StartReiseblogKappadokien Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Hotel, Urlaub)

Kappadokien Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Hotel, Urlaub)

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Kappadokien ist berühmt für seine märchenhaften Feenkaminen, die den Besuchern die Möglichkeit bieten, eine tief verwurzelte Geschichte zu erleben, die bis ins Jahr 7000 v. Chr. zurückreicht.

Der Ultimative Kappadokien Reiseführer 2022 - Türkei Life
Der Ultimative Kappadokien Reiseführer 2022 - Türkei Life

Reiseführer für Kappadokien

Erleben Sie eines der meistbesuchten und beliebtesten Touristenziele der Türkei bei einem Tagesausflug nach Kappadokien (in der Zentraltürkei, Zentralanatolien). Kappadokien liegt 7 km von Nevşehir entfernt und ist mit seiner außergewöhnlichen Schönheit ein interessanter Ort für einheimische und ausländische Touristen. Feenkamine nehmen den ersten Platz in den meisten Listen ein, sogar in der von Ausländern erstellten Liste der Sehenswürdigkeiten in der Türkei.

Wenn Sie diesen Ort besuchen, werden Sie sich wie in einer anderen Zeit fühlen, sogar auf einem anderen Planeten. Für Fotografen ist dies ein einzigartiger Ort, der in vielen Reisekurzfilmen vorkommt. Die märchenhaften Schornsteine, von denen jeder einen Besuch wert ist, sind für ausländische Touristen zum wichtigsten Punkt für ihre Kameras geworden.

Ankommen & Abreisen in Kappadokien

Kappadokien kann auf dem Luft- und Landweg erreicht werden. Für Passagiere, die Fluggesellschaften mögen, können Sie andere Flughäfen als den Flughafen Kayseri und den Flughafen Nevsehir Cappadocia wählen. Die Entfernung zwischen dem Flughafen Nevsehir und Kappadokien beträgt ungefähr 35 Kilometer und die Transportmöglichkeiten umfassen Shuttle, Taxi und Autovermietung. Kappadokien ist vom Flughafen Kayseri über die Bushaltestelle zu erreichen. Für Fahrgäste, die Busse bevorzugen, gibt es Busverbindungen nach Nevsehir aus der ganzen Türkei.

Es werden auch Bus- und Flugreise Touren aus der ganzen Türkei angeboten.

Anzeige

Flughafentransfer

Sammeltransfer: Der Shuttlebus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie und andere Passagiere zu Ihrem Hotel. Sie zahlen im Bus einen Preis pro Person und die Fahrt dauert länger, weil Sie am Flughafen auf andere Passagiere warten und an mehreren Hotels anhalten müssen. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Hotel Transfer gebucht haben, warten Sie auch am Flughafen auf andere Passagiere und fahren auf dem Weg zum Hotel mehrere Hotels an.

Privater Transfer: Ihr eigener Fahrer holt Sie am Ausgang des Flughafenterminals ab und bringt Sie direkt zum Hotel. Da Sie pro Fahrt einen Preis zahlen, ist ein privater Transfer für drei Personen im Auto nur geringfügig teurer als ein Sammelbus.

Mietwagen in Kappadokien

Es ist sehr praktisch, ein Auto vom Flughafen Nevsehir oder Flughafen Kayseri nach Kappadokien zu mieten.

Die renommierten großen Internationalen und Nationale Autovermietungen haben Büros direkt am Flughafen und ihre Stände befinden sich am Ausgang des Terminals.

Anzeige

Gerade im Sommer sollte man möglichst frühzeitig ein Auto buchen, da die Nachfrage immer sehr hoch ist.

Hotel in Kappadokien

Hotels in Kappadokien haben eine einzigartige Atmosphäre und warten darauf, Ihnen eine andere Erfahrung als ein echter Ort zum Verweilen zu bieten. Kappadokien hat märchenhafte Schornsteine, die Burg Uchisar, das Güvercinlik-Tal und das Ihlara-Tal, und es gibt viele Attraktionen, die zu jeder Jahreszeit in- und ausländische Touristen anziehen.

Kappadokien bietet Unterkunftsmöglichkeiten in der Nähe vieler Hotels. Höhlenzimmer, Frühstück mit Blick auf die Terrasse, authentische Atmosphäre und Außenpool (wenn Sie möchten), können Sie sofort die richtige Ausstattung in Form eines Boutique-Hotels hinzufügen.

Booking.com

Sehenswertes in Kappadokien

Die historische Gegend von Kappadokien bietet Dutzende von Optionen, insbesondere die Burg Uchisar, die Karawanserei Sarıhan, die Aladdin-Moschee und den Temenni-Berg. Die einzigartigen Täler Kappadokiens bieten ihren Gästen die Möglichkeit, durch Zeit und Raum zu reisen und eine einzigartige Naturkulisse zu erleben.

