StartTürkische RivieraAntalyaBasare und Märkte in Antalya

Basare und Märkte in Antalya

Der Ultimative Guide für Basare und Märkte in Antalya 2021 - Türkei Life
Der Ultimative Guide für Basare und Märkte in Antalya 2021 - Türkei Life

Basare und Märkte Guide für Antalya

Die Basare und Märkte sollten Sie bei einem Besuch in Antalya nicht verpassen. Antalya, eine große Urlaubsmetropole mit mehr als 2,5 Millionen Einwohnern, zieht Touristen nicht nur mit idealen Bademöglichkeiten und unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten, wie den Saat Kulesi, Yivli Minare, Hidirlik Tower und Hadrianstor magisch an, sondern macht sie auch zu einem Einkaufsparadies mit hoher Qualität und günstigen Preisen. Der Besuch des Orientalischen Basars ist die Hauptaktivität für Reisen in die Türkei. Neue Gerüche und Düfte und Hektik locken Touristen auf türkische Basare, ebenso wie das Feilschen um bessere Preise.

Wo kann ich handeln?

Nur wenige Reisende wissen, was sich wirklich hinter dem Verhandeln zum besten Preis verbirgt. Nach dem Kauf einiger Souvenirs fühlen sich westliche Touristen jedoch „über den Tisch gezogen“, auch wenn der Orientalische Basar sehr beliebt ist.

Wer einen dieser exotischen und lebendigen Märkte besuchen möchte, sollte nicht nur die Grundlagen des Feilschens verstehen, sondern auch die Kultur des jeweiligen Landes ein wenig studieren und wissen, wann es angebracht ist, um Ehre zu feilschen – wann nicht.

Es sollte bereits klar sein, in welchem ​​der Märkte sich Verhandlungen wirklich lohnen – und vor allem angemessen ist. Feilschen und Handeln lohnt sich nicht auf dem Wochenmarkt, wo es Obst und Gemüse gibt, nicht in den Kaufhäusern, wo die Waren in türkischer Lira bepreist werden.

Alte Basar in Antalya 2021 - Türkei Life
Alte Basar in Antalya 2021 - Türkei Life

Feilschen oder Handeln um Preis und Ehre

Echte Preisverhandlungen (parzalik) sind eher ein Ritual auf dem östlichen Markt, abwechselndes Verhandeln oder Austausch von Ehre. Es geht um den Respekt junger Menschen gegenüber den Älteren (Saygi) und um die Ehre, den Ruf und die Achtung der persönlichen Würde (Seref) und der Beziehung zwischen einer Familie. Es geht auch um die Ehrlichkeit der Handelspartner und stellt den Verhaltenskodex für den Warenverkehr auch in schwierigen und unsicheren Zeiten dar. 

Verhandlungsetikette bzw. Ritual beim Handeln

Anzeige

Es ist einfach, mit dem Verhandeln zu beginnen. Besteht aus Käufersicht jedoch kein echtes Kaufinteresse, sollte die Preisfrage möglichst vermieden werden, denn nach alter Tradition ist die Preisermittlung der Beginn einer langen Verhandlung und kann mehrere Stunden dauern.

Wichtig beim Verhandeln: immer freundlich und ruhig bleiben, nicht wütend werden oder gar schimpfen. Ein kleines Stöhnen hilft auch, die Preise niedrig etwas zu drücken. Bei allen Maßnahmen darf nicht vergessen werden, dass auch Schlepper, Reiseleiter oder Agenturen von den Gewinnen profitieren können.

Dieses Ritual wird normalerweise durch das Servieren von duftendem türkischen Tee oder Apfeltee betont. Käufer sollten sich immer bewusst sein, dass für Touristen höhere Preise gelten als für Einheimische.

