sie viele Produkte, die zu Ihrem Budget passen. Darüber hinaus gibt es in dieser Gegend viele Souvenirprodukte, von Puppen bis Kleidung, von Teppichen bis hin zu Kupferprodukten, es gibt Dutzende von Souvenirpunkten zur Auswahl.

Einkaufszentren in Bodrum:

  • Oasis: Ein modernes Einkaufszentrum mit internationalen und einheimischen Marken und einem Kino
  • Midtown: Nationale und internationale Marken in einem schönen Einkaufszentrum.
  • Avenue: Supermärkte und Markengeschäfte.

Einkaufsstraßen in Bodrum:

  • Hafen: In der Nähe der Burg von Bodrum sieht man sofort eine Einkaufsstraße mit lokalen Geschäften.
  • Milita Marina: Designer- und Markengeschäfte.

Basare:

Dienstag: Auf dem Textilmarkt am Busbahnhof „Otogar“ werden typisch türkische Markenfälschungen, Souvenirs und Haushaltsartikel verkauft.

Freitag: Im Vergleich zum Dienstag wird der Markt am Busbahnhof am Freitag von frischem Obst und Gemüse dominiert.

Im Allgemeinen ist es üblich, auf Basaren zu handeln, die sich an Reisende richten. Rabatte von Rabatt von 20 bis 30% sind möglich. Dagegen wird in den normalen Geschäften nicht mehr gehandelt.

Wie viel kostet ein Urlaub in Bodrum

Da die Kosten je nach Saison und Ihren eigenen Vorlieben stark variieren, werden hier nur die durchschnittlichen Kosten berücksichtigt.

Pauschalreise mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 300 € in der Vor- und Nebensaison
  • ab 550 € in der Hauptsaison
  • ab 700 € in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel
  • mehr als 100 € in der Hauptsaison im 5 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel oder Pension mit Frühstück: 35 € bis 55 € pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit All-Inclusive: 60 € bis 80 € pro Tag
  • 5 Sterne High-End Hotel mit All-Inclusive: mehr als 100 € pro Tag

Transport:

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Bodrum: 70 € bis 500 €, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: bis 1 €
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 10 € bis 20 €
  • Taxi zum Flughafen: 30 € bis 40 €
  • Tagesausflug, zum Beispiel Ephesus: 50 € bis 60 € inkl. Eintritt und Essen

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 € bis 25 €
  • Einheimische Restaurant, Hauptspeise: 3 € bis 10€
  • Streetfood: Simit 50 Cent, Döner 1,50 €, Maiskolben 50 Cent, Dürüm 1,50 €
  • Glas Wein im Restaurant: 3 €
  • Glas Bier: 2,50 €
  • Cocktail: ab 8 €
  • Flasche Wasser im Geschäft: 50 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 20% günstiger als in Deutschland
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 40% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Budget: 40 € bis 70 € pro Tag
  • Mittelklasse: 60 € bis 100 € pro Tag
  • High-End: ab 100 € pro Tag

Klimatabelle, Wetter und die ideale Reisezeit für Bodrum

Bodrum hat ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern.

MonatTemperaturMeerSonnenstundenRegentage
Januar5 – 13 °C14 °C412
Februar7 – 15 °C18 °C511
März8 – 18 °C19 °C710
April10 – 22 °C20 °C79
Mai15 – 27°C22 °C107
Juni20 -32 °C23 °C123
Juli23 – 35 °C25 °C121
August24 – 35 °C25 °C101
September20 – 32 °C25 °C92
Oktober16 – 28 °C22 °C87
November15 – 22 °C20 °C79
Dezember7 – 16 °C17 °C513
Durchschnittsklima in Bodrum

Hauptsaison, Juni bis September:

Im Sommer hat Bodrum tagsüber konstant 30°, die Sonne scheint und es weht manchmal eine leichte Brise. In den Sommermonaten regnet es vielleicht maximal an einem Tag im Monat. September ist das ideale Wetter für einen Strandurlaub.