  • Natürliche Schönheit: Die natürliche Schönheit Kappadokiens hängt mit historischen Gebäuden zusammen. Die besonderen Attraktionen, bei denen Sie die einzigartige Textur Kappadokiens erleben werden, sind das Güvercinlik-Tal, das Güllüdere-Tal, das Love-Tal, das Zemi-Tal, das Devrent-Tal, das Ihlara-Tal und das Zelve-Tal.
  • Unterirdische Städte: Neben seinem historischen Wert auf der Erde bietet Ihnen Kappadokien auch die Möglichkeit, eine ganz andere unterirdische Welt zu erleben. Die wichtigsten unterirdischen Städte in dieser Gegend sind die unterirdische Stadt Özkonak, die unterirdische Stadt Mazı, die unterirdische Stadt Kaymaklı, die unterirdische Stadt Derinkuyu und die unterirdische Stadt Gaziemir.
  • Museen: Das Museum ist eines der empfohlenen Ziele, um die reiche Kultur und tief verwurzelte Geschichte Kappadokiens kennenzulernen. Das Güray Museum, das erste unterirdische Museum der Türkei, das Haarmuseum, das Freilichtmuseum Zelve und das Kunsthistorische Museum von Kappadokien sind die Höhepunkte der Museen, die Sie besuchen können.
  • Historische Bauten: Der besondere Ort, um diese einzigartige Geschichte zu erleben, ist zweifellos das Freilichtmuseum Göreme.
  • Festung Uchisar: Eine Festung, die während der Römerzeit in den Felsen gehauen wurde und sich an einem der höchsten Punkte Kappadokiens mit einer wunderschönen Landschaft befindet.
  • Nationalpark Göreme: Ein UNESCO-Weltkulturerbe mit Dutzenden von Höhlenkirchen ist eine der schönsten Kirchen in Kappadokien!
  • Festung Ortahisar: Die zweitwichtigste Festung in Kappadokien aus der Römerzeit.
  • Karawanserei Sarihan: In den Karawanen entstand die Geschichte von 1001 Nacht, eine davon ist die gut erhaltene Sarihan in Kappadokien.
  • Mevlana Derwische: Besuchen Sie am Abend eine der Aufführungen der „Drehenden Asketen“ in Kappadokien.
  • Zelve: Ein Höhlendorf, das in den 1950er Jahren aufgegeben wurde und heute ein Freilichtmuseum ist.
  • Ihlara-Tal: Eine 15 km lange Schlucht, in der Sie mehr als 50 in den Fels gehauene Kirchen finden. Sie lassen sich bis ins 11. bis 14. Jahrhundert zurückverfolgen.
  • Avanos: Die Stadt hat eine tausendjährige Töpferkultur, die Hethiter stellten vor 3000 Jahren Weinkrüge her. Besuchen Sie eine Töpferei, fahren Sie mit der Seilbahn auf dem Red River, schlendern Sie über den Markt oder genießen Sie ein Gourmet-Essen in einem Restaurant in der Altstadt.
  • Sultansazligi-Nationalpark: Ein Naturschutzgebiet am Südhang des Vulkans Erciyes Dagi und des Yay-Salzsees.
  • Feenkamine: Überall in Kappadokien zu sehen.

Aktivitäten in Kappadokien

Wenn es um Kappadokien geht, denkt man zweifellos an die Ballonfahrt. Beim ersten Licht des Tages, nachdem mindestens 100-150 Ballons gleichzeitig in den Himmel gehoben wurden und Sie diesen einzigartigen Blick vom Himmel aus beobachten können, können Sie das Erlebnis mit Champagner zelebrieren.

Anzeige

Neben der Erkundung von Kappadokien vor Ort ist eine der denkwürdigsten Aktivitäten, die Sie unternehmen können, die unterirdische Stadt zu erkunden. Es wird empfohlen, dass Sie mindestens eine davon in der Gegend erkunden, in der es Dutzende von unterirdischen Städten gibt.

