StartTürkische ÄgäisReiseführer für Dalyan (Hotel, Strand, Sehenswürdigkeiten)

Reiseführer für Dalyan (Hotel, Strand, Sehenswürdigkeiten)

Dalyan, das mit dem Ortaca-Ortsteil von Muğla verbunden ist und einer der schönsten Ferienorte der Region ist, liegt an der Stelle, die das Mittelmeer mit dem Köyceğiz-See verbindet. Dalyan ist eine sehr reiche Hafenstadt in Bezug auf Attraktionen; Es hat eine angenehme Atmosphäre mit üppigen Wäldern, klarem Meer und unberührter Naturschönheit.

Der ultimative Reiseführer für Dalyan Türkei 2021 - Türkei Life
Der ultimative Reiseführer für Dalyan Türkei 2021 - Türkei Life

Reiseführer für Dalyan

Dalyan fällt mit seiner historischen und kulturellen Struktur auf. Obwohl Dalyan eine wunderschöne Stadt ist und zu jeder Jahreszeit ein Muss ist, wird sie zwischen April und November am meisten beachtet.

Ankommen & Abreisen in Dalyan

Dalyan kann mit Flugzeugen und Überlandbussen erreicht werden. Für Passagiere, die Dalyan lieber mit dem Flugzeug erreichen möchten, ist der nächstgelegene Flughafen der 28 km entfernte Flughafen Dalaman. Der Flughafen Dalaman ist ein Flughafen, der von Touristen aktiv genutzt wird, die Dalyan aus vielen Teilen der Welt mit nationalen und internationalen Flügen besuchen möchten.

Faste alle großen deutschen und türkischen Fluggesellschaften fliegen Dalaman an. Direktflüge nach Dalaman kosten je nach Jahreszeit 70 bis 300 Euro. Detaillierte Flughafeninformationen zum Flughafen Dalaman erhalten Sie auf unserer Partnerseite Airportdetails.de

Flughafentransfer

Anzeige

Sammeltransfer: Der Shuttlebus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie und andere Passagiere zu Ihrem Hotel. Sie zahlen im Bus einen Preis pro Person und die Fahrt dauert länger, weil Sie am Flughafen auf andere Passagiere warten und an mehreren Hotels anhalten müssen. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Hotel Transfer gebucht haben, warten Sie auch am Flughafen auf andere Passagiere und fahren auf dem Weg zum Hotel mehrere Hotels an.

Privater Transfer: Ihr eigener Fahrer holt Sie am Ausgang des Flughafenterminals ab und bringt Sie direkt zum Hotel. Da Sie pro Fahrt einen Preis zahlen, ist ein privater Transfer für drei Personen im Auto nur geringfügig teurer als ein Sammelbus.

Mietwagen in Dalyan

Die renommierten großen Internationalen und Nationale Autovermietungen haben Büros direkt am Flughafen Dalaman und ihre Stände befinden sich am Ausgang des Terminals.

Gerade im Sommer sollte man möglichst frühzeitig ein Auto buchen, da die Nachfrage immer sehr hoch ist.

Hotel in Dalyan

Hotels in Dalyan, unter den besten Adressen für diejenigen, die einen Urlaub in Kontakt mit der Natur verbringen möchten, zeichnen sich durch die Annehmlichkeiten aus, die Sie wie zu Hause fühlen lassen.

