StartTürkische ÄgäisDidim Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strände, Unterkunft, Aktivitäten)

Didim Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strände, Unterkunft, Aktivitäten)

Didim ist eine charmante Gegend von Aydin in der Ägäis-Region, berühmt für seine historischen Stätten, natürliche Schönheit, kilometerlange Strände und nahe gelegene Resorts.

Aufgrund des fruchtbaren Landes um Aydin und Didim lebten hier in der Antike viele Jahre lang verschiedene Zivilisationen.

Didim Reiseführer 2021 - Türkei Life
Didim Reiseführer 2021 - Türkei Life

Reiseführer für Didim

Didim ist eines der wichtigsten Touristengebiete der Türkei und empfängt jedes Jahr Tausende von in- und ausländischen Touristen.

Ankommen & Abreisen in Didim

Da es in Didim keinen Flughafen gibt, können Sie auf dem nächstgelegenen Flughafen landen. Es gibt 3 verschiedene Flughäfen in der Umgebung von Didim. Flughafen Izmir Adnan Menderes, Flughafen Milas-Bodrum und Flughafen Dalaman. Diese Flughäfen sind ungefähr 150 Kilometer, 95 Kilometer und 200 Kilometer voneinander entfernt. Der nächstgelegene Flughafen von Didim ist der Flughafen Milas-Bodrum auf der Südseite, 95 km vom Hotel entfernt.

Fast alle großen deutschen und türkischen Fluggesellschaften fliegen die Flughäfen in der Region an. Direktflüge an die türkische Ägäis kosten je nach Jahreszeit 70 bis 300 Euro.

Anzeige

Flughafentransfer

Urlauber, die am Flughafen Milas-Bodrum landen, können MUTTAŞ, HAVAŞ, Taxis, Autovermietungen, Minibusdienste von Reiseunternehmen, Dienste von Flugzeugunternehmen oder Abhol- und Bringdienste nutzen, um die Gegend zu erreichen.

Sie können für durchschnittlich 150-200 Lira ein Taxi in die Innenstadt von Didim nehmen. Darüber hinaus können Sie mit VIP-Fahrzeugen komfortable Transportdienste anbieten, die sich von Taxidiensten unterscheiden. Die Transfergebühr kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Die durchschnittlichen Kosten liegen zwischen 250-300 Lira.

Nach der Landung am Flughafen Izmir Adnan Menderes müssen Sie zunächst zum Busbahnhof von Izmir gehen. Nachdem Sie den HAVAŞ-Shuttlebus zum Busbahnhof genommen haben, können Sie den Bus nach Didim nehmen. Sie können den HAVAŞ-Service nutzen, um zum Busbahnhof von Izmir für 20 Lira zu gelangen. Sie müssen Taxis, Reiseunternehmen und andere Transportmittel benutzen, um Didim direkt zu erreichen.

Sammeltransfer: Der Shuttlebus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie und andere Passagiere zu Ihrem Hotel. Sie zahlen im Bus einen Preis pro Person und die Fahrt dauert länger, weil Sie am Flughafen auf andere Passagiere warten und an mehreren Hotels anhalten müssen. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Hotel Transfer gebucht haben, warten Sie auch am Flughafen auf andere Passagiere und fahren auf dem Weg zum Hotel mehrere Hotels an.

Anzeige

Privater Transfer: Ihr eigener Fahrer holt Sie am Ausgang des Flughafenterminals ab und bringt Sie direkt zum Hotel. Da Sie pro Fahrt einen Preis zahlen, ist ein privater Transfer für drei Personen im Auto nur geringfügig teurer als ein Sammelbus.

Bus- und Minibus-Fahrpläne von Aydın nach Didim: Von Aydın aus erreichen Sie das Zentrum des Stadtteils Didim bequem mit dem Bus und Minibus. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, um nach Didim zu gelangen. Mit dem Kleinbus und dem Stadtbus erreichen Sie das Zentrum des Stadtteils. Der Bus 405 fährt wochentags um 6:20 Uhr morgens und am Wochenende um 7:30 Uhr morgens vom Forum Aydın ab. Der Bus 405 von Didim fährt wochentags um 6:30 Uhr und am Wochenende um 9:00 Uhr ab. Der Busfahrpreis beträgt ca. 10 Lira pro Person.

