StartTürkische ÄgäisMarmaris Reiseführer (Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel)

Marmaris Reiseführer (Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel)

Marmaris ist eines der Ferienparadies, das mit dem Zentrum von Mugla verbunden ist und jedes Jahr Tausende von Touristen empfängt. Die Gegend hat ein extrem schönes Meer, zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, einen Panoramablick auf die Bucht und Dutzende von antiken alten Städten.

Der ultimative Marmaris Reiseführer 2021 - Türkei Life
Der ultimative Marmaris Reiseführer 2021 - Türkei Life

Reiseführer für Marmaris

Marmaris ist eine der sehr schönen Gegenden in Mugla. Wegen seines Meeres und seiner einzigartigen und schönen fruchtbaren Grünflächen können die Menschen in Marmaris, das in der Vergangenheit viele Zivilisationen beherbergte, Spuren der Geschichte sehen.

Marmaris ist einer der 13 Bezirke von Muğla im Mittelmeerraum. Es gibt die Halbinsel Reşadiye und die Kerme Körfezi im Westen, Ula im Norden und Balan Dağı und Günlüklü Tepeleri im Osten. Der südliche Teil des Gebiets ist vom Mittelmeer umgeben, 55 Kilometer vom Stadtzentrum von Mugla entfernt.

Ankommen & Abreisen in Marmaris

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Dalaman. Es dauert 1 Stunde und 30 Minuten, um vom Flughafen Dalaman, 88 Kilometer von Marmaris, ins Zentrum des Bezirks zu fahren.

Während dieser Reise gibt es viele Möglichkeiten, Sie können zuerst in Fethiye ankommen und dann den HAVAŞ-Service nutzen, um Marmaris zu erreichen. Die Kosten für diese Reise betragen 15 TL.

Anzeige

Es ist jedoch möglich, Marmaris zu erreichen, indem Sie sich an ein Unternehmen wenden, das einen privaten Transferservice anbietet. Die durchschnittliche Fahrpreis-Summe beträgt 30 Euro. Das Taxi kostet etwa 140 Lira.

Fast alle großen deutschen und türkischen Fluggesellschaften fliegen die Flughäfen in der Region an. Direktflüge an die türkische Ägäis kosten je nach Jahreszeit 70 bis 300 Euro.

ammeltransfer: Der Shuttlebus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie und andere Passagiere zu Ihrem Hotel. Sie zahlen im Bus einen Preis pro Person und die Fahrt dauert länger, weil Sie am Flughafen auf andere Passagiere warten und an mehreren Hotels anhalten müssen. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Hotel Transfer gebucht haben, warten Sie auch am Flughafen auf andere Passagiere und fahren auf dem Weg zum Hotel mehrere Hotels an.

Privater Transfer: Ihr eigener Fahrer holt Sie am Ausgang des Flughafenterminals ab und bringt Sie direkt zum Hotel. Da Sie pro Fahrt einen Preis zahlen, ist ein privater Transfer für drei Personen im Auto nur geringfügig teurer als ein Sammelbus.

Transport von Izmir nach Marmaris mit dem Bus: Die Kosten für diese Fahrt betragen zwischen 40 und 50 TL, beginnend am Busbahnhof Izmir und endend am Busbahnhof Marmaris, was etwa 4 Stunden dauert. Bustransport von Izmir nach Marmaris

Mietwagen in Marmaris

Anzeige

Es ist sehr praktisch, ein Auto vom Flughafen Dalaman zu den umliegenden Badeorten zu mieten.

Die renommierten großen Internationalen und Nationale Autovermietungen haben Büros direkt am Flughafen und ihre Stände befinden sich am Ausgang des Terminals.

Gerade im Sommer sollte man möglichst frühzeitig ein Auto buchen, da die Nachfrage immer sehr hoch ist.

Hotel in Marmaris

Nutzen Sie die Frühbuchermöglichkeiten, um einen perfekten Urlaub in Marmaris zu verbringen, das im Sommer von einheimischen und ausländischen Touristen überschwemmt wird. Stadthotels in Marmaris haben sich zu einem der beliebtesten Ferienzentren entwickelt, mit Erwachsenenhotels, barrierefreien Hotels, Kinderpool- und Miniclub-Vorteilen sowie vielen Vorteilen wie kinderfreundlichen, tierfreundlichen, Hotels

Booking.com

Ferienwohnung

Anzeige

In Marmaris finden Sie viele voll Ausgestattete Ferienwohnungen, die über AirBnB gebucht werden können.

Marmaris Reiseführer Urlaub Sehenswürdigkeiten Strand Hotel Bootstour 2021 - Türkei Life
Marmaris Reiseführer Urlaub Sehenswürdigkeiten Strand Hotel Bootstour 2021 - Türkei Life

Sehenswürdigkeiten in Marmaris

Der Hauptgrund, warum diese Gegend mit so vielen Schönheiten ein so beliebtes Urlaubsziel ist, sind natürlich die schönen Strände und Buchten. In Marmaris gibt es viele antike Städte, eine sehr alte Siedlung mit tausendjähriger Geschichte. Die Sehenswürdigkeiten von Marmaris bieten viele Möglichkeiten für Urlauber.