Booking.com

Sehenswertes in Dalyan

  • Antike Stadt Kaunos: Die antike Stadt Kaunos ist eine der wichtigsten antiken Städte im Bezirk Dalyan. Die antike Stadt Kaunos, die unter den Denkmälern von Dalyan hervorsticht, beleuchtet die Geschichte der Region. An der Grenze von Karien und Lykien liegt die antike Stadt Kaunos, die über eine labyrinthartige Route mit Dalyan-Bootsfahrten oder zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen ist.
  • Königsgräber von Kaunos: Die Königsgräber in Kaunas, die auch in der Römerzeit genutzt wurden, gehören zu den symbolischen Bauwerken Dalyans. Unter den aus sechs Gruppen bestehenden Felsengräbern von Kaunas sind die Königsgräber mit Tempelfront am auffälligsten. Die quadratischen Felsengräber wurden mit Floßsteinen verschlossen.
  • Dalyan Schlammbad: Das Schlammbad befindet sich in der Nähe der Dalyan-Straße, die als Vermittler beim Ergießen des Köyceğiz-Sees in das Mittelmeer fungiert. Die Einheimischen halten Schlammbäder für gut, aber es gibt keinen klaren Nutzen aus wissenschaftlicher Forschung. Es wird angenommen, dass es gegen Falten wirksam ist, da es durch das Eindringen in den Schlamm Spannungen im Körper erzeugt.
  • Radar Tepesi: Der Radarhügel, der sich durch seine herrliche Aussicht auszeichnet, ist ein Ort, um Dalyan-Vögel zu beobachten. Vom Hügel aus können Sie die Stadt Dalyan, den Köyceğiz-See, den Strand von Iztuzu und vieles mehr sehen.
  • Ekincik-Bucht: Die Ekincik-Bucht liegt etwa 10 Kilometer von der Stadt Dalyan entfernt. Die Bucht Ekincik, die von der Stadt Dalyan aus mit dem Boot erreicht werden kann, ist einer der Orte, an denen Sie schwimmen und die einzigartige Schönheit der Natur genießen können. In den Restaurants rund um die Bucht können Sie auch saisonale Salate probieren, eine der wichtigsten Zutaten der regionalen türkischen Küche.
  • Toparlar-Wasserfall: Der Toparlar-Wasserfall, der immer noch fließt, ohne auszutrocknen, liegt 27 Kilometer vom Stadtzentrum von Dalyan entfernt. Rund um den Wasserfall gibt es Camping-, Picknick- und Trekkingplätze. Sie können auch im See baden, der am Abschnitt des Wasserfalls angelegt wurde.
  • Yuvarlak Çay: Das Yuvarlak Çay liegt in Pinarköy, Bezirk Köyceğiz, 22 km von der Stadt Dalyan entfernt und bietet eine natürliche Schönheit und eine friedliche Atmosphäre. Yuvarlak Çay, mit Frühstück und Mittagessen in den umliegenden Restaurants, eignet sich auch für Aktivitäten wie Spaziergänge in der Natur, Picknicks und Camping.
  • Köycegiz-See: Der Köyceğiz-See, ein alluvialer Stausee, liegt 48 Kilometer vom Zentrum von Dalyan entfernt. Der für die Fischerei wichtige See weckt Interesse an seiner natürlichen Schönheit. Es gibt 4 große und kleine Inseln auf dem See. Sie können diese Inseln mit Bootstouren besuchen.
  • Dalyan Fluss (Calbis): Von Dalyan aus fahren Boote durch das Dalyan-Delta zum Strand.

Aktivitäten in Dalyan

  • Wassersport in Dalyan: Es gibt sehr viele Angebote wie zum Beispiel Parasailing, Tauchen, Surfen, Jetski, Rafting fahren und noch weitere.
  • Jeep Safari: Eine organisierte Jeep Tour durch die umliegenden Berge. Sie besuchen ein kleines Dorf und viel Natur.
  • Hamam: Verbringen Sie ein paar Stunden in einem türkischen Bad und lassen Sie sich dann massieren.
  • Wandern: Sie können geführte Touren in die umliegenden Berge oder Wanderungen von Dalyan bis zum Meer buchen.

