StartTürkische RivieraSideDer ultimative Reiseführer für Side

Der ultimative Reiseführer für Side

Der ultimative Reiseführer für Side mit den besten Tipps 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Side mit den besten Tipps 2021 - Türkei Life

Side ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel an der türkischen Riviera in der Region Manavgat, Provinz Antalya, Türkei. Es liegt zwischen den Städten Antalya und Alanya. Side hat viele Orte, um Ihren Urlaub perfekt zu machen, sowohl weil es eines der berühmtesten Zentren der Geschichte ist, als auch wegen seiner natürlichen Schönheit. Unter den Sehenswürdigkeiten von Side sind das antike Theater von Side, das Side Museum, der berühmte Wasserfall Manavgat und der Köprülü Canyon gehören zu den lohnenswertesten Orte, die Sie während Ihres Urlaubs besuchen können. Side ist nicht nur reich an touristischen Attraktionen, sondern auch der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand ist die erste Wahl.

Der ultimative Reiseführer für Side Apollo Tempel 2021 - Türkei Life

Das touristische Zentrum ist das Dorf Selimiye am südlichen Ende der Halbinsel, wo es viele Bars und Restaurants, Souvenirläden und den Hafen gibt. Ein Teil der antiken Stadt befindet sich unterhalb des heutigen Selimiye.

In der Antike war Side eine wichtige Hafenstadt in der Region Pamphylien. Die alte Überlieferung geht davon aus, dass Side etwa im 7. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde. Im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. galt Side als Brennpunkt der Piraterie. Die wichtigsten Stätten stammen aus der Römerzeit, dem 2. und 3. Jahrhundert.

Reiseführer für Side

300 Sonnentage im Jahr, malerische Gassen, erstklassige Restaurants, exquisite Strände, antike Ruinen und vieles mehr machen Side zu einem der beliebtesten Touristenziele der Türkei.

Ankommen & Abreisen in Side

Flughafen Antalya „AYT“ ist der drittgrößte Flughafen der Türkei mit einem Passagieraufkommen von mehr als 20 Millionen Passagieren. Der Flughafen ist 64 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Anzeige

Die Stadt Side ist als Viertel des Bezirks Manavga bekannt. 10 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Es ist leicht aus den umliegenden Städten durch die Mittelmeerküste zu erreichen. 74 Kilometer von Antalya entfernt. Die Entfernung zwischen Ankara und Side beträgt 508 Kilometer. Die Entfernung von Istanbul nach Side beträgt 744 Kilometer. Der 64 Kilometer von Side entfernte Flughafen Antalya ist die erste Wahl für den Flugverkehr.

Fast alle großen deutschen und türkischen Fluggesellschaften fliegen Antalya an. Direktflüge nach Antalya kosten je nach Jahreszeit 70 bis 300 Euro. Detaillierte Flughafeninformationen zum Flughafen Antalya erhalten Sie auf unserer Partnerseite Airportdetails.de

Flughafentransfer

Sammeltransfer: Der Shuttlebus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie und andere Passagiere zu Ihrem Hotel. Sie zahlen im Bus einen Preis pro Person und die Fahrt dauert länger, weil Sie am Flughafen auf andere Passagiere warten und an mehreren Hotels anhalten müssen. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Hotel Transfer gebucht haben, warten Sie auch am Flughafen auf andere Passagiere und fahren auf dem Weg zum Hotel mehrere Hotels an. Die One-Way-Kosten von Antalya nach Side betragen etwa 10 Euro.

Privater Transfer: Ihr eigener Fahrer holt Sie am Ausgang des Flughafenterminals ab und bringt Sie direkt zum Hotel. Da Sie pro Fahrt einen Preis zahlen, ist ein privater Transfer für drei Personen im Auto nur geringfügig teurer als ein Sammelbus.

Anzeige

Taxi: Wenn sich Ihr Hotel in Side befindet, können Sie auch ein Taxi nehmen. Die meisten Preise sind an einer Preis Tafel festgehalten, jedoch sind die Kosten einer Taxifahrt höher als die eines privaten Transfers.