Tipps zum Einkaufen auf dem Basar in Antalya

Wie an anderen Orten in der Türkei halten Sie bitte beim Einkaufen die Augen offen. Um zu verhindern, dass die verhandelte Ware im Nachhinein minderwertig und überteuert ist, sollte die Qualität vor Ort überprüft werden. Wenn Sie jedoch entsprechend handeln, sind die meisten Nachahmungen und Imitate von hoher Qualität und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Manchmal versuchen Verkäufer, Kunden zum Kauf zu bewegen, indem sie sie mehr oder weniger höflich und manchmal unbeholfen ansprechen. In diesen Situationen ist es am besten, nicht das Gefühl zu haben, dass jemand mit Ihnen spricht, oder auf Aufrufe zu reagieren.

Anzeige

Beim Kauf lohnt es sich, in der Landeswährung zu bezahlen. Dies vermeidet Geldwechselfehler. Wenn Sie nicht den korrekten Betrag haben, kann es vorkommen, dass kein Wechselgeld vorliegt oder Sie den Wechselkurs durcheinander bringen und am Ende mehr bezahlen. Wenn Sie mehr als einen Artikel gekauft haben, sollten Sie sicherstellen, dass sich alle gekauften Artikel in der Tüte oder in Ihrer Tasche befinden.

Die Einladung zum Teetrinken zwingt Sie der Tradition nach zu nichts. Wenn Sie keinen Tee trinken möchten, brauchen Sie eine gute Ausrede, um nicht unhöflich zu sein.

Das Handeln Einmaleins auf dem Basar

  1. Wie finde ich den besten Preis auf dem Basar?

    Es ist ganz einfach, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Preise zu vergleichen.

  2. Wie Handelt man am besten?

    Tun Sie so, als könnten Sie jederzeit gehen, zeigen Sie nicht zu viel Interesse an diesem Projekt.

  3. Wer sollte mit dem Handeln anfangen?

    Der Verkäufer sollte zuerst den Preis angeben.

  4. Wie viel Prozent sollte mein Preis niedriger sein?

    Anzeige

    Fangen Sie bei rund 50 % niedriger angegebenen Preises an.

  5. Wie soll ich mich bei Handeln verhalten?

    Das Handeln ist in der Türkei Geselligkeit, Plauderei und Sympathie. Seien Sie freundlich und nicht überheblich.

  6. Soll ich Persönlichkeiten austauschen?

    Erzählen Sie nicht zu viel über Ihren Job oder das Hotel in dem Sie aktuelle Leben. Daraus zieht der Verkäufer Rückschlüsse auf Ihr Einkommen und die Zahlungshöhe.

  7. Bei wieviel Prozent niedriger ist der Preis angemessen?

    Abhängig von Ihren Fähigkeiten können Sie 10 % bis 30 % weniger bezahlen.

  8. Soll ich bei allen Produkten Handeln?

    Auf dem lokalen Markt, verhandeln die türkischen Einheimischen nicht mehr. Bei Geschäften wo der Preis schon in Lira auf den Etiketten angegeben ist, wird auch nicht gehandelt.

  9. Zahlen Deutsch-Türken mehr als Türken?

    Ja, es stimmt, Deutschtürken zahlen mehr als einheimische Türken. Dies liegt jedoch daran, dass Deutschtürken mehr verdienen als einheimische Türken.

  10. Zahlt man ein Trinkgeld nach dem Kauf?

    Nicht wirklich, das Trinkgeld ist normalerweise der Preis, den Sie nicht runter handeln konnten.

Türkische Marken und der Zoll

Beim Textilkauf gibt es jedoch noch ein weiteres Problem, das viele Urlauber nicht berücksichtigen bzw. nicht so ernst nehmen. Nämlich Marken- und Produktpiraterie.

Fälschungen findet man an jeder Ecke, vor allem auf Märkten und Basaren. Da Fälschungen manchmal gut gemacht sind, ist die Versuchung hier natürlich noch größer. Diese Artikel sind auch beliebte Urlaubsmitbringsel für Familie, Freunde und Bekannte, und die Preise sind sofort beim Kauf erhältlich.