Ausflugsziele ab Dalyan

  • Pamukkale und Hierapolis: Von heißem Wasser geformte Kalksteinterrassen, die Ruinen der antiken Stadt Hierapolis, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas weiter weg aber sehr Sehenswert.
  • Ephesus: Die antike Stadt Ephesus wurde 6000 v. Chr. erbaut und trug verschiedene Zivilisationen. Menschen, die in der hellenistischen, römischen, byzantinischen, fürstlichen und osmanischen Zeit lebten, haben diese antike Stadt genutzt. Es gibt Gerüchte, dass die antike Stadt Ephesus von weiblichen Kriegern gegründet wurde.
  • Haus der Jungfrau Maria: Das Haus der Jungfrau Maria in der antiken Stadt Ephesus ist ein heiliger Ort für Katholiken und Muslime in Bülbüldağı.
  • Tempel der Artemis: Der Tempel der Artemis, eines der sieben Weltwunder, wurde 550 v. Chr. erbaut. Es wird geschätzt, dass der Bau des Artemis-Tempels etwa 120 Jahre gedauert hat.
  • Bodrum: Bodrum ist eines der wichtigsten Touristenziele, das im Sommer von Einheimischen und Ausländern überschwemmt wird. Unberührte Naturlandschaften, historische Schönheit, Sehenswürdigkeiten und erstklassige Unterkünfte öffnen die Tür zu einem unvergesslichen Urlaub. Bodrum ist zu einem der häufigen Stopps für Schiffe und Yachten geworden und hat auch schöne Buchten. Bordum bietet auch viele Resorts wie Yalikavak, Gumusluk, Gumbet, Turgutreis, Bitez und Torba.
  • Marmaris: Marmaris ist eines der Ferienzentren, das mit dem Stadtzentrum von Mugla verbunden ist und jedes Jahr Tausende von Touristen empfängt. Die Gegend hat ein extrem schönes Meer, zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, einen Panoramablick auf die Bucht und Dutzende von alten Städten.
  • Fethiye: Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Das Gebiet ist bekannt für seine natürliche Schönheit und historische Architektur und ist eines der schönsten Resorts der Welt.
  • Rhodos: Von Marmaris fahren täglich Fähren ins 36 Kilometer entfernte griechische Insel Rhodos.

Strände in Dalyan

Anzeige

Der feine Sand und das klare Wasser von Dalyan sind fast alle Arten von Blau und bieten den Gästen ein Paradies für den Sommerurlaub und besondere Möglichkeiten für Strände und Buchten.

  • Iztuzu Beach: Der Strand Iztuzu ist 4,5 Kilometer lang und 7 Kilometer vom Zentrum von Dalian entfernt. Der Strand von Iztuzu gilt als einer der beliebtesten Strände im Mittelmeer und bietet sowohl Süß- als auch Meerwasser. Iztuzu Beach ist auch als Turtle Beach bekannt, weil Caretta Carettas im selten gesehenen Teil des Strandes laicht, wo Süßwasser auf Meerwasser trifft.
  • Ekincik Bay: Die Ekincik-Bucht liegt etwa 10 Kilometer von der Stadt Dalyan entfernt. Die Bucht Ekincik, die von der Stadt Dalyan aus mit dem Boot erreicht werden kann, ist einer der Orte, an denen Sie schwimmen und die einzigartige Schönheit der Natur genießen können.
  • Bacardi Bay: Bacardi Bay ist ein abgelegener Kiesstrand, eine 25-minütige Bootsfahrt vom Strand Iztuzu entfernt.
  • Vaş Bay: Bootstour.
  • Sarigerme: Sarigerme Beach ist einer der beliebtesten Strände in Ortaka, 23 Kilometer vom Stadtzentrum von Dalyan entfernt. Der Strand ist 12 Kilometer lang und hat extrem klares und sauberes Wasser. Das flache Meer ist nicht nur ein Ort voller feinem Sand, sondern auch leicht zum Schwimmen.
  • Gökova Bucht: Es ist einer der Hot Spots für Kitesurfer in der türkischen Ägäis. Dalyan ist eine Autostunde entfernt.