  • Altstadt von Marmaris: In der Altstadt von Marmaris finden Sie finden Sie Märkte, Einkaufsstraßen, Bars, Restaurants und vieles mehr.
  • Marmaris Burg: Die Burg im Zentrum von Marmaris wurde 1044 v. Chr. von den Ioniern erbaut. Die Burg wurde nach dem Angriff zerstört und 1522 von Suleiman dem Prächtigen wieder aufgebaut.
  • Hafsa Sultan Karawanserei: Das im Namen von Sultan Suleimans Mutter Hafsa Sultan erbaute Karawanserei war damals eines der wichtigsten Übernachtungszentren. Heute können Sie im Karawanserei in den Cafés und Boutiquen, Tee trinken und sich unterhalten.
  • Bozburun: Sie können auch ein Taxi oder einen Minibus nach Bozbrunn nehmen, das 45 Kilometer von Marmaris entfernt liegt.
  • Selimiye: Selimiye ist eine 45-minütige Fahrt vom Stadtzentrum von Marmaris entfernt und ist eine Bucht für Yachten und Boote. Das Beste an diesem Ort ist, dass er eine sehr friedliche Natur hat. In Selimiye, das aus allen Himmelsrichtungen zu Fuß erreichbar ist, sehen Sie naturnahe Dörfer, Buchten mit schönen Stränden und historische antike Städte. Der Eintritt von Marmaris zur Insel Selimiye beträgt 10 TL.
  • Insel Sedir – Kleopatrastrand: Die Insel Sedir hat kleine, aber weiche Sandstrände, türkisfarbenes Meer und eine wunderschöne Landschaft, was sie zu einem der meistbesuchten Orte von Urlaubern macht. Die Insel ist 25 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und kann mit dem Boot erkundet werden.
  • Turunç: Turunc hat eine wunderschöne Bucht und ist eine der ruhigsten und friedlichsten Städte. Turunc, ausgezeichnet mit der Blauen Flagge, bietet normalerweise Bootstouren angeboten.
  • Bucht von Bordubet: Die Bucht Bördubet in Hisarönü ist aufgrund ihrer Natur ein Hingucker. Bördubet ist eine der letzten unbebauten Buchten und vermittelt auch in überfüllten Situationen eine friedliche und friedliche Atmosphäre. Die Bucht ist von üppigen Pinien umgeben, mit türkisfarbenem Meer und goldenen Sandstränden. Die etwa 1 Kilometer lange Bucht ist eines der häufigen Ziele für Bootsausflüge.
  • Archäologisches Museum von Marmaris: In der Burg von Marmaris befindet sich auch ein archäologisches Museum. Hier werden historische Artefakte ausgestellt, die bei Ausgrabungen in Marmaris ausgegraben wurden. Die Burg von Marmaris ist eine der Attraktionen in Marmaris, insbesondere für Touristen, die sich für historische Relikte interessieren. Der Eintrittspreis beträgt 18 Lira. Wenn Sie ein Museumsticket besitzen, haben Sie freien Eintritt. Das Marmaris Museum empfängt jede Woche Besucher und ist von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
  • Paradiesinsel: Marmaris ist berühmt für seine frische Luft und seine natürliche Landschaft. Auf der kleinen Paradies Insel (Cennet Adası) mit klarem Meer und weichem Sand machen Urlauber eine kurze Pause und genießen das Meer.
  • Içmeler: Icmeler ist eines der beliebtesten Touristenziele am Strand und ein Muss. Sie können einen Minibus nehmen, der alle 15 Minuten vom Stadtzentrum abfährt, oder eine Bootstour nach Icmeler unternehmen.
  • Dorf Sogut: Das Dorf Söğüt (Söğüt Köyü) liegt 2 Autostunden von Marmaris entfernt und ist einer der sehr ruhigen und friedlichen Orte. Dieses Dorf mit 2.000 Einwohnern gilt als Paradies, das seine natürliche Schönheit bewahrt. Gleichzeitig können Sie bei einem Spaziergang durch das Dorf die antike Stadt Thyssanos (Thyssanos Antik Kenti) sehen, in der sich die antiken Ruinen befinden.
  • Großer Basar von Marmaris: Der Basar ist wegen seiner Ähnlichkeit mit dem Großen Basar von Istanbul bemerkenswert, aber die Struktur ist kleiner. Auf dem Basar werden Kleidung, Gewürze, Schmuck und verschiedene Parfums in einer schillernden Auswahl an Waren verkauft.
  • Antike Stätten in Marmaris: Marmaris hat aufgrund seiner Lage viele Zivilisationen beherbergt. In der Kreisstadt gibt es viele antike Städte, deren lange Geschichte bis 10.000 v. Chr. zurückverfolgt werden kann. Die antike Stadt Amos (Amos Antik Kenti) in der Kumlubük-Bucht (Kumlubük Koyu), die antike Stadt Gallipolis (Gallipolis Antik Kenti) im Bezirk Camli (Çamlı) und der Tempel der Hemithea (Hemithea Tapınağı) in der Nähe des Berges Eren (Eren Dağı) sind wichtige historische Wahrzeichen.
  • Turgut Dorf: Das Dorf liegt 40 Minuten vom Stadtzentrum entfernt und ist einer der beliebtesten Orte für Jeep-Touren.
  • Halıcı Ahmet Urkay Museum: Viele archäologische Artefakte sind ausgestellt, sowie eine Sammlung von Dokumenten, die vom Teppichhersteller Urkay gesammelt wurden. Für Touristen, die sich für archäologische Artefakte interessieren, stellt das Urkai-Museum definitiv eine der Sehenswürdigkeiten in Marmaris dar. 
  • Ibrahim-Aga-Moschee: Diese Moschee befindet sich im Zentrum von Marmaris und wurde 1789 von Mengenelizade İbrahim Ağa erbaut. Der interessanteste Teil der Moschee ist ihre riesige Kuppel.
  • Archäologischer Park: Zu sehen sind Schalen, Geldscheine, Sarkophage, Inschriften und antike Küchenartikel, Gürtel, Schmuck und Schwerter. Der Eintritt in den Park im Zentrum des Areals ist frei.
Marmaris Reiseführer Urlaub Sehenswürdigkeiten Strand Hotel Hafen 2021 - Türkei Life
Marmaris Reiseführer Urlaub Sehenswürdigkeiten Strand Hotel Hafen 2021 - Türkei Life

