StartLykische Küste11 Sehenswürdigkeiten in Ölüdeniz, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

11 Sehenswürdigkeiten in Ölüdeniz, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Ölüdeniz, mit dem Titel der schönsten Strände der Welt, ist ein Stadtteil im Bezirk Muğla Fethiye. Obwohl es nur eine begrenzte Anzahl von Attraktionen in einem begrenzten geografischen Gebiet gibt, ist es das gesamte Jahr touristenfreundlich. Es hat eine einzigartige Struktur, die es ermöglicht, sowohl blaue als auch grüne Farben zu beobachten.

In Ölüdeniz gibt es noch mehr natürliche Schönheit, sodass Sie in kurzer Zeit ein einzigartiges Urlaubserlebnis genießen können. Mit diesen Naturschönheiten werden Aktivitäten wie Schwimmen und Natursport sowohl landschaftlich reizvoll als auch zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis.

Dies sind die 11 wichtigsten Sehenswürdigkeiten von  Ölüdeniz, die Sie nicht verpassen dürfen

1. Schmetterlingstal (Kelebekler Vadisi)

Das Schmetterlingstal ist einer der seltenen Orte, an denen die unberührte Natur von Ölüdeniz erhalten geblieben ist und sich durch seinen Ruf als natürliche Schönheit auszeichnet.

Obwohl die Aussicht vom felsigen Bereich aus zu sehen ist, schafft er dank seines 250 Meter langen Kiesstrandes und des Meeres, das nicht sofort tiefer wird, eine zum Schwimmen geeignete Atmosphäre. Es wird empfohlen, dass Sie das Schmetterlingstal mit der schönsten Naturkulisse zu Ihrer Must-See-Liste von Ölüdeniz hinzufügen.

2. Strand von Kumburnu

Der Strand von Ölüdeniz, der mit dem World’s Best Ocean Award ausgezeichnet wurde, ist einer der beliebtesten Orte für den Meerestourismus in der Türkei. Da das Meer nicht wellenlos und tief ist, bietet es Platz für Menschen jeden Alters.

Anzeige

Die Tatsache, dass der Strand von Ölüdeniz mit feinem Sand bedeckt ist, macht ihn zum bevorzugten Ort für das Trio aus Meer, Sand und Sonne, da es viele Geschäfte für individuelle Bedürfnisse gibt und einige leicht erreichbar sind. Es wird empfohlen, dass Freunde, die gerne schwimmen, Ölüdeniz in die Liste der Touristenattraktionen aufnehmen.

Der Zugang zum Strand von Ölüdeniz kostet 9 TL.

3. Lykische Weg

Der historische Lykische Weg, bekannt als der längste Wanderweg der Türkei, führt ebenfalls durch die natürliche Schönheit der Region Ölüdeniz. Der Lykische Weg führt durch 19 verschiedene antike lykische Städte und verbindet Geschichte und natürliche Schönheit.

4. Babadag

Babadağ ist der beste Paragliding-Spot in Ölüdeniz mit zwei Gipfeln. Sein erster Gipfel liegt 1969 Meter über dem Meeresspiegel und der zweite Gipfel liegt 1400 Meter über dem Meeresspiegel. Zwischen diesen beiden gegenüberliegenden Gipfeln befindet sich ein Fluttal.

Babadag macht auch mit seinen verschiedenen Pflanzenarten auf sich aufmerksam. Für diejenigen, die gerne Pflanzen studieren und Berge besteigen, ist Ölüdeniz eine schöne Ausflugsroute, die unter den Sehenswürdigkeiten gefunden werden muss.

5. Belcekiz

Anzeige

Belcekiz, ein Muss für diejenigen, die Paragliding und Schwimmen wollen, ist die Nummer eins für Sightseeing in Ölüdeniz. Als einer der besten Badeorte in Ölüdeniz gilt der Strand von Belcekiz als Naturwunder und wird oft von denen bevorzugt, die dem Stress entfliehen möchten. Das türkisfarbene Meer wird von feinen Sandstränden begleitet, und der Geschmack des Trios von Meer, Sand und Sonne hat eine andere Bedeutung.

Wenn es um Paragliding in Ölüdeniz geht, ist dies einer der bequemsten Orte, um die einzigartige blaue Farbe des Meeres zu erleben und ein dynamisches Erlebnis zu haben. Die Präsenz vieler Unternehmen in Belcekiz ermöglicht mehr Aktivitäten sowie die einfache Erfüllung individueller Bedürfnisse.