Mietwagen in Didim

Es ist sehr praktisch, ein Auto vom Flughafen Milas-Bodrum, Flughafen Izmir Adnan Menderes oder Flughafen Dalaman zu den umliegenden Badeorten zu mieten.

Die renommierten großen Internationalen und Nationale Autovermietungen haben Büros direkt am Flughafen und ihre Stände befinden sich am Ausgang des Terminals.

Gerade im Sommer sollte man möglichst frühzeitig ein Auto buchen, da die Nachfrage immer sehr hoch ist.

Hotel in Didim

Anzeige

Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen Urlaub sind, können Sie alle Aktivitäten verfolgen, indem Sie sich die Hotelangebote von Didim ansehen. Darüber hinaus können Sie Ihren Urlaub günstiger gestalten, indem Sie ein All-Inclusive-Hotel wählen, das alle Ihre Bedürfnisse erfüllt, und Halbpension mit einem angenehmen Abendessen im Hotel. Didim bietet Ihnen eine große Auswahl an Hotels, damit Sie den wundervollen Urlaub verbringen können, den Sie sich wünschen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, im Voraus einen preisgünstigen Urlaubsplan in Didim, dem bevorzugten Ferienort von Aydin, zu buchen. In Bezug auf Hotels bietet Didim eine Vielzahl von Dienstleistungen an, wie z. B. nur Zimmer, Bed & Breakfast, Vollpension, Halbpension, All-Inclusive und Ultra-All-Inclusive.

Booking.com

Ferienwohnung

In Didim finden Sie viele voll Ausgestattete Ferienwohnungen, die über AirBnB gebucht werden können.

Sehenswürdigkeiten in Didim

  • Die antike Stadt Milet und die umliegenden historischen Gebäude: Es ist als einer der wichtigsten Handelshäfen während der antiken Stadt Milet bekannt. Nach Untersuchungen in der Umgebung von Ören wird angenommen, dass diese antike Stadt in der Jungsteinzeit erbaut wurde. Diese antike Stadt wird „Stadt der Philosophen“ genannt, weil man schätzt, dass die wichtigsten Philosophen der Antike aus Milet stammten.
  • Dorf Doganbey: Doğanbey Dorf (Doğanbey Köyü), das etwa eine halbe Stunde vom Distrikt Didim entfernt liegt, ist eines der seltenen Dörfer.
  • Antike Stadt Didyma: In der antiken Stadt Didyma (Didyma Antik Kenti), die auf Griechisch „Zwillingsbruder“ (İkiz Kardeş) bedeutet, gibt es Apollon, den Zwillingsbruder der Artemis und den Sohn des Zeus. Es ist das berühmteste Zentrum der Prophezeiungszentrum in der Zeit der weltberühmten antiken Stadt Ephesus.
  • Naturpark Bafasee: Der Bafa-See (Bafa Gölü Tabiat Parkı) ist ein ausgezeichneter Park an der Grenze der Provinzen Aydin und Mugla, etwa 25 Kilometer von Didim entfernt, wo Sie angeln, Fotos machen, Vögel beobachten, die antike Stadt besuchen, wandern und Pflanzentouren unternehmen können.
  • Didim Marina: Didim Marina ist ein ruhiger und friedlicher Ort, an dem Sie sich entspannen, den einzigartigen Meerblick genießen und einen Drink am Meer genießen können.
  • Dorf Sirince: Das Stadtzentrum von Didim liegt etwa 99 Kilometer von Şirince Köyü entfernt und ist ein Ort voller Freude für Tagestouristen. Sie können einen ruhigen Tag in einem Dorf mit starkem Wein- und Olivenanbau verbringen, lokale Küche im Restaurant probieren und die historische Kirche besuchen.
  • Tauben Insel: Güvercinada liegt etwa 77 Kilometer von Didim entfernt und beherbergt eine prächtige gleichnamige Burg, die aus der byzantinischen Zeit stammt.
  • Kusadasi-Nationalpark: Der Kusadasi-Nationalpark, etwa 78 Kilometer vom Stadtzentrum von Didim entfernt, hat mit seinen vielfältigen Küstenformen die Aufmerksamkeit in- und ausländischer Touristen auf sich gezogen. Neben der natürlichen Schönheit und dem einzigartigen Meer bietet der Nationalpark auch kulturelle Touren und seine historischen Stätten am Fuße des Berges Dilek.
  • Insel Saplı: Die Insel Saples soll eine Mischung aus Vulkanasche eines sehr großen Vulkanausbruchs in der Ägäis im 16. Jahrhundert v. Chr. sein.
  • Büyük Menderes Dalyans: Büyük Menderes Dalyans liegt im Stadtteil Didim von Aydin und ist einer der speziellsten Stadtteile in Didim, wenn auch nicht sehr beliebt. Für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub in der Natur suchen, ist Büyük Menderes Dalyans die Touristenattraktion Nummer eins von Didim.
  • Antike Stadt Herakleia: Die antike Stadt Herakleia (Herakleia Antik Kenti), auch bekannt als Latmos, liegt an den Hängen des Beşparmak-Gebirges. Aufgrund der zerklüfteten und felsigen Umgebung der antiken Stadt gibt es 65 Burgen und 6,5 Meter lange Stadtmauern. Straßenplanung ist in historischen Gebäuden in Form von Rastern gut umgesetzt.
  • Milet-Museum: Das Milet-Museum (Milet Müzesi) zeigt Artefakte, die in den Ruinen des Distrikts Didim gefunden wurden
  • Faustina-Bad: Das Faustina-Bad (Faustina Hamamı) liegt ca. 22 km vom Zentrum von Didim entfernt. Das Faustina-Bad liegt innerhalb der Grenzen der antiken Stadt Milet, 150 m vom Amphitheater der antiken Stadt entfernt. Der römische Kaiser Marcus Avrelius baute für seine Frau die Faustina-Bad. Ein großes Becken im Bad und der Brunnen am Eingang des Bades sind derzeit im Museum Milet ausgestellt.
  • Ilyas Bey Komplex: Der Komplex (İlyas Bey Külliyesi) wurde 1404 von İlyas Bey erbaut und enthält historische Gebäude wie Bäder, Basare, Moscheen und islamische Schulen. Culiya in Barat gehört zur Zeit des Herzogtums Anatolien und befindet sich in einem historischen Gebäude aus byzantinischer Zeit. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über die Struktur und Geschichte des Mittelalters.
  • Didim Basar: Der Markt bietet Produkte von lokalen Bauern und Textilien. Es gibt auch übliche Souvenirs.