  • Spazieren: Neben einem hervorragenden Sightseeing-Erlebnis im atemberaubenden Kappadokien-Tal tagsüber können Sie auch nachts einen unvergesslichen Naturspaziergang bei Vollmond machen.
  • Trekking: Das Güvercinlik-Tal ist einer der besten Orte zum Wandern in Kappadokien. Sie können während Ihres Kappadokien-Urlaubs einen Tag damit verbringen, dieses Tal zu erkunden und die einzigartige Naturkulisse zu erleben.
  • Campen: Die einzigartige Landschaft des morgendlichen Sonnenaufgangs zu erleben und mitten in der Natur zu sein, ist eine der schönsten Aktivitäten in Kappadokien. Das Kızılçukur-Tal befindet sich im ersten Stock über dem Freilichtmuseum Göreme, ein idealer Ort zum Campen und Beobachten von Heißluftballons, die in den Himmel steigen.
  • Touren: Natursport im schönen Göreme-Tal ist eine beliebte Aktivität in Kappadokien. Reitausflüge, ATV Safari Park und Jeep Safari Park sind nur einige der Aktivitäten, die Sie unternehmen können.
  • Festivals: Diese Festivals informieren die Welt über die einzigartige geografische Umgebung Kappadokiens und ermöglichen ihren Touristen, besondere Momente zu genießen, die unter aktiver Beteiligung von einheimischen und ausländischen Touristen stattfinden. Das auffälligste dieser Festivals ist zweifellos das Cappadox Festival, das zu den besten Festivals der Welt zählt. Neben diesem Festival sind die wichtigsten Festivals in der Region das Aksalur Cherry Festival, das Avanos International Tourism and Handicraft Festival, das Cream Festival, das Salcano Erciyes Cappadocia Bicycle Festival.

Bars, Pubs und Clubs in Kappadokien

Kappadokien, wo man nicht verstehen kann, wie der Tag vergeht, stechen seine besonderen Attraktionen auch in der Nachtunterhaltung mit seinen einzigartigen Eigenschaften hervor. Wenn es um das Nachtleben in Kappadokien geht, denkt man zuerst an Türkische Nacht. Es wird dringend empfohlen, Türkische Nächte mit oder ohne Essen als weitere Option zu besuchen.

Essen in Kappadokien

Dieser Ort hat viele einzigartige lokale Aromen. Obwohl der Fleischkonsum hoch ist, ist auch der Gemüsekonsum recht hoch.

Typische Gerichte aus der Region Kappadokien sind:

  • Testi Kebab: Im Tontopf geschmorter Kebab mit viel Gemüse.
  • Manti: Manti in Kappadokien und Kayseri gelten als die besten in der Türkei.
  • Pastirma: Gewürztes Rinder-Dörfleisch ist eine türkische Fleischspezialität aus der Region Kayseri.

Shopping in Kappadokien

Das lokale Kunsthandwerk von Kappadokien wird seit Jahrhunderten weitergegeben und ist eines der ersten Produkte, die in der Region gekauft wurden. Schmuck und Gleichnisse aus Onyx gehören zu den auffälligsten Produkten. Handgefertigte Keramik, Miniatur-Feenkamine, gewebte Teppiche, Keramikprodukte, Sultan-Steinschmuck und handgefertigte Schuhe sind ebenfalls die beste Wahl für Ihre Lieben. Natürlich gehört Wein zu den leckersten regionalen Produkten in Kappadokien und Kürbiskerne gehören zu den Produkten, die man unbedingt mitnehmen sollte.

Wie viel kostet ein Urlaub in Kappadokien

Da die Kosten je nach Saison und Ihren eigenen Vorlieben stark variieren, werden hier nur die durchschnittlichen Kosten berücksichtigt.

Pauschalreise mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 300 € in der Vor- und Nebensaison
  • ab 450 € in der Hauptsaison
  • ab 700 € in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel oder Pension mit Frühstück: 15 € bis 30 € pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit All-Inclusive: 40 € bis 80 € pro Tag
  • AirBnB: eigenes Zimmer ab 10 €, eigenes Apartment ab 50 €

Transport:

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Antalya: 70 € bis 500 €, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: bis 1 €
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 10 € bis 20 €
  • Taxi zum Flughafen: 40 € bis 50 €. Privat-Transfer ab 35 €.
  • Tagesausflug, zum Beispiel Pamukkale: 50 € bis 70 € inkl. Eintritt und Essen

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 € bis 25 €
  • Einheimische Restaurant, Hauptspeise: 3 € bis 10€
  • Streetfood: Simit 50 Cent, Döner 1,50 €, Maiskolben 50 Cent, Dürüm 1,50 €
  • Glas Wein im Restaurant: 3 €
  • Glas Bier: 2,50 €
  • Cocktail: ab 8 €
  • Flasche Wasser im Geschäft: 50 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 20% günstiger als in Deutschland
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 40% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Budget: 40 € bis 70 € pro Tag
  • Mittelklasse: 60 € bis 100 € pro Tag

