StartReiseblogInternet und Telefon in der Türkei (Insidertipps zu WiFi, Mobilnetz & Roaming)

Internet und Telefon in der Türkei (Insidertipps zu WiFi, Mobilnetz & Roaming)

Wenn Sie eine typische Reisefrage beantworten möchten: „Wie bleibe ich auf Reisen mit dem Internet und Telefon verbunden?“ Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über Internet und Telefonie in der Türkei.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu WiFi, einschließlich der besten WiFi-Lösungen, kostenlosen WiFi-Hotspots, Prepaid-SIM-Karten und mehr.

Bei Reisen ins Ausland hat der Kontakt zu Familie, Freunden oder zur Arbeit oberste Priorität. Verbindungen zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Snapchat, YouTube oder Twitter oder der Einsatz von GPS oder nützlichen City-Apps sind weitere beliebte Gründe.

Internet und Telefon in der Türkei Vodafone 2021 - Türkei Life
Internet und Telefon in der Türkei Vodafone 2021 - Türkei Life

Das Internet in der Türkei: So sind Sie immer online!

Informationen zu Internetgeschwindigkeit, türkischen SIM-Prepaid-Kartenkäufen, Roaming-Gebühren, türkischen SIM-Kartenalternativen, Internetblockierung und anderen häufig gestellte Fragen.

  1. Ist das Internet in der Türkei schnell?

Mobiles Internet ist in der Türkei fast allgegenwärtig, mit Download-Geschwindigkeiten von mehr als 10 MB, und es funktioniert gut. Mobiles Internet funktioniert in allen Städten und touristischen Gebieten gut. Nur sehr wenige Hotels haben eine schlechte Internetverbindung.

Anzeige

In den letzten Jahren hat der Einfluss des Internets und des Mobilfunksektors stark zugenommen. Dennoch gibt es vor allem im Südosten Probleme mit der Internetverbindung. Bis auf wenige dünn besiedelte Gebiete ist die Netzabdeckung gut.

  1. Gibt es kostenloses WLAN in der Türkei?

Für Reisende, die ein kleines Budget haben und während der Reise nicht ständig mit dem Internet verbunden sein müssen, ist die Nutzung von kostenlosen WLANs im Hotels eine gute Lösung. Die meisten Hotels, Apartments oder Hostels in der Türkei bieten ihren Gästen kostenloses WLAN.

Die Nutzung von kostenlosem WLAN in Restaurants und Cafés ist eine weitere gute Option für preisbewusste Reisende. In den meisten Restaurants und Cafés in der Türkei, in Touristengebieten, Regionen und beliebten Sehenswürdigkeiten finden Sie kostenloses WLAN.

Alles, was Sie tun müssen, ist, bei Hunger oder Durst ein Getränk oder eine Mahlzeit zu bestellen, nach dem WLAN-Passwort zu fragen und das Internet zu genießen.

Beachten Sie jedoch, dass die Verbindungsgeschwindigkeit der meisten Hotels, Restaurants und Cafés zwar normalerweise schnell genug ist, sich jedoch aufgrund der Anzahl der Gäste und der schlechten Internetsicherheit manchmal verlangsamt.

Anzeige

Touristische Flughäfen in Istanbul, Izmir, Ankara, Bodrum-Milas und Dalaman bieten mindestens 2 Stunden kostenlosen Internetzugang. Sie müssen sich einmalig kostenlos mit Ihrer Telefonnummer im WLAN registrieren. Eine sehr ungünstige Ausnahme ist der Flughafen von Antalya. Nur wenige Restaurants, Cafés und Flughafenlounges bieten kostenpflichtige WLAN.

Einige Städte bieten auch kostenlose WiFi-Verbindungen an, die von lokalen Gemeinde über mehrere Hotspots in der Stadt bereitgestellt werden. Um diesen Service nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Der Nachteil kann sein, dass es selten funktioniert, manchmal ist es schwierig, sich zu registrieren, eine Verbindung herzustellen und die Geschwindigkeit ist sehr langsam.