Öffentlich: Es gibt keine direkten öffentlichen Verkehrsmittel vom Flughafen Antalya nach Side. Die Straßenbahnlinie fährt direkt von den beiden Terminals des Flughafens ins Zentrum von Antalya. Die Fahrt dauert 45 Minuten und kostet wenige türkische Lira. Busse in das Stadtzentrum und zu den umliegenden Badeorten fahren von der Bushaltestelle „Otogar“ in Antalya ab. Um Straßenbahnen und Busse zu benutzen, müssen Sie sich vor der Fahrt ein AntalyaKart besorgen. Diese können an Fahrkartenautomaten erworben werden und erfordern eine einmalige Zahlung für die Karte und müssen bei Bedarf wieder aufgeladen werden.

Mietwagen in Side

Es ist sehr praktisch, ein Auto vom Flughafen Antalya zu den umliegenden Badeorten zu mieten. Der Flughafen liegt direkt an der Autobahn D400, die durch alle Badeorte an der Türkischen Riviera und der lykischen Küste führt.

Die renommierten großen Internationalen und Nationale Autovermietungen haben Büros direkt am Flughafen und ihre Stände befinden sich am Ausgang des Terminals.

Gerade im Sommer sollte man möglichst frühzeitig ein Auto buchen, da die Nachfrage immer sehr hoch ist.

Hotel in Side

Anzeige

Side ist einer der Badeorte am Mittelmeer die günstigste Urlaubspakete anbieten. Side bietet eine Vielzahl von Optionen für unterschiedliche Unterkunftspräferenzen, sodass Sie Ihren Urlaub frei gestalten können. In Side ist vom Luxushotel bis zum Boutiquehotel, von der Jugendherberge bis zum Resorthotel alles vorhanden.

Ferienwohnung

In Side finden Sie viele voll Ausgestattete Ferienwohnungen, die über AirBnB gebucht werden können.

Sehenswertes in Side

  • Apollon Tempel: Der Apollontempel ist ein Symbol dieser Stadt und Region. Es befindet sich in der antiken Stadt Side.
  • Ruinen von Side: Die Ruinen von Side sind über die Halbinsel verstreut, auf der sich die Altstadt befindet.
  • Side-Museum: Das Archäologische Museum von Side befindet sich neben dem Innenstadttor von Side. Es zeigt Entdeckungen aus Side und den nahe gelegenen antiken Städten.
  • Römisches Theater: Das Römische Theater ist ein Theater aus der Römerzeit mit mehr als 10.000 Sitzplätzen. Es ist in der Altstadt.
  • Altstadt: In der Altstadt von Side gibt es Dutzende kleiner Geschäfte, die Lederwaren, Gold, Teppiche und Souvenirs verkaufen. In der Altstadt gibt es viele Bars und Clubs.
  • Hafen: Im Sommer verlassen alle paar Minuten Schiffe den Pier und steuern viele Buchten entlang der Küste an.

Aktivitäten in Side

  • Wassersport: Es gibt sehr viele Angebote wie zum Beispiel Parasailing, Tauchen, Surfen, Jetski, Rafting fahren und noch weitere.
  • Jeep Tour: Erkunden Sie das Taurusgebirge mit einem Offroad-Jeep, besuchen Sie Bergdörfer und antike Ruinen.
  • Rafting: Rafting im Köprülü Canyon ist die perfekte Abkühlung mit viel Aktion im Sommer.
  • Hamam: Genießen Sie ein Nachmittag im türkischen Bad, Massage und Peeling.
  • Nachtleben: Das Nachtleben in Side spielt sich in der Altstadt ab. Dort finden Sie auch viele gute Restaurants, Bars und Nargile „Shisha“-Bars.
  • Tandem-Gleitschirm: Machen Sie einen Abstecher mit dem Gleitschirm und genießen Sie das Fliegen wie ein Vogel mit einem professionellen Piloten in Alanya.
Der ultimative Reiseführer für Side Parasailing 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Side Parasailing 2021 - Türkei Life