Klimatabelle, Wetter und die ideale Reisezeit für Kappadokien

MonatTemperaturMeer TemperaturSonnenstundenRegentage
Januar-6-4°C36-8
Februar -6-4°C36
März-5-6°C513
April-1-12°C613
Mai3-17°C715
Juni7-22°C95
Juli10-27°C112
August13-31°C100
September 13-31°C81
Oktober9-27°C72
November5-21°C74
Dezember-1-13°C46
Klima in Ankara & Kappadokien (Zentralanatolien) *
  • Wärmster Monat in Ankara und Zentralanatolien: August und September
  • Feuchtester Monat in Ankara und Zentralanatolien: April und Mai
  • Hauptreisezeit für Ankara und Zentralanatolien: Mai bis Oktober
  • Nebensaison für Ankara und Zentralanatolien: Ganzjährig

Das Klima in der Zentraltürkei mit Ankara als Hauptstadt ist kontinental, mit Minus Winterwerten und heißen und trockenen Sommern keine Seltenheit. Das Klima in Ankara, der Hauptstadt der Türkei, ist deutlich milder und extreme Temperaturen treten selten auf. Als beste Reisezeit eignet sich der Zeitraum von Ende Mai bis Mitte Oktober.

In der Südtürkei gibt es viele bekannte Touristenorte die Tagesausflüge zur Haupt-Reisezeit ins Hinterland, beispielsweise nach Kappadokien anbieten.

Durch das Skigebiet des Vulkans Erciyes Dagi auf über 3.900 Metern Höhe ist Kappadokien im Winter auch ein sehr interessantes Touristenziel.

Kappadokien Geschichte

In Kappadokien gibt es viele märchenhafte Feenkamine, die im Laufe der Jahre von der Natur sorgfältig hergestellt wurden. Es wird angenommen, dass das Gebiet vor 60 Millionen Jahren ein Binnenmeer war. Tatsächlich bestätigten Meeresfossilien, die bei archäologischen Funden in der Gegend gefunden wurden, diese Hypothese.

Aus den entstandenen Rissen trat zusammen mit der Erdkruste unter der Erde liegende Lava hervor, und ein Prozess, der Jahrmillionen dauerte. Zu dieser Zeit begann Lava durch die Vulkane Hasan, Erciyes und die Güllü-Bergkette zur Erde auszubrechen.

Dieser jahrelange Lavastrom trocknete dort das Meer aus und die Gruben im Trockenseegebiet begannen sich mit Lava zu füllen. Ohne diese Gruben gäbe es keine Feenkamine. Nach vielen Jahren verschwand der Vulkan. Seitdem hat der Bach an der Bildung von Feenkamine teilgenommen. Das durch die erstarrte Lava fließende Wasser erodiert die Felsen und bildet tiefe Täler. Aufgrund der Winderosion ist der Hang des Tals wellig.

Das Gebiet wurde um 8000-7500 v. Chr. besiedelt.

Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

14 Sehenswürdigkeiten in Eminönü, Istanbul, die Sie nicht verpassen dürfen

Eminönü ist ein Gebiet der historischen Halbinsel westlich des Goldenen Horns. Es ist einer der lebhaftesten und zentralsten Orte in Istanbul und gehört zu...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...

29 Sehenswürdigkeiten in Fethiye, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

Fethiye ist einer der 13 schönsten Bezirke in Mugla und heißt jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen willkommen. Bemerkenswert für seine natürliche...
Anzeige

Am beliebtesten

20 Sehenswürdigkeiten in Bodrum, die Sie nicht verpassen dürfen

Bodrum ist eines der Urlaubsparadiese mit vielen Naturschönheiten und historischen Stätten, die es zu besuchen gilt. Mit Buchten, Stränden, antiken Städten, Gärten, Straßen und...

Alle Provinzen der Türkei

Die Republik Türkei ist in 81 Provinzen (türkisch: İl) unterteilt. Die Nummern entsprechen den Kfz-Kennzeichen und den ersten beiden Ziffern der Postleitzahlen. Provinzen werden...

Babadağ (Ölüdeniz) Fethiye Paragliding Gleitschirmfliegen Guide

Babadağ ist der beste Paragliding-Spot in Ölüdeniz mit zwei Gipfeln. Sein erster Gipfel liegt 1969 Meter über dem Meeresspiegel und der zweite Gipfel liegt...

Wenn Sie einen Dolmus in der Türkei verwenden, sollten Sie diese Regel kennen

Der ultimative Dolmus Guide für die Türkei In der Türkei ist Dolmus (Dolmuş) ein kleiner Sammelbus, der auf ländlichen Gebieten und in Städten wie Istanbul,...