  1. Kann ich in der Türkei eine SIM-Karte kaufen?

Für diejenigen, die Anrufe tätigen und empfangen müssen, kann der Kauf einer türkischen SIM-Karte oder einer Prepaid-Karte eine gute Lösung sein.

Es gibt nur 3 GSM-Mobilfunkanbieter in der Türkei, die Ihnen eine SIM-Karte und einen Datentarif anbieten können. Dazu gehören Vodafone, Türkcell und Türk Telekom. Nach türkischem Recht müssen alle SIM-Karten registriert werden und können nur mit einem gültigen Reisepass erworben werden.

Sie können SIM-Karten an den wichtigsten Touristenflughäfen in der Türkei kaufen. Dies ist in Istanbul, Antalya, Izmir, Ankara, Dalaman und Bodrum-Milas möglich. Die am Flughafen gekaufte Reise-SIM-Karte kann von einer Woche bis zu einem Monat verwendet werden. Sie alle bieten unterschiedliche Datennutzungspläne. SIM-Karten außerhalb des Flughafens sind billiger.

Anzeige

Sie müssen zum offiziellen GSM-Händler gehen, wo Sie sie am Flughafen oder Bahnhof, Einkaufszentren und in allen Straßen und Gemeinden in der Türkei finden. Die meisten GSM-Shop-Verkäufer können Ihnen bei der Auswahl Ihres Tarifs und beim Erwerb Ihrer SIM-Karte helfen.

Die gute Nachricht ist, dass diese Prepaid-SIM-Karten je nach Datenmenge und Aufenthaltsdauer oft nicht allzu teuer sind.

Wichtig! Alle außerhalb der Türkei gekauften Mobilgeräte mit einer türkischen SIM-Karte müssen nach der Nachfrist bei der Regierung registriert werden. 2015 wurde diese Schonfrist auf 120 Tage verlängert. Nach diesem Zeitraum wird das Telefon für die Verwendung aller türkischen SIM-Karten gesperrt. Dies gilt nur für türkische SIM-Karten! Es gibt keine Einschränkungen für das Roaming in der Türkei mit einer SIM-Karte außerhalb der Türkei. Bei einem Aufenthalt von mehr als 120 Tagen kann diese Registrierung gleichzeitig mit dem Kauf einer SIM-Karte im Geschäft eines Netzbetreibers erfolgen. Sie registrieren die IMEI (die eindeutige Nummer, die Ihr Gerät identifiziert) und die SIM. Sie können die IMEI der meisten Mobilteile überprüfen, indem Sie *#06# wählen. Einmal aufgelistet und mit einer türkischen SIM-Karte verbunden, ist es in Zukunft nicht mehr möglich, dasselbe Gerät (oder IMEI) mit einer anderen türkischen SIM-Karte zu verknüpfen.

Türkische SIM Karten Anbieter

  • Turkcell: Der türkische Anbieter ist einer der wichtigsten Netzbetreiber des Landes und hat eine gute Abdeckung im ganzen Land. Der Einstiegspreis der SIM-Karte beträgt 13 Euro, allerdings ist der Preis hier höher als die Preise anderer Anbieter. Ihre Pläne variieren je nach Datum und GB-Preis.
  • Vodafone: Vodafone Türkiye ist der zweitgrößte Betreiber in der Türkei. SIM-Karten für die Türkei gibt es auch ab 13 Euro. Vodafone bietet dort eine spezielle Touristenkarte namens „Turist Kolay Paketi“ an.
  • Türk Telekom: Dieser lokale Betreiber, früher bekannt als Avea, bietet hervorragende Verbindungsgeschwindigkeiten in der Türkei an. Es gibt Datenpakete, die Telefonate und SMS enthalten.
Internet und Telefon in der Türkei Turkcell 2021 - Türkei Life
Internet und Telefon in der Türkei Turkcell 2021 - Türkei Life
  1. Welche Alternativen gibt es zur türkischen SIM-Karte?