6. Naturpark Ölüdeniz

Der Naturpark Ölüdeniz ist einer der größten Naturparks in Mugla, umfasst etwa 950 Hektar und ist seit 1978 in Betrieb. Der Park enthält archäologische Überreste, das Meer und steile Klippen und beherbergt Hunderte von Tierarten.

Der Eintritt in den Naturpark Ölüdeniz beträgt 8 TL.

7. Ölüdeniz Kidrak Bucht

Die zum Naturschutzgebiet erklärte Ölüdeniz-Kıdrak-Bucht hat wegen ihrer noch intakten natürlichen Schönheit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Anzeige

Voller Zugang zur Bucht Ölüdeniz Kıdrak kostet 6 Lira, ermäßigt 3 TL. Wenn Sie mit dem Privatauto anreisen und den Parkplatz nutzen möchten, müssen Sie 18 Lira bezahlen.

8. Kabak Bucht

Kabak Bay ist eine der beliebtesten Attraktionen von Fethiye und liegt nur 18 km von Ölüdeniz entfernt. Es ist einer dieser Orte, an denen sich Blau und Grün treffen. Kabak Bucht ist nicht nur zum Schwimmen, sondern auch zum Campen ein Top-Spot. Empfohlen für Naturliebhaber, es zu den Attraktionen hinzuzufügen.

9. Saklikent Schlucht

Die Saklıkent-Schlucht ist zu einem versteckten Paradies innerhalb der Grenzen von Muğla geworden, einer beliebten Schlucht, die 48 km von Ölüdeniz entfernt liegt. Sie sind nicht nur eine der längsten Schluchten, sondern können auch wandern, schwimmen und eine Vielzahl von Natursportarten ausüben.

10. Antike Stadt Tlos

Die antike Stadt Tlos in Fethiye liegt 41 km vom Zentrum von Ölüdeniz entfernt. Die Stadt war eine der wichtigsten Siedlungen des Lykischen Bundes und hat noch heute eine gut erhaltene Geschichte. Nach Recherchen stellt sich heraus, dass es die größte Stadt Lykiens ist.

11. Gemile Insel

Gemile Insel, 17 km von Ölüdeniz entfernt, ist eine der Hauptattraktionen von Fethiye. In der Vergangenheit wurde es als Ort für religiöse Siedlungen genutzt. Es hat auch einen anderen Namen, Aya Nikola. Es ist einer dieser seltenen Orte, an denen sich die historischen Gebäude, die es beherbergt, im Laufe der Zeit verändert haben, als wären sie Teil der Natur. Dies ist der perfekte Ort für diejenigen, die die historische Schönheit, die natürliche Schönheit und das Meer gemeinsam genießen möchten.

Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Prinzeninseln in Istanbul (Top-Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Aufenthalte, Tagesausflüge)

Die Prinzeninseln (Prens Adaları auf Türkisch, hauptsächlich nur Adalar) sind eine kleine Inselgruppe im Marmarameer, 10 bis 23 Kilometer südöstlich des Bosporus und Stadtbezirk...

31 Sehenswürdigkeiten in Izmir, Türkei, die man gesehen haben muss

Izmir ist eine der schönsten Provinzen in der Ägäis, empfängt jedes Jahr Millionen von Touristen und ist die drittgrößte Stadt der Türkei. Bekannt als...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...
Anzeige

Am beliebtesten

Istanbul Delphinarium in Eyüp (Insidertipps zur beliebten Attraktion)

Das Istanbul Dolphinarium / Delphinarium ist einer der beliebtesten Themenparks und Delfinarien in Istanbul und befindet sich im Eyüp-Gebiet des Goldenen Horns. Es ist...

Hagia Irene Museum in Istanbul (Guide)

Die Hagia Irene oder Hagia Eirene (griechisch "Kirche des Göttlichen Friedens", türkisch Aya İrini; auch Irenenkirche) war im 4. Jahrhundert eine byzantinische Kirche in...

Antalyas lokale Küche: 20 Gerichte, die Sie probieren sollten

Was essen die Menschen in Antalya am liebsten? Antalyas lokale Küche. Die türkische Küche hat eine lange Geschichte und ist beeinflusst von den nomadischen kulinarischen...

Kadiköy in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Reiseführer)

Istanbul hat über 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Kadiköy Tour ist definitiv Teil der...