StartReiseblogGeld in die Türkei senden (Überweisen, Krypto, Gebühren)

Geld in die Türkei senden (Überweisen, Krypto, Gebühren)

Dies ist ein Guide für günstige Überweisungen in die Türkei oder zurück nach Deutschland.

Häufig gestellte Fragen zum Geld senden in die Türkei

  1. Der beste Weg, Geld in die Türkei zu überweisen?

    Welche Methode für Sie die beste ist, hängt hauptsächlich von Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode ab. Einige Zahlungsmethoden sind schneller als andere – bei einigen dauert die Einzahlung und Überweisung einige Sekunden und bei anderen etwas langsamer.

  2. Ist es sicher, online Geld in die Türkei zu überweisen?

    Viele Anbieter sind Seriös und Sicher um Geld aus Deutschland in die Türkei zu überweisen.

  3. Wie lange dauert eine Überweisung in die Türkei?

    Eine klassische Banküberweisung in die Türkei dauert in der Regel 3 bis 5 Werktage. Wie lange es dauert, hängt von der gewählten Bank ab.

  4. Welche sind die besten Optionen für Ihre Überweisung von Deutschland in die Türkei?

    Es gibt viele Anbieter die das Geld überweisen in die Türkei anbieten.

  5. Wie hoch ist die Gebühr für eine Geldüberweisung in die Türkei?

    Anzeige

    Normalerweise müssen Sie mehr als 50 Euro bezahlen, um 1.000 Euro auf Ihr Konto in der Türkei zu überweisen. Es geht auch viel günstiger!

  6. Welche türkischen Banken haben Filialen in Deutschland?

    Bekannte Banken sind zum Beispiel die Ziraat Bank (mit Filialen in Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln und München), İşbank (Türkiye İş Bankası mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Köln, Nürnberg und Stuttgart), DenizBank (mit Filialen in Mannheim, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Köln) und VakifBank (mit Niederlassungen in Frankfurt am Main und Köln).

  7. Wie kann ich schnell Geld in die Türkei schicken?

    Der schnellste Weg ist mit einem Online Geld Transfer System wie zum Beispiel Wise.com

So senden Sie günstig Geld in die Türkei

Mit dem kontinuierlichen Transfer in die Türkei, etwa zur Unterstützung der Familie, oder aus der Türkei nach Deutschland werden die Kosten rasant steigen. Das Problem ist, dass die Gebühren und Wechselkurse der meisten Banken zusammen mehr als 5% ausmachen. Wenn Sie Euro direkt in die Türkei überweisen, sind die Kosten sogar noch höher.

Günstige Lösung, um einmal oder gelegentlich Geld in die Türkei zu senden

Wise.com ist eine gute und günstige Lösung um Geld in die Türkei zu senden. Wise, ehemals TransferWise, ist ein Online-Überweisungsdienst für Fremdwährungen mit Sitz in Shoreditch, London. Einer der Investoren ist Peter Thiel, ein deutsch-amerikanischer Investor. Zusammen mit Max Levchin und Elon Musk gründete er den Online-Bezahldienst PayPal und war teilweise Geschäftsführer des Unternehmens.

Anzeige

Wise.com verwendet den tatsächlichen durchschnittlichen Marktpreis als Wechselkurs. Die Gebühr wird nach dem Überweisungsbetrag berechnet. Deshalb können mit Wise.com auch kleine Auslandsüberweisungen günstig getätigt werden.

Sie können auch ein kostenloses Konto erstellen, genau wie bei einer normalen Bank. Wise.com verfügt über ein dauerhaftes kostenloses Multi-Währungskonto, mit dem Sie mehr als 50 Währungen verwalten können. Dazu gehört auch ein türkisches Lira-Konto.

Wie funktioniert Wise.com (vormals Transferwise)

Wise.com ist ein Vermittler zwischen Ihrer Bank und der Empfängerbank. Für alle Banken in Deutschland und der Türkei gelten die gleichen Bedingungen.

  • Sie zahlen Euro auf ein Euro-Konto von Wise.com ein. (Verwenden Sie Ihre Debit- oder Kreditkarte, um in Euro zu bezahlen, oder überweisen Sie Geld über Ihr Online-Banking-System an Wise.)
  • Wise verwendet den durchschnittlichen Marktpreis als Wechselkurs, um die Währung intern zu ändern und bezahlt die Währung vom Konto der türkischen Lira in der Türkei. Wise bietet Ihnen immer einen echten und fairen Mittelpreis.
  • Der Zahlungsempfänger erhält das auf die Landeswährung lautende Geld direkt vom lokalen Wise-Konto.
  • Für Überweisungen in die Türkei in Euro müssen Sie eine kleine feste Gebühr + einen Prozentsatz (Auf der Webseite von Wise.com überprüfen) des umgerechneten Betrags bezahlen (Sie sehen immer die Gesamtkosten im Voraus).
  • Bei bestimmten Zahlungsmethoden fallen zusätzliche Gebühren an, dies ist jedoch normalerweise selten.
Geld in die Türkei senden Überweisen Krypto Gebühren Wise Transfer 2021 - Türkei Life
Geld in die Türkei senden Überweisen Krypto Gebühren Wise Transfer 2021 - Türkei Life

Beispielsweise eine Überweisung mit Wise.com von 1.000 € in die Türkei

  • Gebühr für die Überweisung: 7,60 €.
  • Wise berechnet den durchschnittlichen Marktpreis der türkischen Lira als Wechselkurs und nicht als gesonderten von der Bank festgelegten Wechselkurs.
  • Der Empfänger erhält dann die umgerechnete Summe.