Es gibt einige deutsche Prepaid-SIM-Kartenanbieter, die Daten- und Telefontarife für die Türkei anbieten. Wer bereits in Deutschland eine Prepaid-SIM-Karte für die Türkei erworben hat, startet leichter in den Türkei-Urlaub. Urlauber werden vom zusätzlichen Druck entlastet, weil sie in der Türkei nicht hektisch nach SIM-Karten suchen müssen. Darüber hinaus treten aufgrund fehlender Sprachkenntnisse manchmal Kommunikationsschwierigkeiten auf.

Ein weiterer Vorteil: Wird die türkische SIM-Karte vorab in Deutschland gekauft, haben Nutzer genügend Zeit, ihren Familie und Freunden die neue Nummer mitzuteilen.

Ay Yildiz, TravSim, BeachSim und Prepaid Global sind Anbieter von SIM-Karten in Deutschland.

  1. Pocket WiFi (MiFi) Hotspot in der Türkei

Mobile Hotspot ist ein drahtloses tragbares Routing-Gerät, das jedes WiFi-fähige Gerät (Smartphone, Tablet, PC) ohne Kabel, Installation oder Software mit dem Internet verbinden kann, auch bekannt als WiFi-Hotspot, Pocket WiFi, WiFi-Box, tragbares WiFi, WiFi-Dongle oder MiFi. 

Bekannte Anbieter sind Travellerswifi oder Rentnconnect.

  1. Brauche ich ein VPN-Netzwerk in der Türkei?

Wenn Sie uneingeschränkt im Internet surfen und in der Türkei anonym bleiben möchten, benötigen Sie ein VPN. Nur so können Sie gesperrte Webseiten aufrufen und unterwegs sicher sein, insbesondere in öffentlichen Netzen und mobilen Endgeräten.

Wenn Sie Qualität und Sicherheit wünschen, wählen Sie ExpressVPN, PureVPN oder NordVPN. Beide Anbieter müssen zwar ein paar Euro ausgeben, aber die Sicherheit lohnt sich auf jeden Fall.

Beispiele:

  • Booking.com* verhindert beispielsweise immer noch Hotelbuchungen in der Türkei. Das bedeutet, dass Sie in der Türkei keine türkischen Hotels sehen werden. Außerhalb der Türkei können Sie ganz einfach türkische Hotels über Booking.com buchen.
  • In der Türkei sind in der Regel alle Ü18 Websites gesperrt.

Social Media Seiten wie Facebook, Instagram, Twitter und Co. sowie Whatsapp, Facebook Messenger und Telegram funktionieren alle einwandfrei.

Wie telefoniere ich in und aus der Türkei?

Wie rufe ich aus dem Ausland in die Türkei an?

  • Ländervorwahl der Türkei ist 00 / + 90.
  • Alle türkischen Telefonnummern haben 10 Ziffern, beginnend mit 0, gefolgt von einem 3-stelligen Stadtcode und einer 7-stelligen Ortsnummer.
  • Handynummern beginnen mit 0532, 0533, 0542, 0543, 0544 usw.
  • Wählen Sie die internationale Vorwahl 00 / +, dann 90 für die Türkei, dann die Ortsvorwahl ohne die erste 0 und dann die lokale Nummer.
  • Innerhalb der Türkei: Beginnen Sie mit 0, gefolgt von einem 3-stelligen Stadtcode und einer 7-stelligen Ortsnummer.

Wie telefoniere ich aus der Türkei ins Ausland?

  • Wählen Sie die internationale Vorwahl 00 / +, dann die Landesvorwahl (49 für Deutschland), dann die Ortsvorwahl ohne 0 und dann die lokale Rufnummer.

