StartIstanbul100 Gründe warum Istanbul so beliebt ist (Sehenswürdigkeiten, Geheim- & Insider Tipps)

100 Gründe warum Istanbul so beliebt ist (Sehenswürdigkeiten, Geheim- & Insider Tipps)

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Wir haben nicht aufgehört zu suchen, wir haben die Orte in Istanbul aufgelistet, die es wert sind, entdeckt zu werden. Sie haben vielleicht einige davon gesehen, aber noch nie haben Sie so viele Attraktionen in Istanbul gesehen. Erkunden Sie Plätze, Straßen, historische Stätten, Museen, Parks und Inseln.

100 Gründe Warum Istanbul So Beliebt Ist Sehenswürdigkeiten Und Attraktionen 2022 - Türkei Life
100 Gründe Warum Istanbul So Beliebt Ist Sehenswürdigkeiten Und Attraktionen 2022 - Türkei Life

Liste der Sehenswürdigkeiten von Istanbul. Entdecken Sie die 100 besten Orte.

Historische Straßen und Plätze in Istanbul

  1. Taksim: Vielleicht hat es nicht die alte Atmosphäre, aber wenn es um Istanbul geht, ist Istiklal einer der Orte, an denen man diese Straße genießen kann. Es hat Straßenbahnen, Unterhaltungsmöglichkeiten, die Galatasaray High School, Kirchen und Arkaden und ist einer der seltenen Orte, an denen Sie gerne von einem Ende zum anderen laufen können.
  2. Besiktas: Mit seiner zentralen Lage, dem Pier und den historischen Villen ist es eine der beliebtesten Gegenden in Istanbul. Tauchen Sie ein in die Straßen von Beşiktaş, Sie werden es nicht bereuen.
  3. Ortaköy: Ortaköy ist eine der Altstädte Istanbuls und weist eine gemischte Struktur verschiedener Kulturen auf. Ortaköy ist ein Ort, an dem türkische, griechische, armenische und jüdische Gemeinden zusammenleben und ihre eigenen kulturellen Spuren hinterlassen können. Seine Küstencafés, Restaurants und einzigartigen Märkte ziehen die Aufmerksamkeit einheimischer und ausländischer Gäste auf sich.
  4. Sultanahmet: Der Sultanahmet-Platz ist ein kultureller Sättigungspunkt, an dem sich verschiedene historische Orte wie Moscheen, religiöse Schulen, Hotels, Märkte und Kirchen befinden.
  5. Fatih: Sie bedeckt das gesamte Gebiet und wird die historische Halbinsel genannt, auf der die Stadt Istanbul gegründet und entwickelt wurde. Dies ist ein großes Gebiet und gilt als das Zentrum von Istanbul.
  6. Kuzguncuk: Kuzguncuk ist eine Gegend, in der eine historische Stadt fair behandelt wird. Es hat enge Gassen, Herrenhäuser und berühmte Moscheen, was es perfekt für einen Wochenendausflug macht.
  7. Balat: Die Straßen von Balat sind für manche Menschen uralt und für andere erfahren. Es enthält viele historische Gebäude. Das Patriarchat von Fena, die Rote Schule, die Stefanskirche, enge Gassen, Cafés und historische Häuser ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich.
  8. Bakırköy: In Bakırköy gibt es viele Orte, die einen Besuch wert sind: Die historische Natur von Bakırköy verbindet sich mit der heutigen modernen Kultur.
  9. Zeytinburnu: Einer der ältesten Bezirke Istanbuls und heute einer der neuesten beliebten Bezirke. Panorama des Historischen Museums 1453, Yenikapı Mevlevihanesi, Kräutergarten und Yenikapı Mevlevi Lodge erwarten die Besucher.
  10. Kadıköy: Kadıköy steht auch an der Spitze der kulturellen und künstlerischen Werte. Das Sureyya Opernhaus, das Spielzeugmuseum, das Barış Manço Museum und viele Kulturzentren bringen die Istanbuler zusammen. Viele Sehenswürdigkeiten wie Moda, Fenerbahçe, Caddebostan warten auf Sie.
  11. Üsküdar: Sein Name ist seit der Zeit des Osmanischen Reiches in die Geschichte eingegangen. Üsküdar ist der Übergangspunkt zu Anatolien. Deshalb wird sein Name oft zusammen mit seinen berühmten Moscheen, historischen Palästen und Wäldern erwähnt. Sie können den Jungfrauenturm auch vom Strand aus beobachten.
  12. Beyoglu: Beyoglu ist einer der beliebtesten Stadtteile Istanbuls, getrennt von der Altstadt durch das Goldene Horn, berühmt für seine lebendige Atmosphäre, den Galataturm, die Istiklal-Straße und den Taksim-Platz. Beyoglu und seine Umgebung haben 100 Jahre europäische Architektur und sind für Touristen in Istanbul einen Besuch wert. Taksim, Karaköy, Galata und Tophane sind die beliebtesten touristischen Gebiete und Regionen in Beyoğlu.
  13. Eminönü: Der Eminönü-Platz ist die Hauptattraktion des Stadtteils Eminönü, derzeit ein Viertel innerhalb des Bezirks Fatih, der sich zwischen der Galata-Brücke und der Neuen Moschee (Yeni Camii) befindet, wo Sie den ganzen Tag über viele Einheimische und Touristen sehen können.
  14. Arnavutköy: Obwohl es etwas schwierig ist, nach Arnavutköy zu gelangen, ist es eine der Gegenden mit interessanten Restaurants, historischen und farbenfrohen Häusern, Frühstücksplätzen und Blick auf den Bosporus, aber es ist eine der wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  15. Moda: Moda – liegt westlich von Kadıköy an der anatolischen Küste von Istanbul, mit Blick auf das Marmarameer und die Inseln, ist eine natürliche Landschaft, Grünflächen, von Bäumen gesäumte Straßen, historische Villen und stilvolle Strandrestaurants und Cafés.
  16. Istiklal Straße: İstiklâl Caddesi („Straße der Unabhängigkeit“), Istanbuls berühmter Boulevard, früher bekannt als Cadde-i Kebir oder Grande rue de Péra, ist eine der berühmtesten Straßen in Istanbul, Türkei. Nach der Gründung der Republik im Jahr 1923 erhielt die Straße den Namen İstiklâl Caddesi.
  17. Bagdat Caddesi: Bağdat Caddesi (deutsch: Bagdad-Straße) ist eine berühmte Straße im asiatischen Teil Istanbuls. Sie verläuft etwa 14 Kilometer von Ost nach West und führt durch die Bezirke Maltepe und Kadıköy.