Die Badeorte Marmaris, Fethiye und Ölüdeniz sind weniger als eine Autostunde von Dalyan entfernt. Alternativ kann die Buslinie die Städte in 90 Minuten erreichen.

Bars, Pubs und Clubs in Dalyan

Dalyan ist normalerweise eines der bevorzugten Urlaubsziele für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub in der Natur verbringen möchten. Obwohl das Nachtleben nicht sehr aktiv ist, dient die Dalyan Bar Street daher denjenigen, die einen unterhaltsamen Urlaub verbringen möchten.

Essen in Dalyan

Dalyan, das in der ägäischen Küche dominierend ist, wird von Olivenöl, Meeresfrüchten, Vorspeisen und Kräutergerichten dominiert. Wie in jeder ägäischen Stadt schmücken ägäische Vorspeisen und Kräutergerichte Dalyans Tisch. Rettich, Hibiskus, Tangle und Radikal sind Optionen, die auf Ihrem Geschmacksknospen bleiben werden. Gefüllte Zucchiniblüten, saures Hühnchen, Bergahorn und Joghurt sind lokale Delikatessen in Dalyan.

Shopping in Dalyan

Der bequemste Ort zum Einkaufen in Dalian ist der Dalyan Markt. Auf dem bis spät in die Nacht geöffneten Basar werden Kleidung, Keramik, Dekoration, Schmuck, Taschen und andere Produkte verkauft. Die von Dalyan Basar verkauften ägäischen medizinischen Materialien sind ebenfalls sehr vielfältig.

Wie viel kostet ein Urlaub in Dalyan

Anzeige

Da die Kosten je nach Saison und Ihren eigenen Vorlieben stark variieren, werden hier nur die durchschnittlichen Kosten berücksichtigt.

Pauschalreise mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 300 € in der Vor- und Nebensaison
  • ab 450 € in der Hauptsaison
  • ab 700 € in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel
  • mehr als 900 € in der Hauptsaison im 5 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel oder Pension mit Frühstück: 15 € bis 30 € pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit All-Inclusive: 40 € bis 80 € pro Tag
  • 5 Sterne High-End Hotel mit All-Inclusive: mehr als 90 € pro Tag
  • AirBnB: eigenes Zimmer ab 10 €, eigenes Apartment ab 50 €

Transport:

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Dalaman: 70 € bis 500 €, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: bis 1 €
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 10 € bis 20 €
  • Taxi zum Flughafen: 40 € bis 50 €. Privat-Transfer ab 35 €.
  • Tagesausflug, zum Beispiel Pamukkale: 50 € bis 70 € inkl. Eintritt und Essen

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 € bis 25 €
  • Einheimische Restaurant, Hauptspeise: 3 € bis 10€
  • Streetfood: Simit 50 Cent, Döner 1,50 €, Maiskolben 50 Cent, Dürüm 1,50 €
  • Glas Wein im Restaurant: 3 €
  • Glas Bier: 2,50 €
  • Cocktail: ab 8 €
  • Flasche Wasser im Geschäft: 50 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 20% günstiger als in Deutschland
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 40% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Budget: 40 € bis 70 € pro Tag
  • Mittelklasse: 60 € bis 100 € pro Tag
  • High-End: ab 140 € pro Tag

Klimatabelle, Wetter und die ideale Reisezeit für Dalyan

Dalyan hat ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern.

MonatTemperaturMeerSonnenstundenRegentage
Januar5 – 15 °C17 °C412
Februar7 – 15 °C18 °C511
März8 – 18 °C19 °C710
April10 – 22 °C20 °C79
Mai15 – 27°C22 °C107
Juni20 -32 °C23 °C123
Juli23 – 35 °C25 °C121
August24 – 35 °C28 °C101
September20 – 32 °C26 °C92
Oktober16 – 28 °C22 °C87
November15 – 22 °C20 °C79
Dezember7 – 16 °C17 °C513
Durchschnittsklima in Dalyan

Hauptsaison, Juni bis September:

Zwischen Juni und September ist es immer 30° warm. Die Meerestemperatur beträgt 24 bis 27°.