Einige nützliche Notrufnummern in der Türkei

  • 110 Feuerwehr
  • 112 Medizinischer Notfall / Krankenwagen
  • 154 Verkehrspolizei
  • 155 Polizei
  • 158 Küstenwache
  • 176 Kommunikationszentrum des Ministeriums für Kultur und Tourismus

Häufig gestellte Fragen zu Internet und Telefon in der Türkei

  1. Welche Netzanbieter gibt es in der Türkei?

    TürkCell, Vodafone und Türk Telekom.

  2. Kann ich in der Türkei mein Internet nutzen?

    Mobiles Internet kann in der Türkei genutzt werden, allerdings ist die Nutzung einer deutschen SIM-Karte sehr teuer

  3. Kann man in der Türkei mit einer deutschen SIM-Karte ins Internet gehen?

    Sie können Ihre deutsche SIM-Karte in der Türkei durchaus nutzen. Da die Türkei jedoch nicht zur Europäischen Union gehört, sind die Roaming-Gebühren hoch. Bitte konsultieren Sie unbedingt Ihren Mobilfunkanbieter. Einige Anbieter bieten auch Daten- und Mobilfunkpakete für die Türkei an

  4. Wie gut ist das Internet in der Türkei?

    Auf dem ICT Development Index liegt die Türkei weltweit auf Platz 68 und auf Platz 38 im Vergleich zu 40 europäischen Ländern.

  5. Wie telefoniere ich aus der Türkei nach Deutschland?

    Die Vorwahl für Deutschland ist die Ländervorwahl +49. Wählen Sie diese einfach vor jede Telefonnummer mit Ortsvorwahl des Landes, um nach Deutschland zu telefonieren.

  6. Wie rufe ich von Deutschland aus in die Türkei an?

    Die Ländervorwahl für die Türkei ist +90. Wählen Sie einfach diese Nummer vor einer beliebigen Telefonnummer mit Landesvorwahl, um in die Türkei anzurufen.

  7. Ist WhatsApp in der Türkei kostenlos?

    WhatsApp selbst erhebt keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzung im Ausland und man kann weiterhin problemlos grenzüberschreitend chatten. Es gibt keine Länder-/Regionsbeschränkungen oder ähnliche Beschränkungen.

  8. Wird mein Handy in der Türkei gesperrt?

    Das türkische Ministerium für Maritime Angelegenheiten, Verkehr und Kommunikation ordnete an, dass das aus dem Ausland mitgebrachte Mobiltelefon mit türkischer SIM-Karte gemäß dem Kommunikationsgesetz Nr. 5809 bis zu 120 Tagen frei ist, bevor es gesperrt wird.

  9. Wie kann ich mein Handy in der Türkei freischalten?

    Wenn Sie einen türkischen Aufenthaltstitel besitzen, können Sie Ihr Smartphone auch über die e-Devlet-Website aktivieren bzw. freischalten.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Themenpark Rixos The Land of Legends in Belek bei Antalya

Das Rixos The Land of Legends ist ein riesiger Märchen-Vergnügungspark in der Nähe von Belek bei Antalya ...

Guide zur Hagia Sophia Moschee in Istanbul

Die Hagia Sophia Moschee (auf Türkisch Ayasofya-i Kebir Camii) ist eines der wichtigsten Denkmäler in der Geschichte der Weltarchitektur, das bis heute überlebt hat....

Sultanahmet Altstadt in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Sultanahmet (Altstadt) ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Istanbuls Sultanahmet ist ein touristisches Zentrum, das Geschichte, Architektur, Kultur und Kunst, historische Viertel und ein wichtiges Sightseeing-,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...

Istanbul Reiseführer (Top Sehenswürdigkeiten, Hotel, Städte Urlaub)

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die zwei Kontinente verbindet. Diese faszinierende Stadt ist die Heimat unzähliger Imperien, die ihre Spuren in der...

Türkische Bank Dienstleistungen für Einwanderer und Ausländer

Das türkische Bankensystem wurde in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, um allen Bedürfnissen und Wünschen von Auswanderer bzw. Einwanderer und Ausländern, die mit dem...