Museen und historische Orte in Istanbul

  1. Miniatürk Park : Hier können Sie die Miniaturen vieler historischer Gebäude sehen. Auf einer Gesamtfläche von 60.000 Quadratmetern gebaut, verfügt Miniaturk über 15.000 Quadratmeter Modellfläche, 40.000 Quadratmeter Grün- und Freifläche, 3.500 Quadratmeter Innenfläche, 2.000 Quadratmeter Pool und Wasserstraße. Neben den in der Atmosphäre des Freilichtmuseums ausgestellten Modellen hat Miniaturk auch verschiedene Räume für die Besucher gestaltet, um eine angenehme Zeit zu verbringen.
  2. Galata Turm: Hazerfan Ahmet Çelebi, der sich im Galata Viertel von Istanbul befindet, versuchte von hier aus zu Üsküdars großartigem Kunstwerk zu fliegen. Vom 67 Meter langen Turm können Sie den gesamten Blick über Istanbul genießen.
  3. Galata Brücke: Die Galata-Brücke (auf Türkisch Galata Köprüsü) befindet sich auf der europäischen Seite des Bosporus, in den Stadtteilen Karaköy, Eminonu und Fatih. Unter der Brücke befinden sich mehrere Cafés und Restaurants. Auf der Brücke zu spazieren und die schöne Aussicht auf die Stadt zu bewundern, ist eine große Attraktion.
  4. Nakash Tepe National Park: Der Blick auf den Bosporus mit drei Brücken und dem wunderschönen Nakkaştepe National Park bei Tag und Nacht ist eine der Attraktionen, die man in Istanbul gesehen haben muss. Mit Teichen, Picknickplätzen, Cafeterien, Tennisplätzen, Rad- und Wanderwegen können Sie ein angenehmes Wochenende mit Ihrer Familie verbringen.
  5. Basilika-Zisterne: Sie wurde 542 vom byzantinischen Kaiser Justinian erbaut. Faszinierend ist der grandiose Blick auf die aus dem Wasser ragenden Säulen. Es ist einer der Orte, die man unbedingt besuchen muss.
  6. Großer Basar: Kapalı Çarşı, auf Deutsch „Großer Basar“ oder „Großer überdachter Basar“ genannt, ist ein Geschäftsviertel im alten Istanbuler Stadtteil Eminönü, Bezirk Beyazıt. Heute gehört es zum Bezirk Fatih. Es ist auch einer der größten und ältesten überdachten Märkte der Welt.
  7. Ägyptischer Gewürzbasar: Dies ist eines der ältesten Einkaufsviertel in Istanbul. Aufgrund seiner architektonischen Struktur hat sich der Touristenbasar zu einem der Handelszentren entwickelt. In diesem Basar gibt es viele Orte zu besuchen, und Sie können tausend und ein Produkt finden.
  8. Arasta Basar: Die meisten, die Arasta Basar besuchen, kommen zuerst nach Sultanahmet und Hagia Sophia vorbei.
  9. Rumeli Festung: Sie wurde von Fatih Sultan Mehmet vor der Eroberung Istanbuls gebaut, um Angriffe von der Nordseite des Bosporus abzuwehren. Rumeli Hisarı liegt direkt gegenüber von Anadolu Hisarı, daher der Name der Gegend. Sie wird auch Boğazkesen-Festung genannt, weil sie die engste Stelle des Bosporus ist.
  10. Yildiz Palast: Es ist bekannt, dass der Yildiz Palast von Mihrişah Sultan von Selims Mutter gebaut wurde. Die Außenansicht ist so angenehm wie die Innenansicht. Mit seiner Pracht und großen Geschichte ist es einer der Orte, die man nicht verpassen sollte.
  11. Kachelpavillon: Der Çinili Pavillon ist eines der wichtigsten Beispiele ziviler Architektur im Osmanischen Reich und wurde von Fatih Sultan Muhammad nach der Eroberung Istanbuls innerhalb des Topkapi-Palastes erbaut und befindet sich gegenüber dem Archäologischen Museum.
  12. Topkapi Palast: Das Topkapi-Palastmuseum wurde 1478 von Fatih Sultan Mehmed gegründet und am 9. Oktober 1924 auf Befehl von Gazi Mustafa Kemal Atatürk der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist heute der meistbesuchte Ort von Touristen.
  13. Hagia Sophia Museum Moschee: Dieses Museum (mittlerweile wieder eine Moschee) ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in der Türkei und eines der größten Kunst- und Architekturdenkmäler der Welt. Die Geschichte des Museums lässt sich bis ins 6. Jahrhundert n. Chr.