Doch Vorsicht!

Solche gefälschten Produkte können bei der Einreise nach Deutschland vom Zoll beschlagnahmt werden. Das ist ärgerlich genug, aber in vielen Fällen drohen Ihnen im Strafverfahren sogar Bußgelder. Je nach Marke und Originalhersteller kann es, wenn es sich bei dem Produkt um ein Markenprodukt handelt, zu noch größeren Problemen kommen.

Wo findet man interessante Basare und Märkte in Antalya?

Es gibt viele Basare und Märkte in Antalya. Am schnellsten findet man den Wochenmarkt, indem man die Einheimischen nach dem nächstgelegenen Markt fragt.

Basare in Antalya

Basar am Saat Kulesi Uhrturm

Wer das Museum oder die Altstadt von Antalya besucht hat, kann gleich im Anschluss den Basar am Uhrenturms besuchen. Wie die meisten dieser Märkte bietet er viele gefälschte Markenware, Billigware des täglichen Lebens, Teppiche, Lederkleidung, Wasserpfeifen, Obst, Gemüse und orientalische Gewürze. Verschiedene Händler und Verkäufer machen lautstark Werbung für die Qualität ihrer Imitate. Hier finden Sie fast alles, was Sie über Uhrenimitate, Handtaschen, Schuhen, Sonnenbrillen und Bekleidung von namhaften Markenherstellern oder Modemarken kennen. Die meisten Touristen verirren sich hierhin, nachdem sie die Altstadt Kaleici besucht haben.

Festival Halk Pazarı in Muratpaşa

Seit 2007 gibt es in der Nähe des Atatürk-Denkmals einen neuen Volksbasar. Er ist sauberer und übersichtlicher als der alte Markt und bietet viel Platz für Shoppingtouren.

Neben einem Fischmarkt, Obst und Gemüse Markt, finden Sie hier über 500 Geschäfte mit Textilien, Wohnaccessoires, Taschen, Schuhe, Silber- und Goldschmuck und vielen mehr. Es empfiehlt sich nicht, gleich beim ersten Händler zu kaufen.

Einige Cafés und kleine Restaurants um den Markt laden zur Erfrischung und einem Snack ein.

Schneidereien, Reparatur- und Schuhputzdienste, Apotheken und Sanitäranlagen runden das Leistungsspektrum des Marktes ab.

Der Markt ist teilweise überdacht und liegt an der Straße Apendos Bulvari auf dem Weg zum Flughafen. Täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, können Sie die Straßenbahn in Richtung Meydan nehmen.

Das historische Uhrturm Saat Kulesi in Antalya
Das historische Uhrturm Saat Kulesi in Antalya

Wochenmärkte in Antalya nach Wochentagen

  • Märkte am Montag

    Etiler Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Kültür Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Menzil Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Altıayak Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Beldibi Açık Pazarı – Stadtteil Konyaaltı
    Uncalı Kapalı Pazarı – Stadtteil Konyaaltı
    Karaman Açık Pazarı – Stadtteil Döşemealtı
    Yurtpınar Açık Pazarı – Stadtteil Aksu

  • Märkte am Dienstag

    Soğuksu Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Yüksekalan Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Kanal Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Kütükçü Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Şafak Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Kuzeyyaka Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Karşıyaka Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Liman Kapalı Pazarı – Stadtteil Konyaaltı
    Yeşilbayır Kapalı Pazarı – Stadtteil Döşemealtı

  • Märkte am Mittwoch

    Sigorta Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Yeşil Bahçe Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Oyak Sitesi Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Ermenek Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Sanayi Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Demirgül Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Cezaevi Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Karşıyaka Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Şelale Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Zeytinlik Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Beşkonak Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Öğretmenevi Açık Pazarı – Stadtteil Konyaaltı