Ausflugsziele ab Side

  • Aspendos: Das am besten erhaltene Theater der Römerzeit.
  • Antike Stadt Syedra: Die antike Stadt Syedra liegt innerhalb der Grenzen des Dorfes Seki. Nach den bei den Ausgrabungen gewonnenen Daten lässt sich die Geschichte der Stadt bis ins 7. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen.
  • Alara-Bach (Uluguney-Bach): Es befindet sich in der Stadt Okurcalar in Alanya. Dieser Bach kommt aus den Bergen und Kusák Akdağ, das Quellwasser mitten im Taurusgebirge fließt durch rund 62 Kilometer Grünland und führt bis zum Mittelmeer. Heute heißt er Uluguni Bach.
  • Manavgat-Wasserfall: Der Manavgat-Wasserfall befindet sich im Bezirk Manavgat von Antalya. Er ist einer der wichtigsten Wasserfälle in der Türkei. Der Wasserfall liegt fernab vom Trubel der Stadt und ist eine geeignete Route für einen Tagesausflug.
  • Manavgat-Basar: Zweimal die Woche gibt es hier Bauernmärkte. Der große Markt ist montags und wird hauptsächlich von Einheimischen besucht. Der Kleidermarkt in der Moschee ist hauptsächlich für Touristen. Der Manavgat ist der größte Markt an der türkischen Riviera
  • Antike Stadt Seleykia (Etenna): Die antike Stadt Etenna ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Manavgat.
  • Myra: Das Felsengrab von Myra und die Kirche des Heiligen Grabes von Nikolaus in Myra, auch bekannt als St. Nikolaus oder Weihnachtsmann.
  • Pamukkale und Hierapolis: Von heißem Wasser geformte Kalksteinterrassen, die Ruinen der antiken Stadt Hierapolis, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas weiter weg aber sehr Sehenswert.
  • Alanya: Ein Tagesausflug zur Burgberg, Roten Turm, Damlatas Höhle und zum berühmten Kleopatrastrand.
  • Antalya: Ein Tagesausflug den Unteren Düden Wasserfall, der Altstadt Kaleici und den schönen Konyaalti Strand.
  • Antalya Aquarium: Als eines der größten Aquarien der Welt bietet das Antalya Aquarium Inspiration, Unterhaltung und Bildung zugleich.
  • Altinbesik: Die Altinbesik Höhlentour ab Side ist ein wunderbarer Tagesausflug in die herrliche Naturschönheit und tief verwurzelte Geschichte der Mittelmeerregion der Türkei. Diese Höhle ist die drittgrößte Höhle in Europa. Erkunden Sie das größte Höhlensystem der Türkei und nehmen Sie an einer unterirdischen Bootstour unter den Felsen teil.
  • Ormana (Ibradi): Geschichte und Abenteuer vermischen sich bei einer ganztägigen geführten Tour durch das Dorf Ormana und den Nationalpark Altinbesik Cave.
  • Sapadere-Canyon-Tour: Die Sapadere Canyon Tour von Side ist eine Naturtour durch den wunderschönen und berühmten Sapadere Canyon in Alanya.