  14. Blaue Moschee: Die Blaue Moschee (Sultanahmet-Moschee, türkisch Sultan Ahmet Camii) ist eine der schönsten Moscheen der Welt und das Wahrzeichen Istanbuls. Die Blaue Moschee wurde im 17. Jahrhundert (1603-1617) von Sedefkar Mehmet Aga (dem zweiten wichtigen Architekten nach Mimar Sinan) im Auftrag von Sultan Ahmed I. erbaut.
  15. Bulgarisch-Orthodoxe Kirche: Die Stefanskirche (St. Stephen’s Bulgarian Orthodox Church, Sveti Stefan Kilisesi), auch Eiserne Kirche genannt, ist ein sehr altes Gebäude. Nach dem Abbrennen der hölzernen Musterkirche bauten bulgarische Freiwillige aus 500 Tonnen Eisen eine neue Kirche.
  16. Das griechische Patriarchat von Fener und die St.-Georgs-Kirche: Nach der Eroberung Istanbuls durch das Osmanische Reich war der Schutz seiner Rechte durch den griechischen Patriarchen Fener ein Beispiel muslimischer Toleranz. Istanbul ist immer noch die heilige Stadt und das Zentrum der religiösen Autorität der orthodoxen Kirche. Vor diesem Hintergrund ist das griechische Patriarchat von Fener einer der Orte, die man wegen der religiösen Kultur und der ältesten Gebäude besuchen sollte.
  17. Ortaköy-Moschee (Buyuk Mecidiye): Die Ortaköy-Moschee, ein historisches Gebäude in Istanbul mit einzigartigem Blick auf den Bosporus, ist zum Wahrzeichen des Stadtteils direkt am Meer geworden. Die Moschee, die dank ihrer hohen Fenster in der Lage ist, alle Lichter des Bosporus aufzunehmen, repräsentiert auch mit ihrer Architektur die Moderne.
  18. Çırağan-Palast: 1871 baute Sultan Abdülaziz den Çırağan-Palast in Ortaköy, wo er einige Zeit lebte. Der Ciragan Palast wurde auch als Gebäude des osmanischen Parlaments genutzt, bis er 1910 durch einen Brand schwer beschädigt wurde. Der Palast wurde in den 1980er Jahren repariert und restauriert und ist heute als Çırağan Palace Kempinski Istanbul Hotel bekannt, eines der luxuriösesten Hotels in Istanbul.
  19. Jungfrauenturm: Dieser Turm ist aus der Silhouette Istanbuls nicht mehr wegzudenken, er ist nicht nur ein Zeugnis der Geschichte, sondern auch ein Symbol für Istanbul-Liebhaber. Der Jungfrauenturm, der seit vielen Jahren steht, sieht von der Küste von Üsküdar wunderschön aus.
  20. Dolmabahçe Palast: Dieser prächtige Palast, in dem Atatürk verstarb, zog nicht nur die Aufmerksamkeit lokaler Touristen auf sich, sondern auch ausländische Touristen. Der Palast glänzt mit seinem architektonischen Stil und befindet sich am Nullpunkt des Bosporus. Dies ist einzigartig, solange Sie den besonderen Raum sehen, in dem Atatürk seine letzten Momente verbrachte.
  21. Panorama 1453: Das 360-Grad-Panoramamuseum befindet sich in Topkapi, dem schwierigsten Ort, um Istanbul zu erobern. Im Panoramamuseum können Sie die Eroberung von 1453 besichtigen. Das Panoramabild ist das Ergebnis einer dreijährigen harmonischen Arbeit von acht Künstlern.
  22. Rahmi Koç Museum: Das Rahmi M. Koç Museum wurde 1994 für Besucher geöffnet und befindet sich im Stadtteil Hasköy an der Nordseite des Goldenen Horns. Heute besteht das Museum mit einer Fläche von ca. 27.000 Quadratmetern aus drei Hauptbereichen. Das historische Lengerhane-Gebäude, die historische Hasköy-Werft, das Freilicht-Ausstellungsgelände. Im Museum gibt es Oldtimer, Schiffe, Flugzeuge und ein U-Boot.
  23. Istanbul Spielzeug Museum: Es gibt fast 4000 Spielzeuge in diesem Museum. Für diejenigen, die einen schönen Tag mit ihrer Familie oder Verwandten verbringen und sich an ihre Kindheit erinnern möchten, oder diejenigen, die unvergessliche Momente für Kinder hinterlassen möchten, ist hier die richtige Adresse.