Aktivitäten in Didim

Sie können um den Bafa-See wandern, einschließlich seiner natürlichen Schönheit und historischen Denkmäler, interessante Bootsfahrten von morgens bis abends, Safari-Touren zwischen den schlammigen und engen Straßen und Windsurfen im klaren blauen Meer.

  • Trekking: Sie können auch historische Relikte sehen, wenn Sie um Didims Bafa-See spazieren.
  • Zelten und Camping: An verschiedenen Orten in Didim gibt es Plätze zum Zelten, Campen und Schwimmen.
  • Fahrrad: In Didim gibt es mehrere Möglichkeiten, Fahrräder zu mieten. Sie können Fahrräder bei Anbietern im Stadtzentrum von Didim, am Strand Altinkum und in der Stadt Akbük mieten.
  • Tretkanu: Altinkum Beach ist einer der wenigen Strände, an denen Wassersport betrieben wird. Da es am Strand Altınkum keine Wellen im Meer gibt, ist es sehr ruhig und Kanufahren wird angeboten.
  • Vergnügungspark: Im Freizeitpark am Wasser in der zweiten Bucht von Altınkum gibt es Unterhaltungsmöglichkeiten wie Trampoline, Rutschen, Türme und Schaukeln. Sie müssen den Meerblick auf dem Riesenrad sehen.
  • Windsurfen: Sie können auf der rauen See von Didim Windsurfen. Das Segelzentrum befindet sich in der zweiten Bucht von Altınkum und bietet Windsurfmöglichkeiten für Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen.
  • Tägliche Bootstouren: Während der Bootsfahrt kann man die Bucht um Didim sehen und hat die Möglichkeit im tiefblauen Wasser zu schwimmen
  • Jeep-Safari-Tour: Sie können eine Jeep-Safari-Tour unternehmen, bei der Sie durch die Pfade und schlammigen Pfützen von Didim, der charmanten Stadt Aydin, fahren können.
  • Feste von Didim: Beim jährlichen Altinkum Beach Festival können Sie Gast auf der Bühne eines berühmten Künstlers sein und Spaß haben, indem Sie an der Dramatik der Veranstaltung teilnehmen. Das Altinkum Writers Festival findet jedes Jahr im August statt. Das Apollon Motofest wird für Motorradbegeisterte organisiert und findet jedes Jahr im September statt.
  • Tauchen: In der dritten Bucht von Didim Altinkum gibt es eine Tauchschule. Nach einem kurzen Training starten Sie bitte mit Ihrem Coach.