Vorsaison, April und Mai:

Die Temperatur überschreiten Anfang April knapp 20°. Die Wassertemperatur liegt im gleichen Bereich. Mitte April sind es durchgehend 25°, das Meerwasser hat sich auf 22 bis 24° erwärmt. Im Mai wird die Tagestemperatur in den ersten Tagen 30°.

Nachsaison, Oktober:

Der Oktober ist der unterschätzte Monat an der Südküste der Türkei. Anfang Oktober erreicht die Temperatur noch 30°. Die Meerestemperatur beträgt 23 bis 24°.

Winter, Langzeiturlaub und Auswandern

November und Anfang Dezember sind noch warm und angenehm mit Tagestemperaturen von über 20°. Auch im Januar und Februar bietet das mediterrane Klima 10 bis 15°. Einschließlich Tage über 20°.

Das Klima in Dalyan ist ideal für Langzeiturlaube.

Dalyan in der Vergangenheit und Heute

Die Geschichte von Dalyan ist unweigerlich mit der Geschichte von Kaunos verbunden. Dies ist eine antike Stadt an der Mündung des Dalyan-Flusses am Strand von Iztuzu. Die Geschichte dieses Ortes lässt sich bis ins 10. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen. In der Römerzeit war Kaunos ursprünglich Teil einer asiatischen Provinz.

Sie können immer noch die Überreste einiger alter Gebäude sehen, insbesondere das in den Felsen gehauene karrische Grab aus dem 4. Jahrhundert vor Christus. Vor Christus gab es auch ein römisches Theater, große Thermalbäder sowie ein Nymphäum, einen Basar, Tempel, eine Turnhalle, Hafenanlagen und eine Akropolis. Viele griechische Inschriften in dieser Stadt sind ebenfalls erhalten geblieben. Zur gleichen Zeit entdeckte man auch den über 4 Meter hohen Baetyl von Kaunos, der oft auf Silbermünzen abgebildet ist.

Dalyans Tourismusindustrie begann Mitte der 1980er Jahre und ist ein beliebter Ort für Wohnwagen- und Campingurlauber, Umweltschützer und Vogelbeobachter.

Zwischen den Ferienorten Marmaris und Ölüdeniz gelegen, sind Dalyan, Kaunos, die Felsengräber und die Gegend um das Dalyan-Delta heute beliebte Touristenattraktionen.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Top Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Things to Do in Istanbul Dies ist unser Leitfaden für Istanbul-Aktivitäten, einschließlich beliebter Touristenattraktionen, Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Tag- und Nachtaktivitäten, Ausflüge und Exkursionen. Istanbul bietet Reisenden mit...

Visa & Einreisebestimmungen der Türkei mit Covid-19 Regeln

Dies ist unser vollständiger Leitfaden zu den türkischen Einreisebestimmungen Hier finden Sie alle Informationen zu notwendigen Dokumenten, Visabestimmungen und häufig gestellten Fragen. Beginnen wir mit der...

Die 10 besten Restaurants in Nisantasi Istanbul

Nişantaşı wurde einst vom Nobelpreisträger Orhan Pamuk als die höchste soziale Schicht der Türkei bezeichnet, die der Upper East Side von New York entspricht. Wenn...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Rahmi M. Koç Museum Istanbul (Guide)

Als Teil der Rahmi M. Koç Museology and Culture Foundation ist das Rahmi M. Koc Museum eine private gemeinnützige Organisation, die sich der Geschichte...

Camlica Fernsehturm in Istanbul (Guide, Eintritt, Öffnungszeiten)

Der Fernsehturm Çamlıca (Türkisch: Çamlıca Kulesi) wird zu einem der neuen Wahrzeichen Istanbuls, das in letzter Zeit die Neugier vieler Menschen geweckt hat. Wir...

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...