  24. Florya Atatürk Marine Herrenhaus: Es ist einer der schönsten Orte in Istanbul. Dieses Herrenhaus im Stadtteil Şenlikköy von Bakırköy wurde speziell für Mustafa Kemal Atatürk, den Gründer und ersten Präsidenten der Republik Türkei, gebaut.
  25. Istanbul Aviation Museum: Wenn Sie sich ein wenig für Flugzeuge und Luftfahrt interessieren, ist es ein Muss. An diesem Ort, an dem viele Flugzeugmodelle ausgestellt sind, wird sowohl die Zukunft als auch die Vergangenheit beleuchtet.
  26. Drachenmuseum: Die im Museum ausgestellten Drachen werden seit 1986 aus aller Welt gesammelt und den Besuchern präsentiert. Betreten Sie das Museum, und bunte Drachen begrüßen Sie. Menschen jeden Alters können das Museum besuchen, insbesondere Kinder, die großes Interesse daran zeigen.
  27. Archäologisches Museum: Die Archäologischen Museen von Istanbul, auch bekannt als Archäologisches Museum Istanbul, sind eines der reichsten archäologischen Museen der Welt. Das Archäologische Museum Istanbul besteht aus drei separaten Museen, darunter das eigentliche archäologische Museum, das Museum für altorientalische Kunst und das Museum für islamische Keramik (Çinili Köşk).
  28. Museum für türkische und islamische Kunst: Das Museum für türkische und islamische Kunst (Türk ve İslâm Eserleri Müzesi, İbrahim Paşa Sarayı) befindet sich im historischen Zentrum von Istanbul am Hippodrom, gegenüber der Blauen Moschee ganz in der Nähe der Hagia Sophia.
  29. Hagia Irene: Die Hagia Irene oder Hagia Eirene (griechisch „Kirche des Göttlichen Friedens“, türkisch Aya İrini; auch Irenenkirche) war im 4. Jahrhundert eine byzantinische Kirche in Konstantinopel (heute Istanbul). Später, während des Osmanischen Reiches, wurde es als Waffenlager genutzt, heute ist es ein Museum und wird als Konzertsaal genutzt.
  30. Große Palastmosaikmuseum: Das Große Palastmosaikmuseum (türkisch: Büyük Saray Mozaikleri Müzesi) befindet sich im Arasta-Basar in der Nähe des Sultanahmet-Platzes in Istanbul, Türkei. Das Museum beherbergt Mosaike aus der byzantinischen Zeit, die an der Stelle des Großen Palastes von Konstantinopel ausgegraben wurden.
  31. Istanbul Museum of Modern Art: Das Istanbul Museum of Modern Art wurde 2004 gegründet und ist das erste Museum für moderne und zeitgenössische Kunst der Türkei mit dem Ziel, die künstlerische Kreativität und die kulturellen Besonderheiten der Türkei mit nationalen und internationalen Kunstkreisen zu teilen und interdisziplinäre Aktivitäten zu organisieren.
  32. Museum für islamische Technik und Wissenschaft: Das Museum für islamische Technik und Wissenschaft (türkisch: İslam Bilim ve Teknoloji Tarihi Müzesi), im Gülhane Park, Fathi, Istanbul, ist ein beeindruckendes und wunderbares Museum, das Beispiele von Reproduktionen einiger Erfindungen der islamischen Zivilisation während der Schaffenszeit des 9. bis 16. Jahrhunderts zeigt.
  33. Pera Museum: Das Pera Museum (Türkisch: Pera Müzesi) wurde 2005 eröffnet und wurde von der Stiftung Suna und Inan Kıraç gegründet, die sich für Kultur und Kunst engagieren möchte. Obwohl das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, aus dem Jahr 1893 stammt, wurde das Gebäude 2005 unter Beibehaltung seines Aussehens umgebaut. Das Museum verfügt über vier Sammlungen, die darauf ausgerichtet sind, den zukünftigen Generationen kulturelle und historische Relikte zu hinterlassen.
  34. Galata Mevlevi Museum: Galata Mevlevi House Museum oder Tekke ist die bekannte und authentische Mevlevi-wirbelnde Derwische. Mit ihrem historischen Tor erwartet Sie die Galata Mevlevi Lodge (Galata Mevlevihanesi) am Ende der Beyoglu İstiklal Straße, auf der linken Seite des Anfangs der Galip Dede Straße.