Strände in Side

  • Öffentlicher Strand von Side: Dies ist ein Strand in Çolaklı Mahallesi in Side Stadt, wo sich das seichte Wasser befindet. Es wird hauptsächlich von Familien bevorzugt. Da der Strand sehr sauber und flach ist, gilt er als geeignete Umgebung für Kinder.
  • Seaside Beach Lounge: Die Seaside Beach Lounge befindet sich in Büyük Plaj in Side City und hebt sich eher als bezahlter Strand ab.
  • Strand von Sorgun: Ein weiterer wichtiger Strand im Stadtteil Sorgun von Side ist der Sorgun Beach. Dies ist ein Bereich, in dem die natürliche Umwelt weniger geschädigt wird und ein natürlicheres Aussehen am wichtigsten ist. Es hat sauberes Wasser, das als klar bezeichnet werden kann. Im Gegensatz zu anderen Stränden ist der Sorgun Beach mit Sand und Kieselsteinen bedeckt.
  • Strand von Kumköy: Der öffentliche Strand Kumköy befindet sich im Stadtteil Kumköy von Side Stadt.  Es ist einer der beliebtesten Strände in Side, weil sein Strand sehr sauber und auch an schwierigen Tagen klar ist, seine Tiefe nicht plötzlich zunimmt und er einer der sichersten Badeorte ist. Darüber hinaus besteht der Strand vollständig aus feinem Sand. Es ist sicher für Personen, die nicht schwimmen können, Kinder und Personen, die schwimmen lernen. Die Tiefe beginnt nach etwa 100 Metern. Im Vergleich zu anderen Stränden und Stränden ist es das Gebiet mit der größten Sandfläche.
  • Strand von Colakli: Der Strand Çolaklı liegt im Stadtteil Çolaklı von Side Stadt und ist ein weiterer flacher Strand. Der Strand ist etwa 9 km vom Side-Stadtzentrum entfernt.
  • Vibrating Lake Beach: Dies ist eine künstlicher Strand, die auf einer Fläche von etwa 3000 Quadratmetern gebaut wurde und sich im Küstenbereich von Side Sorgun Mahallesi befindet.
  • Büyük Plaj: Büyük Plaj ist ein Sandstrand, der direkt von der Halbinsel Side beginnt und sich bis Titreyengöl erstreckt.
  • Strand von Evrenseki: Es gibt Hotels direkt an der Küste, einige Restaurants und Strandbars am Strand.
  • Strand von Titreyengöl: Der Strand im Osten der Halbinsel Side mit öffentlichen Bereichen, Strandclubs und Resorts.
Der ultimative Reiseführer für Side Manavgat Wasserfall 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Side Manavgat Wasserfall 2021 - Türkei Life

Bars, Pubs und Clubs in Side

In den Sommermonaten hat sich Alanya zu einem der belebtesten Side zeichnet sich tagsüber durch seine Geschichte und natürliche Schönheit aus und ist auch in Bezug auf das Nachtleben ein farbenfroher Ort. Ob Nachtclubs und Bars, Restaurants oder Bistros, Side bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Von traditionellen Raki-Fischtischen bis hin zu lokaler türkischer Küche, von Clubmusik bis hin zu lokaler Musik, jeder Veranstaltungsort empfängt seine Kunden in einer anderen Atmosphäre. Die Preise für Cocktails, Wein oder Bier in den Bars in der Altstadt sind ungefähr gleich wie in Deutschland.

Essen in Side

Sie sollten mindestens einmal außerhalb Ihres Hotels in Side auswärts essen. In dieser Stadt finden Sie viele gute Restaurants mit türkischer oder internationaler Küche. Die interessantesten Restaurants befinden sich in der Altstadt und am Hafen von Side.

Empfohlene Restaurants in Side:

  • Orfoz Restaurant & Bar: Das Restaurant Orfoz bietet einen von Sides wunderbaren Meerblick und serviert besondere Aromen der türkischen und internationalen Küche. Dies ist ein gehobenes und stilvolles Restaurant. Dies ist ein beliebtes Ziel für diejenigen, die klassische Musikunterhaltung genießen möchten.
  • Aphrodite-Restaurant: Das Restaurant liegt im Zentrum von Side und ist bei Einheimischen sowie bei einheimischen und ausländischen Touristen sehr beliebt. Genießen Sie spektakuläre Sonnenuntergänge im Restaurant mit Blick auf den Hafen. Es bietet den Gästen immer eine ruhige Atmosphäre.
  • Liman Restaurant Lounge Club: Es ist eines der Restaurants, die immer einen fokussierten und innovativen Service bieten. Das Menü enthält recht komplexe, aber einfache Optionen. Für diejenigen, die verschiedene Geschmacksrichtungen der internationalen und mediterranen Küche probieren möchten, ist dies ein häufiger Ort.
  • Side Ocakbasi Restaurant: Verglichen mit den meisten modernen Restaurants in Side hat Side Ocakbaşı eine authentische Atmosphäre. Wenn Sie diesen Ort zum ersten Mal betreten, ist es selbstverständlich, dass er sich vom Restaurant in Side unterscheidet.
Der ultimative Reiseführer für Side Kolonnadenstrasse 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Side Kolonnadenstrasse 2021 - Türkei Life

Shopping in Side

Einkaufszentren:

  • Side Altstadt: Die Altstadt von Side ist eine große Einkaufsstraße mit Juweliergeschäften, Lederwaren, Souvenirs und vieles mehr.
  • Nova Mall: Das Einkaufszentrum zwischen Side und Manavgat bietet internationale und türkische Markenshops.