Ausflugsziele ab Didim

  • Ephesus: Die antike Stadt Ephesus wurde 6000 v. Chr. erbaut und trug verschiedene Zivilisationen. Menschen, die in der hellenistischen, römischen, byzantinischen, fürstlichen und osmanischen Zeit lebten, haben diese antike Stadt genutzt. Es gibt Gerüchte, dass die antike Stadt Ephesus von weiblichen Kriegern gegründet wurde.
  • Haus der Jungfrau Maria: Das Haus der Jungfrau Maria in der antiken Stadt Ephesus ist ein heiliger Ort für Katholiken und Muslime in Bülbüldağı.
  • Tempel der Artemis: Der Tempel der Artemis, eines der sieben Weltwunder, wurde 550 v. Chr. erbaut. Es wird geschätzt, dass der Bau des Artemis-Tempels etwa 120 Jahre gedauert hat.
  • Höhle der Siebenschläfer: Die Höhle der Siebenschläfer (Yedi Uyuyanlar Mağarası) befindet sich auf dem Hügel hinter der antiken Stadt Ephesus und wurde schätzungsweise im 5. und 6. Jahrhundert erbaut. Bei der Ausgrabung der Höhle der Siebenschläfer wurden zwei katholische Kirchen und verschiedene Grabsteine ​​entdeckt. Die antike Stadt Ephesus liegt etwa 2 Kilometer von der Höhle der Siebenschläfer entfernt.
  • Archäologisches Museum von Ephesus: Das Museum (Efes Arkeoloji Müzesi) zeigt wichtige historische Gebäude aus der griechischen, byzantinischen, seldschukischen und osmanischen Zeit, die in antiken Siedlungen rund um die antike Stadt Ephesus ausgegraben wurden. Die Museumskarte gilt nicht für das Ephesus Museum. Der Eintritt in das Ephesus Museum beträgt 10 Lira für in- und ausländische Touristen.
  • Pamukkale und Hierapolis: Von heißem Wasser geformte Kalksteinterrassen, die Ruinen der antiken Stadt Hierapolis, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas weiter weg aber sehr Sehenswert.
  • Bodrum: Bodrum ist eines der wichtigsten Touristenziele, das im Sommer von Einheimischen und Ausländern überschwemmt wird. Unberührte Naturlandschaften, historische Schönheit, Sehenswürdigkeiten und erstklassige Unterkünfte öffnen die Tür zu einem unvergesslichen Urlaub. Bodrum ist zu einem der häufigen Stopps für Schiffe und Yachten geworden und hat auch schöne Buchten. Bordum bietet auch viele Resorts wie Yalikavak, Gumusluk, Gumbet, Turgutreis, Bitez und Torba.
  • Antike Stadt Priene: Die antike Stadt Priene (Priene Antik Kenti) liegt etwa 22 Kilometer vom Zentrum des Bezirk Didim entfernt, innerhalb der Grenzen des Bezirk Söke. Diese antike Stadt ist eine der ältesten Siedlungen in Ionien und das politische und religiöse Zentrum der Ionischen Liga. Aufgrund dieser Eigenschaften hat es Tausende von Touristen aus verschiedenen Religionen empfangen.
  • Insel Samos: Vom Hafen Kusadasi verkehren regelmäßig Fähren zur griechischen Insel Samos.
  • Dilek Halbinsel Nationalpark: Drei wunderschöne Strände, Wander- und Picknickplätze machen die Halbinsel zu einem perfekten Erholungsgebiet.