Parks und Erholungsgebiete in Istanbul

  1. Naturpark Polonezköy: In Polonezköy können Sie das Spiegelbild verschiedener Kulturen und Lebensweisen sehen, Tausende von Bäumen und Pflanzenarten faszinieren die Besucher. Der Campingplatz ist besonders für Wochenenden geeignet.
  2. Botanischer Garten Atatürk: Erbaut auf 345 Hektar Land im Südosten des Belgrader Waldes. Im Botanischen Garten gibt es mehr als 1.500 Pflanzenarten. Wenn Sie den Botanischen Garten Atatürk besuchen, können Sie viele Fotos machen und romantische Momente am See genießen.
  3. Belgrader Wald: Der Belgrader Wald beherbergt 71 Vogelarten und 18 Säugetierarten sowie Dutzende von Baumarten. Wenn Sie die Natur genießen möchten, ohne Istanbul zu verlassen, wartet der Belgrader Wald auf Sie. Zu allen vier Jahreszeiten können Sie hier Menschen beim Gehen, Laufen und Trainieren beobachten.
  4. Emirgan Hain: Emirgan Hain ist seit der Antike eines der am häufigsten erhaltenen Gebiete im Bosporus. Sie können im historischen Herrenhaus frühstücken oder diese Orte besuchen.
  5. Yıldız Park Hain: Der Yıldız Park ist der größte Wald der Stadt mit einer Fläche von etwa 46 Hektar. Er befindet sich zwischen Beşiktaş und Ortaköy. Der Yıldız Park bietet viele Attraktionen.
  6. Ulus Park: Der Hauptgrund, warum dieser Ort so beliebt ist, ist seine Aussicht. Darüber hinaus trägt die Tatsache, dass es von üppigen Bäumen umgeben ist, zu seiner Attraktivität bei. Wenn Sie die Möglichkeit haben, den sonntags sehr belebten Ulus-Park zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, an Wochentagen dorthin zu gehen.
  7. Gülhane Park: Machen Sie einen kurzen Spaziergang und atmen Sie den frischen Atem der Natur ein.
  8. Hügel von Çamlıca: Camlıca verfügt über Radio- und Fernsehsender Turm mit touristischen Einrichtungen. Heute sind die Camlıca-Hügel innerhalb der Stadtgrenzen als beliebte Promenaden, mit schönen Panoramablicken, Wasserköpfen und speziell erhaltenen Rotkiefern- und Pinienhainen von Küçük Çamlıca bekannt.
  9. Otağtepe Fatih Korusu Park: Dieser Ort, der früher Otağtepe Park genannt wurde, heißt heute: Otağtepe Fatih Korusu. Dieser Ort, an dem man die Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke und die Bosporus-Brücken aus der Vogelperspektive sehen kann, ist in Kombination mit dem einzigartigen Meerblick an Genuss nicht zu überbieten.
  10. Botanischer Garten Nezahat Gökyiğit: Der Botanische Garten Nezahat Gökyiğit ist ein unterhaltsamer und lehrreicher Garten.
  11. Bayrampaşa Stadtpark (AdaPark): Der Bayrampaşa Stadtpark ist allgemein als AdaPark bekannt. Ein Ort, der für jedes Alter geeignet ist.
  12. Botanischer Heilgarten Zeytinburnu: Dieser Garten gilt als der einzige botanische Heilgarten der Türkei, erstreckt sich über eine Fläche von 14 Jahren und wurde 2005 eröffnet. Wenn Sie hierher kommen, finden Sie viel Sauerstoff, Hunderte von Pflanzen und gute Zeiten.
  13. Bakırköy Botanischer Park: Der Botanische Garten Bakırköy wurde von der Stadtverwaltung Bakrköy ins Leben gerufen und umfasst eine Fläche von 96.000 Quadratmetern und wurde im ersten Jahr 2013 eröffnet.
  14. Röne Park: Wir können sagen, dass es der schönste Park in Yeşilköy ist. Sein Grün und die Nähe zum Strand verleihen seiner Schönheit. Freuen Sie sich auf Cafés, Frühstücksplätze, Spielplätze und niedliche Tiere, die sich entlang des Strandes reihen.
  15. Pierre Loti Hügel: Der Pierre Loti Hügel befindet sich innerhalb der Grenzen des Istanbuler Stadtteils Eyüp mit Blick auf das Goldene Horn. Der Hügel ist nach einem berühmten französischen Schriftsteller und Reisenden Pierre Loti benannt, der die meiste Zeit seines Lebens in Istanbul verbracht hat und ist mit der Seilbahn zu erreichen.