Basare:

Manavgat: Der Manavgat ist der größte Markt an der türkischen Riviera. Zweimal wöchentlich findet ein Bauernmarkt statt. Der große Markt wird montags hauptsächlich von Einheimischen besucht. Der Kleidermarkt in der Moschee ist hauptsächlich für Touristen.

Wie viel kostet ein Urlaub in Side

Da die Kosten je nach Saison und Ihren eigenen Vorlieben stark variieren, werden hier nur die durchschnittlichen Kosten berücksichtigt. Side ist auch eines der Reiseziele in der Türkei die sowohl die günstigsten und teuersten Pauschalreiseangebote anbieten.

Pauschalreise mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 300 € in der Vor- und Nebensaison
  • ab 450 € in der Hauptsaison
  • ab 600 € in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel oder Pension mit Frühstück: 20 € bis 40 € pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit All-Inclusive: 50 € bis 80 € pro Tag
  • 5 Sterne High-End Hotel mit All-Inclusive: mehr als 90 € pro Tag
  • AirBnB: eigenes Zimmer ab 10 €, eigenes Apartment ab 50 €

Transport:

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Antalya: 70 € bis 500 €, je nach Saison und Airline
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 10 € bis 20 €
  • Taxi zum Flughafen: 40 € bis 50 € innerhalb von Side, Privat-Transfer nach Side um 40 €.

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 € bis 25 €
  • Einheimische Restaurant, Hauptspeise: 3 € bis 10€
  • Streetfood: Simit 50 Cent, Döner 1,50 €, Maiskolben 50 Cent, Dürüm 1,50 €
  • Glas Wein im Restaurant: 3 €
  • Glas Bier: 2,50 €
  • Cocktail: ab 8 €
  • Flasche Wasser im Geschäft: 50 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 20% günstiger als in Deutschland
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 40% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Budget: 40 € bis 70 € pro Tag
  • Mittelklasse: 60 € bis 100 € pro Tag
  • High-End: ab 140 € pro Tag

Klimatabelle, Wetter und die ideale Reisezeit für Side

Side hat ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern.

MonatTemperaturMeerSonnenstundenRegentage
Januar5 – 15 °C17 °C412
Februar7 – 15 °C18 °C511
März8 – 18 °C19 °C710
April10 – 22 °C20 °C79
Mai15 – 27°C22 °C107
Juni20 -32 °C23 °C123
Juli23 – 35 °C25 °C121
August24 – 35 °C28 °C101
September20 – 32 °C26 °C92
Oktober16 – 28 °C22 °C87
November15 – 22 °C20 °C79
Dezember7 – 16 °C17 °C513
Durchschnittsklima in Side

Hauptsaison, Juni bis September:

Im Sommer hat Side tagsüber konstant 30°, die Sonne scheint und es weht manchmal eine leichte Brise. In den Sommermonaten regnet es vielleicht maximal an einem Tag im Monat. September ist das ideale Wetter für einen Strandurlaub.

Vorsaison, April und Mai:

Der April startet in Side mit 20° warmen Wetter. Das Meer ist noch 20° und gegen Mai wird es ziemlich schnell wärmer. In den Aprilnächten sollten Sie einen Pullover oder eine leichte Jacke mitbringen, da es manchmal windig und kühl bzw. frisch sein kann.

Nachsaison, Oktober:

Auch im Oktober erreicht das Thermometer in Side noch viele Tage lang 30°, und es regnet selten.

Winter, Langzeiturlaub und Auswandern

Zusammen mit den umliegenden Badeorten ist Side eines der beliebtesten Touristenziele in der Türkei für einen langfristigen Winterurlaub. Außerdem haben sich inzwischen Zehntausende deutsche Einwanderer in der Provinz Antalya niedergelassen. Side hat ein sehr mildes Winterklima. Die Temperatur liegt selten unter 10°. Selbst im Januar kann es manchmal über 20° warm und sonnig werden.