  • Märkte am Donnerstag

    Yıldız Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Çallı Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Dedeman Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Yenigün Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Meltem Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Gülveren Kapalı Mahallesi – Stadtteil Kepez
    Varsak Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Baraj Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Nebiler Açık Pazarı – Stadtteil Döşemealtı
    Çalkaya Açık Pazarı – Stadtteil Aksu

  • Märkte am Freitag

    Güzeloba Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Değirmen Önü Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Muratpaşa Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Kızıltoprak Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Teomanpaşa Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez 
    Kütükçü Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Altınova Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Esentepe Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Altınkum Kapalı Pazarı – Stadtteil Konyaaltı
    Yeniköy Kapalı Pazarı – Stadtteil Döşemealtı

  • Märkte am Samstag

    Dedeman Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Şirinyalı Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Konuksever Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Zafer Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Habibler Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Güneş Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Cezaevi Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Düden Açık Pazarı – Stadtteil Kepez 
    Karşıyaka Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Pınarlı Açık Pazarı – Stadtteil Aksu

  • Märkte am Sonntag

    Sigorta Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Çağlayan Kapalı Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Meydan Açık Pazarı – Stadtteil Muratpaşa
    Çamlıbel Kapalı Pazarı – Stadtteil Kepez
    Yeni Mahalle Açık Pazarı – Stadtteil Kepez
    Pınarbaşı Kapalı Pazarı – Stadtteil Konyaaltı
    Güzelyurt Açık Pazarı – Stadtteil Aksu

Andere tolle Einkaufsmöglichkeiten in Antalya

Es gibt viele Straßen und Gassen in Antalya die tolle Einkaufsmöglichkeiten bieten.

  • Kaleici (Altstadt)

    In den engen Gassen der Altstadt von Antalya gegenüber dem Uhrturm findet man orientalisches Kunsthandwerk und Souvenirs.

  • Isiklar- und Atatürk Straße

    Die Işıklar Caddesi und die Atatürk Caddesi befinden sich im Stadtzentrum, gegenüber der Altstadt am Hadrianstor. Die Atatürk-Straße ist die beliebteste Einkaufsstraße mit vielen Geschäften. Viele gemütliche kleine Cafés und Restaurants nahe der alten Stadtmauer bietet türkischen Köstlichkeiten an. Der Wochenmarkt findet jeden Mittwoch in der Isiklar-Straße statt.

Wochenmärkte in der Provinz Antalya nach Wochentagen

  • Montag

    Manavgat: Zweimal die Woche gibt es hier Bauernmärkte. Der große Markt ist montags und wird hauptsächlich von Einheimischen besucht. Der Kleidermarkt in der Moschee ist hauptsächlich für Touristen. Der Manavgat ist der größte Markt an der türkischen Riviera
    Kemer: Ein reiner Bauernmarkt für Obst und Gemüse, keine Textilien.
    Köycegiz: Ein reiner Bauernmarkt für Obst und Gemüse, keine Textilien.
    Oba: Ein reiner Bauernmarkt für Obst und Gemüse, keine Textilien.

  • Dienstag

    Kadriye bei Belek: zweimal wöchentlich, Neben Souvenirs, Textilien gibt es hier Obst und Gemüse aus der Region.
    Mahmutlar: Bauernmarkt
    Fethiye: Bauernmarkt
    Anamur: Bauernmarkt
    Alanya: Touristen- und Bauernmarkt
    Kemer: Touristen- und Bauernmarkt

  • Mittwoch

    Konakli: Touristen- und Bauernmarkt
    Camyuva: Touristen- und Bauernmarkt
    Avsallar: Touristen- und Bauernmarkt

  • Donnerstag

    Manavgat: Touristen- und Bauernmarkt. Der zweite, kleinere Wochenmarkt.
    Marmaris: Touristen- und Bauernmarkt
    Mugla: Touristen- und Bauernmarkt
    Kuzdere: Touristen- und Bauernmarkt
    Tosmur: Touristen- und Bauernmarkt