Inseln von Istanbul

  1. Büyükada: Büyükada, von Touristen auch Prinzeninseln genannt, ist die größte Insel in der Nähe von Istanbul. Kraftfahrzeuge (außer Dienstfahrzeuge) sind auf der Insel verboten, und der Hauptverkehr besteht aus Fahrrädern und Phaetons.
  2. Burgazada: Wenn Sie auf die Insel fahren: Mieten Sie ein Fahrrad, besuchen Sie Kirchen und Klöster, schlendern Sie durch die Straßen der Insel, schwimmen Sie in Karpazankaya, unternehmen Sie eine Pferdekutschenfahrt oder besteigen Sie den Berg Balak.
  3. Kinaliada: Aus historischer und natürlicher Sicht ist es eine der kahlen Inseln mit den wenigsten Bäumen der Insel. Es hat einen Strandbereich und ist vor allem im Sommer einer der unverzichtbaren Teile Istanbuls.
  4. Heybeliada: Die Inseltour des nostalgischen Phaeton ist wirklich ein Augenschmaus. Wenn Sie sich für einen Spaziergang entscheiden, umgibt die Küste die Insel. Auf den malerischen Wanderwegen können Sie im markanten Rotkiefernwald gemütlich und ruhig spazieren gehen und ein Picknick am Holztisch unter dem Baum genießen.

Unterhaltungsorte in Istanbul

  1. Darica Zoo: Einer der größten Zoos der Türkei, in dem Sie viele Lebewesen aus nächster Nähe beobachten und besuchen können. Dies ist ein einzigartiger Ort mit Wildtieren, Aquarien und botanischen Gärten.
  2. Istanbul Aquarium: Es ist einer dieser faszinierenden Orte. Das Istanbul Aquarium ist eines der besten Aquarien und Themenparks in Europa. Das Aquarium befindet sich im Stadtteil Florya des Bezirks Bakirköy.
  3. Emaar Aquarium und Unterwasserzoo: Für diejenigen, die eine Woche in Istanbul verbringen und die Unterwasserwelt erleben möchten, ist das Emaar Aquarium eine gute Wahl. Das große Aquarium der Emaar Square Mall besteht aus 48 Becken.
  4. Isfanbul Theme Park: Einer der wenigen Themenparks der Welt. Unterhaltung ist auf höchstem Niveau, die visuellen Effekte sind großartig und der Preis ist so, aber es ist einer der Orte, die man unbedingt besuchen muss.
  5. Viaport Mall LunaPark: Es ist einer der schönsten Parks auf der anatolischen Seite von Istanbul.
  6. Istanbul Sea Life Aquarium: Sea Life Istanbul ist ein beliebtes Unterhaltungsmöglichkeit in Istanbul und befindet sich wie das Legoland im Einkaufszentrum Forum im Istanbuler Stadtteil Bayrampasa. Es ist auch das fünftgrößte Aquarium der Welt.
  7. Legoland Discovery Center: Legoland Discovery Center Istanbul ist neben dem Istanbul Delphinarium ein weiteres großartiges Unterhaltungs- und Bildungszentrum für Kinder, das sich im Forum Shopping Center im Stadtteil Bayrampasa von Istanbul befindet.
  8. Istanbul Dolphinarium: Das Istanbul Dolphinarium / Delphinarium ist einer der beliebtesten Themenparks und Delfinarien in Istanbul und befindet sich im Eyüp-Gebiet des Goldenen Horns. Es ist auch das größte Indoor-Delfinarium Europas.