Strände in Didim

Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand von Didim zieht die Aufmerksamkeit von einheimischen und ausländischen Touristen auf sich. Sie sollten Didims Strände und Buchten sowie seine historische Struktur und natürliche Schönheit sehen.

  • Aquarium Bucht: Aquarium Bay ist eine der Buchten, in denen Sie mit Fischen schwimmen können. Im türkisfarbenen Wasser gibt es viele Meereslebewesen. Tägliche Bootstouren vom Altinkum Beach erreichen die Aquarium Bay.
  • Didim Altinkum Strand: Altınkum ist einer der beliebtesten Strände in der Ägäis, benannt nach seinem gelben Sand. Didims beliebtester Strand ist sehr voll, da er sich in der Hotelzone befindet.
  • Medusa Beach Club: Der Medusa Beach Club in Didim Altinkum ist ein großartiger Ort, um morgens zu schwimmen, sich auf den Sonnenliegen zu sonnen und am Abend Outdoor-Unterhaltung zu genießen.
  • Dalyanaki-Bucht: Dalyanaki Bay ist eine der seltenen Buchten ohne Wind und Wellen. Dalyanaki Bay ist eine von Didims einzigartigen Buchten und sieht aus wie ein natürlicher Hafen.
  • Strand von Didim Akbuk: Akbük liegt etwa 20 Kilometer vom Stadtzentrum von Didim entfernt und ist bei in- und ausländischen Touristen sehr beliebt.
  • Strand von Sarikum: Der Strand Sarıkum hat seinen Namen vom gelben Sand am Strand. Sie können in den Bergen rund um Sarıkum wandern oder im Zelt campen.
  • Sensation Beach Club: Der Sensation Beach Club liegt einen 10-minütigen Spaziergang vom Altinkum entfernt, einem Open-Air-Veranstaltungsort in der Nacht und einem Strand tagsüber.
  • Paradiesbucht: Cennet Bay ist ein Ort, an dem das Meer kristallklar ist und die Bäume in dicht bewaldeten Gebieten ein dunkelblaues Aussehen haben. Es gibt feinen Sand am Strand von Cennet Bay und Felsen am Ende des Meeres.
  • D-Marin Blue Point Beach Club: Der D-Marin Blue Point Beach Club ist einer der Orte, an denen Sie sich auf seinen Sonnenliegen sonnen, im tiefblauen Meer schwimmen und Spaß haben können, während Sie Musik hören.

Bars, Pubs und Clubs in Didim

In Didim Stadt, das mit der Provinz Aydin in der Ägäisregion verbunden ist, gibt es verschiedene Arten von Unterhaltungsmöglichkeiten, in denen alle Urlauber Spaß haben können. Didims Nachtleben ist ziemlich aktiv.

Essen in Didim

Didim ist eine der Aydin-Regionen mit einer tiefen Geschichte, und der Einfluss verschiedener Kulturen spiegelt sich auch in Didims türkische Küche wider. Dank des einzigartigen Landes können Sie die frischesten und biologischsten landwirtschaftlichen Produkte probieren, und Meeresfrüchte sind das Lieblingsessen der Didim-Touristen.

Shopping in Didim

In Didim, einem der Touristenzentren, sind handgefertigter Schmuck und Accessoires, Schmuck und Magnete einige der Geschenkoptionen, die Sie für sich und Ihre Lieben kaufen können.

Wie viel kostet ein Urlaub in Didim

Da die Kosten je nach Saison und Ihren eigenen Vorlieben stark variieren, werden hier nur die durchschnittlichen Kosten berücksichtigt.

Pauschalreise mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 300 € in der Vor- und Nebensaison
  • ab 450 € in der Hauptsaison
  • ab 700 € in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel
  • mehr als 900 € in der Hauptsaison im 5 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel oder Pension mit Frühstück: 15 € bis 30 € pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit All-Inclusive: 40 € bis 80 € pro Tag
  • 5 Sterne High-End Hotel mit All-Inclusive: mehr als 90 € pro Tag
  • AirBnB: eigenes Zimmer ab 10 €, eigenes Apartment ab 50 €

Transport:

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Izmir, Bodrum oder Dalaman: 70 € bis 500 €, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: bis 1 €
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 10 € bis 20 €
  • Taxi zum Flughafen: 40 € bis 50 €. Privat-Transfer ab 35 €.
  • Tagesausflug, zum Beispiel Pamukkale: 50 € bis 70 € inkl. Eintritt und Essen

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 € bis 25 €
  • Einheimische Restaurant, Hauptspeise: 3 € bis 10€
  • Streetfood: Simit 50 Cent, Döner 1,50 €, Maiskolben 50 Cent, Dürüm 1,50 €
  • Glas Wein im Restaurant: 3 €
  • Glas Bier: 2,50 €
  • Cocktail: ab 8 €
  • Flasche Wasser im Geschäft: 50 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 20% günstiger als in Deutschland
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 40% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Budget: 40 € bis 70 € pro Tag
  • Mittelklasse: 60 € bis 100 € pro Tag
  • High-End: ab 140 € pro Tag

Klimatabelle, Wetter und die ideale Reisezeit für Didim

Didim hat ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern.

MonatTemperaturMeerSonnenstundenRegentage
Januar5 – 13 °C17 °C412
Februar7 – 15 °C18 °C511
März8 – 18 °C19 °C710
April10 – 22 °C20 °C79
Mai15 – 27°C22 °C107
Juni20 -32 °C23 °C123
Juli23 – 33 °C25 °C121
August24 – 33 °C26 °C101
September20 – 32 °C26 °C92
Oktober16 – 28 °C22 °C87
November15 – 22 °C20 °C79
Dezember7 – 16 °C17 °C513
Durchschnittsklima in Didim

Hauptsaison, Juni bis September:

Das Wetter von Didim wird von der Ägäis beeinflusst. Die Temperatur im Sommer beträgt 24 bis 27°. Im Sommer liegen die Tagestemperaturen weiterhin über 30°.

Vorsaison, April und Mai:

Die Temperatur erreichte Anfang April 20°. Mitte April ist es meist schon 25° wärmer. Die Meerestemperatur zu Beginn des Monats beträgt 20°. Bis Anfang Mai beträgt die Temperatur 23 bis 24°C.

Nachsaison, Oktober:

Auch im Oktober erreicht das Thermometer noch viele Tage lang 30° in Didim, und es regnet selten.

Winter, Langzeiturlaub und Auswandern

Didims Winter ist mild. Erst Ende Dezember bis Februar wird es kalt. Die Temperatur während des Tages liegt selten unter 10°. Die Temperatur während des Tages liegt meistens zwischen 15 und 20°. Manchmal sind es sogar 25° sehr angenehme Tage.

Didim in der Vergangenheit und Heute

In der Antike befand sich hier die Stadt Didima, die ein wichtiger Orakelschrein für den Gott Apollon war. Der Apollontempel ist eines der am besten erhaltenen alten großen Gebäude. Es ist neben Delphi, Dodona und Klaros eines der bedeutendsten griechischen Orakel.

Die Stadt Didim wurde nach dem Erdbeben 1955 gegründet. Der Name des alten Didyma wurde übernommen.

Didim ist ein schnell wachsendes Touristenziel. Die touristische Infrastruktur konzentriert sich besonders auf die Hauptstrände im Landkreis Altınkum. Andere von Touristen frequentierte Orte sind Mavişehir, Akbük und Yeşilkent.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Dolmabahce Palast Museum in Istanbul, Besiktas (Reiseguide)

Das Dolmabahçe Palast Museum (Türkisch Dolmabahçe Sarayı, "Palast der vollen Gärten") ist ein prächtiges Museum in prominenter Lage am Bosporus in Besiktas, Istanbul. Es...

Eminönü in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Istanbul hat mehr als 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Eminönü-Tour ist definitiv Teil der...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Rahmi M. Koç Museum Istanbul (Guide)

Als Teil der Rahmi M. Koç Museology and Culture Foundation ist das Rahmi M. Koc Museum eine private gemeinnützige Organisation, die sich der Geschichte...

Camlica Fernsehturm in Istanbul (Guide, Eintritt, Öffnungszeiten)

Der Fernsehturm Çamlıca (Türkisch: Çamlıca Kulesi) wird zu einem der neuen Wahrzeichen Istanbuls, das in letzter Zeit die Neugier vieler Menschen geweckt hat. Wir...

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...