Side in der Vergangenheit und Heute

Side ist eine Stadt an der Südküste Kilikien (heute Türkei) und wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. von Einwanderern aus Cyme, einer äolischen Gemeinde in der Nähe des Königreichs Lydien im Norden, besiedelt. Diese Stadt war im frühen 2. Jahrhundert v. Chr. der berüchtigtste Sklavenhafen im Meer.

Mit der Eroberung von Alexander der Große wurden Side und Pamphylien in die hellenistische Welt des östlichen Mittelmeers einbezogen.

Die Römer zögerten, ihre Legionen über die Ägäis gegen Antiochia zu schicken, bis sie durch die zunehmenden Piraterieaktivitäten hierher aufmerksam wurden, und sie interessierten sich nicht für die Südküste Kleinasiens. 

Das 5. und 6. Jahrhundert brachte bessere Zeiten. Die Stadt beginnt wieder dichter bevölkerte zu werden. In der frühen byzantinischen Ära stand die Metropole Side im Patriarchat von Konstantinopel.

Fragen und Antworten zu Side

  1. Wo ist Side und wie kommt man dorthin?

    Side ist einer der wichtigsten Orte in der Türkei, insbesondere in Bezug auf den Tourismus. Es liegt innerhalb der Grenzen von Antalya und ist administrativ als Bezirksgemeinschaft Manavga bekannt. Das Stadtzentrum ist bequem mit dem Auto zu erreichen und die Entfernung beträgt nur 10 Kilometer.

  2. Warum ist Side so beliebt?

    Side ist eine der beliebtesten Gegenden in Antalya, dem touristischen Zentrum der Türkei, mit vielen touristischen Zielen, die Geschichte und natürliche Schönheit vereinen.

  3. Für was ist Side bekannt?

    Der Ferienort Side an der Türkischen Riviera bietet beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Das Highlight von Side ist zweifellos die antike Ruinenstadt am Hafen.

  4. Was gibt es in Side?

    Side ist ein Ferienort an der südlichen Mittelmeerküste der Türkei und eine antike Hafenstadt, die für ihre langen Strände und griechischen und römischen Ruinen bekannt ist.

  5. Kann man in Side gut einkaufen?

    Side und angrenzende Gebiete bieten viele Möglichkeiten zum Einkaufen und Spazierengehen. Besonders der Basar von Manavgat ist sehr interessant.

  6. Was kann man in Side abends machen?

    Ob Diskotheken und Bars, Restaurants oder Bistros, Side bietet vielfältige Möglichkeiten zum Ausgehen.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

10 Besten Hotels in Side

Side ist einer der attraktivsten Touristenorte in der Region Antalya, liegt innerhalb der Grenzen des Bezirks Manavgat und ist einer der beliebtesten Badeorte an...

Die 7 besten Ferienorte in Side

Side hat viele Orte, um Ihren Urlaub perfekt zu machen, sowohl weil es eines der berühmtesten Zentren der Geschichte ist, als auch wegen seiner...

Manavgat Wasserfall (Şelalesi) Tipps für einen schönen Ausflug

Der Manavgat Wasserfall ist einer der beliebtesten Wasserfälle in der Türkei Der 93 Kilometer lange Manavgat-Fluss entspringt am Osthang des Westlichen Taurus-Gebirges und mündet Sorgun...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

10 Besten Hotels in Side

Side ist einer der attraktivsten Touristenorte in der Region Antalya, liegt innerhalb der Grenzen des Bezirks Manavgat und ist einer der beliebtesten Badeorte an...

Reiseführer zum Green Canyon in Manavgat

Green Canyon Tour ist eines der beliebtesten Bootstouren in der Türkei Dieser Ausflug zum Green Canyon wird jedem Teilnehmer ein einzigartiges Erlebnis bescheren. In der...

Manavgat Wasserfall (Şelalesi) Tipps für einen schönen Ausflug

Der Manavgat Wasserfall ist einer der beliebtesten Wasserfälle in der Türkei Der 93 Kilometer lange Manavgat-Fluss entspringt am Osthang des Westlichen Taurus-Gebirges und mündet Sorgun...

Die 7 besten Ferienorte in Side

Side hat viele Orte, um Ihren Urlaub perfekt zu machen, sowohl weil es eines der berühmtesten Zentren der Geschichte ist, als auch wegen seiner...