Einkaufszentren in Istanbul

  1. Zorlu Center: Das Zorlu Center AVM liegt im Zentrum von Istanbul, nur wenige Gehminuten von Levazım und Zincirlikuyu entfernt. Das Zorlu Center ist ein multifunktionaler Komplex im Istanbuler Stadtteil Besiktas, der ein High-End-Einkaufszentrum, ein Fünf-Sterne-Raffles-Hotel und ein Cinemaximum-Super-Einkaufszentrum sowie Wohngebäude und Büros umfasst.
  2. Mall of Istanbul: Ein riesiges Einkaufszentrum mit vielen verschiedenen Geschäften. Neben einer großen Auswahl an Geschäften gibt es viele Möglichkeiten zum Essen oder Sitzen.
  3. Kanyon: Das Einkaufszentrum Kanyon ist täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Es gibt viele Restaurants, Cafés, Bars, Kinos und Fitnessstudios in dem Komplex, der aus 4 Etagen und 160 Geschäften besteht.
  4. Cevahir: Cevahir Alışveriş Merkezi in Şişli entworfen vom Architekten Minori Yasamaki, verfügt über insgesamt 6 Etagen, fast 300 Geschäfte, eine Fläche von 358 Tausend Quadratmetern.
  5. MetroCity: MetroCity AVM, ist ein modernes Einkaufszentrum an der Büyükdere Avenue im Finanz- und Geschäftsviertel 1. Levent in Istanbul, Türkei, mit direkter Anbindung an die U-Bahn-Station Levent.
  6. Istinye Park: Ein weiterer wichtiger Teilnehmer der Istanbul Mall ist der Istinye Park. Alle Luxusmarken sind hier zu finden, ebenso alle großen Filialisten. Dies ist ein schönes Zentrum, sehr hell, mit einem großen Food Court und einem Kino. 
  7. Istanbul Forum: Das Istanbul Forum ist das größte Einkaufs- und Wohnzentrum Europas. 495.000 Quadratmeter, 286 in- und ausländische Marken. Cinemaximum-Kino, Funlab-Unterhaltungswelt, Atlantis-Kegelbahn, Tiox-Unterhaltungszentrum, Flyride-Helikopter-Simulation und Sandburg sowie großer benutzerdefinierter Spielplatz.
  8. Akmerkez: Das Einkaufszentrum Akmerkez hat vier Stockwerke und wurde 2003 zum „Europe’s Best Shopping Center“ und „World’s Best Shopping Center“ gekürt. 
  9. Galleria Ataköy: Das Einkaufszentrum Galleria Atakoy ist ein Einkaufszentrum im Stadtteil Ataköy des Stadtteils Bakırköy von Istanbul. 
  10. Carousel: Das Carousel Shopping and Life Center ist ein modernes Einkaufszentrum, das 1995 in Bakırköy, Istanbul, eröffnet wurde.
  11. Viaport Asia: Vergnügungszentren und Kinos. Konzipiert im Street-Konzept mit vielen Stores und Discounter.