So tätigen Sie eine Überweisung mit Wise.com

  1. Registrieren Sie sich kostenlos auf der Wise-Homepage.
  2. Geben Sie den gewünschten Betrag in den Wechselkursrechner ein.
  3. Geben Sie als nächstes das Konto (inklusive Zahlungsinformationen) ein, auf das Sie Geld in Deutschland oder der Türkei überweisen möchten.
  4. Sie können den Betrag per Kreditkarte oder normaler Überweisung auf das von Wise angegebene Euro- oder türkische Lira-Konto überweisen.
  5. Im Durchschnitt wird Geld innerhalb von 24 Stunden auf ein anderes Konto überwiesen. Auf vielen beliebten Währungsrouten kann Wise Geld innerhalb eines Tages senden, als Überweisung am selben Tag, oder sogar als Instant-Geldüberweisung.

Weitere Online Geld Transfer Dienste für die Türkei

Geld in die Türkei oder nach Deutschland mit Deutsch-Türkischen Banken senden

Neben Finanzdienstleistern sind auch die guten alten Banken eine Möglichkeit, kontinuierlich Gelder in die Türkei zu überweisen. Gemeint sind deutsch-türkische Banken mit Niederlassungen in Deutschland und der Türkei.

Für Überweisungen innerhalb ihres Filialnetzes erheben deutsch-türkische Banken grundsätzlich keine Gebühren.

Anzeige

Bekannte Banken sind zum Beispiel die Ziraat Bank (mit Filialen in Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln und München), İşbank (Türkiye İş Bankası mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Köln, Nürnberg und Stuttgart), DenizBank (mit Filialen in Mannheim, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Köln) und VakifBank (mit Niederlassungen in Frankfurt am Main und Köln).

Ist es eine gute Wahl, Bargeld mitzunehmen oder per PayPal, RIA, Türkische Banken oder Western Union in die Türkei zu überweisen?

  • Bargeld: Türkische Banken erheben in der Regel Gebühren für die Einzahlung von Fremdwährungen. Im Durchschnitt sind sie höher als die Transferkosten für gute Konditionen. Auch die türkischen und EU-Zollvorschriften sollten Sie immer beachten, um Bargeld mit sich führen zu können. Türkische Währung Lira & Geld in der Türkei
  • PayPal: Die Gebühren von PayPal (gilt auch für private Überweisungen) sind sehr viel höher als bei internationalen Zahlungsdienstleistern. 
  • Western Union und RIA: Wechselkurse weichen tendenziell stärker von der Realität ab. Hinzu kommen die hohen Gebühren von Western Union und RIA.
  • Türkische Banken: Überprüfen Sie die Überweisungsbedingungen bei der entsprechenden deutsch-türkischen Bank. Die Kosten ändern sich ständig und wir können keine verlässliche Aussage machen.

Geld per Kyrpto Währung in die Türkei Senden

Sie können auch Kryptowährung verwenden, um Geld an den Empfänger zu senden. Dazu benötigen Sie ein Konto oder Wallet und die entsprechende Kryptowährung wie Beispielsweise: Bitcoin, Ethereum, XRP, Dogcoin, Sand, Alice, AMP, BNB usw..

Beachten Sie jedoch:

  • Nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) müssen Auslandsüberweisungen ab 12.500 Euro der Deutschen Bundesbank gemeldet werden.

Kostenlose Wallets für Kryptowährungen:

Der Online-Handel mit Kryptowährungen ist in der Türkei sehr beliebt. Einer Umfrage von Statista zufolge besitzt oder handelt jeder fünfte türkische Internetnutzer Kryptowährung.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Guide zur Hagia Sophia Moschee in Istanbul

Die Hagia Sophia Moschee (auf Türkisch Ayasofya-i Kebir Camii) ist eines der wichtigsten Denkmäler in der Geschichte der Weltarchitektur, das bis heute überlebt hat....

Legoland Discovery Center in Istanbul (Insidertipps und Guide)

Legoland Discovery Center Istanbul ist neben dem Istanbul Delphinarium ein weiteres großartiges Unterhaltungs- und Bildungszentrum für Kinder, das sich im Forum Shopping Center im...

Der ultimative Reiseführer für Cesme

Cesme (Türkisch: Çeşme, türkisch für Brunnen) ist eines der Touristenparadiese, seine natürliche Schönheit, historischen Gebäude, wunderschönen Strände und das pulsierende Nachtleben werden Ihnen viele...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Rahmi M. Koç Museum Istanbul (Guide)

Als Teil der Rahmi M. Koç Museology and Culture Foundation ist das Rahmi M. Koc Museum eine private gemeinnützige Organisation, die sich der Geschichte...

Camlica Fernsehturm in Istanbul (Guide, Eintritt, Öffnungszeiten)

Der Fernsehturm Çamlıca (Türkisch: Çamlıca Kulesi) wird zu einem der neuen Wahrzeichen Istanbuls, das in letzter Zeit die Neugier vieler Menschen geweckt hat. Wir...

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...