StartTürkische RivieraAntalyaHadrianstor in Antalya

Hadrianstor in Antalya

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige
Hadrianstor In Antalya
Hadrianstor In Antalya 2022 - Türkei Life

Das Hadrianstor ist der perfekte Startpunkt für Ihren Spaziergang durch die Altstadt.

Das Hadrianstor wurde 130 n. Chr. erbaut, um an den Besuch von Kaiser Hadrian in der Stadt zu erinnern. Beachten Sie die Kassettendecke in den Bögen und die dekorativen Marmorsäulen zwischen den Bögen auf beiden Seiten.

Beachten Sie auch die tiefe Rille im Steinpflaster unter dem zentralen Bogen, die im Laufe der Jahrhunderte aus den Rädern von Tausenden von Karren geschnitzt wurde, die in die Stadt ein- und ausfuhren.

Die riesigen, gezackten Steintürme, aus denen das Tor besteht, lassen sich auf verschiedene Zeiten zurückverfolgen. Wenn Sie das Tor von der Allee Atatürk Caddesi aus sehen, ist der Südturm auf der linken Seite romanisch, mit einem geschnitzten Stein als Beweis. Der Nordturm (rechts) wurde von Sultan Alaeddin Keykubat I (1219-1238) während der seldschukischen Türkenzeit wieder aufgebaut, wie die darin eingebettete Gedenktafel beweist. Die Inschrift ist in alttürkisch und in arabischer Schrift verfasst.

Das Hadrianstor (türkischÜçkapılar = „die drei Tore“) führt nach Kaleiçi (Altstadt-Antalya) und Hesa​​pçı Sokak, wo es mehrere Pensionen und Boutique-Hotels gibt. Es repräsentiert auch den Übergang der Stadt von der Antike zur Moderne. Durch das Tor gelangen Sie in die typischen engen Gassen von Kaleici, gesäumt von 300 Jahre alten osmanischen Häusern mit Außenwänden aus Stein und Holz.

Anzeige

In den vielen verwinkelten Gassen können sich Touristen leicht verlaufen. Dies muss aber nicht unbedingt als Nachteil angesehen werden! Sie werden oft auf schöne Ecken und historische Orte stoßen, die Sie auf herkömmlichen Stadtplänen möglicherweise nicht sehen.

Fragen und Antworten

Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

14 Sehenswürdigkeiten in Eminönü, Istanbul, die Sie nicht verpassen dürfen

Eminönü ist ein Gebiet der historischen Halbinsel westlich des Goldenen Horns. Es ist einer der lebhaftesten und zentralsten Orte in Istanbul und gehört zu...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...

29 Sehenswürdigkeiten in Fethiye, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

Fethiye ist einer der 13 schönsten Bezirke in Mugla und heißt jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen willkommen. Bemerkenswert für seine natürliche...
Anzeige

Am beliebtesten

Kaleici Yachthafen in Antalya

Der Yachthafen von Kaleiçi (türkisch: Kaleiçi Yat Limanı), ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie können auch vor dem Pier tauchen, in dem...

Reiseführer zur antiken Stadt Simena (Kaleköy)

Das antike Simena, heute bekannt als Kaleköy, ist eine kleine lykische Küstenstadt. Es hat die Eigenschaften eines strategischen Ortes und ist seit dem 4. Jahrhundert...

Antike Stadt Patara in Kaş, Türkei (Geheim- & Insidertipps)

Patara war eine antike Stadt an der Mittelmeerküste von Lykien Die antike Stadt Patara liegt zwischen Fethiye und Kalkan, am südwestlichen Ende des Xanthos-Tals im...

Guide zum Olympos Tahtalı Dagı Teleferik (Seilbahn) bei Kemer

Was kann ich bei Olympos Teleferik in Kemer machen? Einer der Höhepunkte der Türkischen Riviera ist zweifellos die Olympos Tahtalı Dagı Teleferik (Seilbahn) in Kemer Die...