Vorsaison, April und Mai:

Der April startet Bodrum mit 20° warmen Wetter. Das Meer ist noch 20° und gegen Mai wird es ziemlich schnell wärmer. In den Aprilnächten sollten Sie einen Pullover oder eine leichte Jacke mitbringen, da es manchmal windig und kühl bzw. frisch sein kann.

Nachsaison, Oktober:

Auch im Oktober erreicht das Thermometer in Bodrum noch viele Tage lang 30°, und es regnet selten.

Winter, Langzeiturlaub und Auswandern

Zusammen mit den umliegenden Badeorten ist Bodrum eines der beliebtesten Touristenziele in der Türkei für einen langfristigen Winterurlaub. Außerdem haben sich inzwischen Tausende deutsche Einwanderer in der Provinz Muğla niedergelassen. Bodrum hat ein sehr mildes Winterklima. Die Temperatur liegt selten unter 10°. Selbst im Januar kann es manchmal über 20° warm und sonnig werden.

Bodrum in der Vergangenheit und Heute

Bodrum, das antike Halikarnassos, ist vor allem für sein Mausoleum bekannt, ein Grab, das zu Lebzeiten des persischen Satrapen und König Caria Mausolos II. erbaut wurde. Es könnte im 14. Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört worden sein.

Nach der Zerstörung Alexanders des Großen hat Halikarnassos seine frühere Bedeutung nie wiedererlangt.

Die Burg St. Peter (Bodrum Kalesi) wurde 1420 von den Kreuzfahrern erbaut und fiel nach der Kapitulation der Johanniter an Rhodos 1523 kampflos in die Hände des Osmanischen Reiches. Bis ins 20. Jahrhundert nutzte das Osmanische Reich es als Exilstätte.

In der frühen Neuzeit wurde Bodrum auf ein unbekanntes abgelegenes Fischerdorf reduziert.

Bodrum-Urlaubsorte

Gümbet: Gümbet ist besonders beliebt bei Familien mit Kindern oder solchen, die einen günstigen Urlaub suchen.Gümbet beherbergt ein All-Inclusive-Hotel mit Erlebnisbad, Hallen- und Freibad.

Turgutreis: Turgutreis und Akyarlar sind die erste Wahl, vor allem wegen der Ruhe der Hotels und seiner Umgebung.

Bitez: Bitez liegt in der Nähe von Gümbet und seinen schönen Stränden, was es zu einem bevorzugten Ziel für Gäste macht.

Göltürkbükü: Göltürkbükü ist eines der beliebtesten Urlaubsziele mit Hotels mit hoher Kapazität, darunter verschiedene Einrichtungen von Luxushotels bis hin zu Budgethotels.

Gumusluk: Gümüşlük ist eines der Ferienzentren, berühmt für seine berühmten Fischrestaurants und Boutiquen am Strand.

Yalıkavak: Einst ein Dorf, ist Yalıkavak heute einer der luxuriösesten Orte in Bodrum.

Ortakent: Zwischen Yakaköy und Bitez gelegen, bietet Ortakent seinen Gästen unzählige Möglichkeiten mit seinen unterhaltsamen Stränden, Wassersportarten und Strandclubs.

Gündogan: Gündogan, es gibt viele Villen zu vermieten und zu verkaufen, und es gibt eine einzigartige Bucht.

Torba: Torba ist ein Gebiet mit dichten Wäldern und frischer Luft, ein unverzichtbares Gebiet für Natur und Wassersport.

Akyarlar: Akyarlar ist ein kleiner, aber wichtiger Teil von Bodrum, berühmt für seine Meeresrestaurants, Piers und langen, warmen Strände.

Türkbükü: Türkbükü ist ein Ort mit Campingplätzen, Miethäusern, großen Resorts und All-Inclusive-Resorts.

Güvercinlik: Güvercinlik ist berühmt für seine Fischrestaurants, Campingplätze, Cafés mit Meerblick und langen Stränden und ist ein beliebtes Ziel für Urlauber.