Restaurants und Cafes in Istanbul

  1. Emirgan Tarihi Çınaraltı: Emirgan ist ein historisches Viertel in Istanbul mit Blick auf den Bosporus, der für seine charmanten Cafés berühmt ist. Eines der beliebtesten Cafés ist Emirgan Tarihi Çınaraltı, was „unter der Platane“ bedeutet.
  2. Çiya Sofrası in Kadiköy: Obwohl dieser Ort traditionelle türkische Küche serviert, werden Besucher wahrscheinlich von Gerichten überrascht sein, die sie noch nie zuvor gesehen haben. Wenn Sie mit einer Meze-Bar beginnen, probieren Sie die süßen veganen Weinblätter oder wählen Sie die Fleischoption aus dem Hauptgang, um einen reichhaltigeren Geschmack zu erzielen.
  3. Hünkar 1950 Lokantası: Dieser Ort in Nisantasi ist sehr elegant. Wer Fertig- und Fastfood möchte, sollte sich lieber von diesem Ort fernhalten.
  4. Hafiz Mustafa 1864: Das Hafiz Mustafa 1864 in Sirkeci / Eminönü ist eines der besten Baklava-Restaurants in Istanbul und hat 24 Stunden geöffnet.
  5. Beyti: Seit den 1980er Jahren sind die Gerichte von Herrn Beyti mit seinem Namen bedruckt. Obwohl er über 90 Jahre alt ist, werden die Frikadellen, leckeren Kebabs, gegrilltes Hähnchen und das ausgezeichnete T-Bone-Steak unter seiner Aufsicht in Bakirköy Istanbul immer noch perfekt zubereitet.
  6. Cengelköy Kokoreççisi in Usküdar: Ihr Maskottchen ist ein Cartoon-Koch, bekannt als „der Mann, der dich zum Essen bringt“ (Türkisch: Yediren Adam). Wenn Sie rotes Fleisch wirklich nicht mögen, dann sind die duftenden Muscheln eine Delikatesse, die Sie nicht verpassen sollten.
  7. Köşkeroğlu in Karaköy: Neben Cig Köfte bietet dieses Restaurant, in Karaköy, auch andere authentische türkische Küche.
  8. Çorlulu Ali Paşa Medresesi: Verpassen Sie bei einem Besuch in Istanbul nicht die alte und beliebte Attraktion von Beyazit: Çorlulu Ali Paşa Medresesi. In diesem historischen Gebäude serviert ein jahrhundertealtes Café seinen Gästen türkischen Kaffee und Wasserpfeife.
  9. Tarihi Bagdat Kuru Kahvecisi: Tarihi Bagdat Kuru Kahvecisi ist ein sehr historisches türkisches Café in der Badgat Straße. Hier können Sie köstlichen türkischen Kaffee genießen.

Nachtleben in Istanbul

  1. Istanbul hat mehr als 15 Millionen Einwohner und etwa 10 Millionen Touristen und ist damit die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei. Istanbul ist in Bezug auf Unterhaltungsmöglichkeiten gut ausgestattet und das Nachtleben ist sehr vielfältig.

Unterkünfte in Istanbul

  1. Istanbul Hotels warten jedes Jahr darauf, die komfortabelste Umgebung für Ihre Geschäfts- und Touristenbesuche zu bieten. Istanbul, voller Geschichte und zahlreicher Attraktionen, ist einer der attraktivsten Orte der Türkei für in- und ausländische Touristen
Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

14 Sehenswürdigkeiten in Eminönü, Istanbul, die Sie nicht verpassen dürfen

Eminönü ist ein Gebiet der historischen Halbinsel westlich des Goldenen Horns. Es ist einer der lebhaftesten und zentralsten Orte in Istanbul und gehört zu...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...

Babadağ Teleferik Fethiye Ölüdeniz Guide (Preise)

Die Seilbahnlinie Babadağ Teleferik erleichtert das Erreichen des Gipfels von Babadağ direkt neben Ölüdeniz in Fethiye. Informationen über die Seilbahn Babadağ Teleferik Seilbahnlinie Wenn Sie nach...
Anzeige

Am beliebtesten

Landkreise von Istanbul

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt Istanbul ist eine der am weitesten entwickelten und wichtigsten Städte der Welt,...

Euro – Türkische Lira | EUR/TRY | aktueller Wechselkurs | Währung

Die Währung der Türkei verstehen Wenn Sie die Türkei besuchen, ist es hilfreich, die türkische Lira Währung und ihre Funktionsweise zu verstehen. Sie können unseren...

20 einzigartige Souvenir-Ideen, die Sie aus der Türkei mit nach Hause nehmen können

Was wäre ein Türkei Urlaub ohne Souvenirs zum Mitnehmen für Ihre Lieben? In der Türkei ist die Auswahl riesig und die Vielfalt fast grenzenlos. Ob...

Türkische Bank Dienstleistungen für Einwanderer und Ausländer

Das türkische Bankensystem wurde in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, um allen Bedürfnissen und Wünschen von Auswanderer bzw. Einwanderer und Ausländern, die...