  • Freitag

    Alanya: Touristen- und Bauernmarkt
    Göynük: Touristen- und Bauernmarkt
    Serik bei Belek: Touristen- und Bauernmarkt
    Myra: Touristen- und Bauernmarkt
    Kas: Touristen- und Bauernmarkt
    Kumluca: Touristen- und Bauernmarkt

  • Samstag

    Side: Touristen- und Bauernmarkt
    Belek: Touristen- und Bauernmarkt
    Cikcilli: Touristen- und Bauernmarkt
    Tekriova: Touristen- und Bauernmarkt
    Türkler: Touristen- und Bauernmarkt
    Mahmutlar: Touristen- und Bauernmarkt
    Finike: Touristen- und Bauernmarkt
    Kadriye: Touristen- und Bauernmarkt

Einkaufszentren in Antalya

Einkaufszentrum in Antalya TerraCity 2021 - Türkei Life
Einkaufszentrum in Antalya TerraCity 2021 - Türkei Life
  • Mall of Antalya: Großes Einkaufszentrum an der Straßenbahnlinie zum Flughafen mit internationalen und einheimischen Marken aus der Türkei.
  • TerraCity: Ein großes Einkaufszentrum zwischen der Altstadt und dem Lara Beach.
  • Mark Antalya: 10-15 Gehminuten von der Altstadt entfernt.
  • Deepo Outlet Center: Es gibt hauptsächlich türkische Marken und es liegt in der Nähe des Einkaufszentrums Mall of Antalya.
  • Agora Antalya: Shopping Center in der Innenstadt.
  • Özdilek Park: Einkaufszentrum im Norden von Antalya.
  • Antalya Migros Shopping Center: Kleines Einkaufszentrum in der nähe vom Konyaalti Strand.
  • Shemall Shopping Center: Das 2008 in Antalya etablierte Shemall AVM ist nicht nur etwas für Frauen. Sie beinhaltet über 60 Geschäfte mit internationalen und lokalen Marken.
  • Antalium Premium Mall: Luxuriöses Einkaufszentrum im Bezirk Lara. Wie die Atmosphäre sind auch die Preise der Waren hoch.
Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

10 Besten Hotels in Belek

Belek in der Nähe von Antalya ist berühmt für seine Luxus Strandhotels, Aquaparks, erstklassige Strände und Annehmlichkeiten. Es ist ein beliebter Ort für jeden...

Yivli Minare Wahrzeichen von Antalya

Das Yivli Minare Das seldschukische türkische Rillenminarett (Yivli Minare) ist ein traditionelles Wahrzeichen von Antalya an der Mittelmeerküste der Türkei. Geschicht von Yivli Minare Das Yivli Minare...

Reiseführer zur antiken Stadt Myra und Felsengräber

Das antike Myra war einst eine bedeutende lykische Stadt und ist heute vor allem als der Ort bekannt, an dem Nikolaus wirkte. ...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

10 Besten Hotels in Lara

Die Gegend von Lara Kundu in Antalya umfasst in der Regel 5-Sterne-High-End-Hotels mit unbegrenztem Service. Lara Hotel am Meer, genießen Sie die Sonne im...

10 Besten Hotels in Belek

Belek in der Nähe von Antalya ist berühmt für seine Luxus Strandhotels, Aquaparks, erstklassige Strände und Annehmlichkeiten. Es ist ein beliebter Ort für jeden...

Der ultimative Reiseführer für Belek

Belek ist eine türkische Stadt im Bezirk Serik, etwa 30 Kilometer östlich von Antalya, gehört zur türkischen Riviera und ist fast vollständig vom Tourismus...

Reiseführer zum Green Canyon in Manavgat

Green Canyon Tour ist eines der beliebtesten Bootstouren in der Türkei Dieser Ausflug zum Green Canyon wird jedem Teilnehmer ein einzigartiges Erlebnis bescheren. In der...