Bardakç-Bucht: Die Bardakç-Bucht ist bei Touristen beliebt und berühmt für ihre Strandunterhaltung, luxuriöse Nachtclubs und Hotels.

Fragen und Antworten zu Bodrum

  1. Wo ist Bodrum und wie kommt man dorthin?

    Bodrum ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Türkei und eine der schönsten Regionen in Mugla, an der türkischen Ägäisküste gelegen. Der nächste Flughafen ist der etwa 35 km entfernte Flughafen Bodrum-Milas.

  2. Warum ist Bodrum so beliebt?

    Bodrum ist eines der Urlaubsparadiese, berühmt für seine Naturschönheiten und historischen Sehenswürdigkeiten. Bodrum ist reich an Attraktionen, darunter Buchten, Strände, antike Städte, Gärten, Straßen und Museen.

  3. Für was ist Bodrum bekannt?

    Das Mausoleum von Halikarnassos, eines der Sieben Weltwunder, zeigt auch Bodrums Liebe zu Geschichtsliebhabern. Auf der anderen Seite bietet die Bodrum Marina herrliche Ausblicke für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub bei einem Nachtspaziergang mögen.

  4. Was gibt es in Bodrum?

    In der Altstadt müssen Sie 4 Museen besuchen. Viele historische Gebäude sind an vielen Stellen in der Umgebung zu sehen. Es gibt viele antike Städte in dieser Gegend, die Heimat vieler verschiedener Zivilisationen und Gesellschaften.

  5. Kann man in Bodrum gut einkaufen?

    Bodrum ist eines der Einkaufsviertel. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten von Einkaufszentren bis hin zu Märkten.

  6. Was kann man in Bodrum abends machen?

    Die Bar Street im Zentrum von Bodrum Stadt beherbergt viele Unterhaltungszentren und empfängt jedes Jahr Tausende von Touristen. Die 4 km lange Kneipenstraße ist voll von Diskotheken, Bars, Cafés und Diskotheken. In dieser Saison gibt es Live-Musik, prickelnde Partys und berühmte DJs und Künstler auf der Bühne, und Lichtshows tragen zum Spaß bei.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Marmaris Reiseführer (Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel)

Marmaris ist eines der Ferienparadies, das mit dem Zentrum von Mugla verbunden ist und jedes Jahr Tausende von Touristen empfängt. Die Gegend hat ein...

Didim Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strände, Unterkunft, Aktivitäten)

Didim ist eine charmante Gegend von Aydin in der Ägäis-Region, berühmt für seine historischen Stätten, natürliche Schönheit, kilometerlange Strände und nahe gelegene Resorts. Aufgrund des...

Das Mausoleum von Halikarnassos in Bodrum

Historische Orte von Bodrum Das Halikarnassos Amphitheater, Bodrums St. Peter's Kastell und die Bodrum Windmühlen, das Archäologische Freilichtmuseum sind eine der Top-Attraktionen Bodrums. Das Mausoleum von...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Marmaris Reiseführer (Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel)

Marmaris ist eines der Ferienparadies, das mit dem Zentrum von Mugla verbunden ist und jedes Jahr Tausende von Touristen empfängt. Die Gegend hat ein...

Izmir Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Izmir liegt im Westen der Türkei und gilt als die Perle der Ägäis und empfängt jedes Jahr mehr als 1 Million Touristen. Izmir hat...

Didim Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strände, Unterkunft, Aktivitäten)

Didim ist eine charmante Gegend von Aydin in der Ägäis-Region, berühmt für seine historischen Stätten, natürliche Schönheit, kilometerlange Strände und nahe gelegene Resorts. Aufgrund des...

Reiseführer für Datca (Sehenswürdigkeiten, Strände, Unterkunft, Aktivitäten)

Mit seinem herrlichen Meer und seiner natürlichen Schönheit ist Datca besonders bei Urlaubern beliebt, die einen Familienurlaub verbringen möchten. Datça ist vom Meer umgeben,...