Antike Städte in Marmaris

  • Antike Stadt Amos: Die antike Stadt Amos liegt in der Kumlubuk-Bucht im Bezirk Turunç im Süden von Marmaris, erbaut an einem Berghang am wunderschönen Meer. Die antike Stadt hat Tempelruinen und ein Theater mit freiem Eintritt.
  • Antike Stadt Kedrai: Die antike Stadt auf der Insel Sedir liegt am 12. km der Autobahn Marmaris Muğla und ist berühmt für den Kleopatra-Strand. Die Stadt wurde zuerst mit Karien verschmolzen und später mit Staat Rhodos angegliedert und von diesem regiert.
  • Antike Stadt Loryma: Antike Stadt Loryma liegt in der Bozukkale Bucht, einer großen Stadt, die auf einem großen Gebiet gebaut wurde. Auffälligstes Werk ist die dünne und lange Burg.
  • Antike Stadt Gallipolis: Am Stadtrand von Kızılkaya, in der Nähe des Stadtteils Gelibolu, beherbergt diese antike Stadt Gallipolis die Ruinen einer mittelalterlichen Burg, Amphorenhäuser und Rhodos-Inschriften.
  • Antike Stadt Hyda: Die antike Stadt Hyda auf der Halbinsel Bozburun liegt in der Selimiye-Bucht. Im Inneren der Stadt können Sie die Gräber und die Überreste der hellenistischen Mauer sehen.
  • Antike Stadt Idyma: Es wird geschätzt, dass diese antike Stadt in der Nähe von Kozlukuyu in der Bucht von Gökova erstmals 478 v. Chr. Gegründet wurde.
  • Antike Stadt Physkos: Diese Stadt liegt in Asaltepe, einer karischen Stadt aus dem Jahr 3000 v. Chr.. Dies gilt als einer der wichtigsten Verbindungspunkte zwischen Ägypten und Rhodos.
  • Tempel von Hemithea: In der Nähe von Berg Eren befindet sich der Tempel, der vom Dorf Hisarönü für die Göttin Hemithea erbaut wurde. In der Vergangenheit gingen die Menschen in Tempel, organisierten Feste und brachten Opfergaben im Namen der Göttin Hemithea.

Aktivitäten in Marmaris

Es gibt viele Aktivitäten in einer so beliebten Gegend für Touristen. Bootstouren, Tauchen, Safariparks, Wasserparks, Paragliding, Flying Boards, Wander- und Fahrradtouren sind einige der Aktivitäten.

  • Bootstouren: Eine weitere beliebte Aktivität in Marmaris ist eine Bootsfahrt, die von drei Seiten vom Meer umgeben ist. Diese Touren werden von in- und ausländischen Touristen geliebt und bieten wunderschöne Buchten, die schönsten Meeresattraktionen und Tauchausflüge.
    • Marmaris Bootstour: Während dieser Exkursionen haben wir die schönsten Buchten und Strände besucht, diese Exkursionen zielen darauf ab, Marmaris in seiner Gesamtheit zu sehen. Ankerplätze: Çiftlik und Cennet Adası, Akvaryum Koyu, Fosforlu Mağara, Kumlubük Koyu, Amos Koyu, Turunç und Yeşil Deniz bölgesine.
    • Hisarönü Bootstour: Ankerplätze bei dieser Bootstour: Saklı Koy, Kamelya Adası, Tavşan Adası, Dişlice Adası, Bencik Koyu und Kız Kumu Plajı.
    • Bootstour zur Insel Sedir: Bootsausflüge auf der Insel Sedir sind auch eines der beliebtesten Tourismusprojekte, insbesondere für Urlauber, die den Kleopatra-Strand besuchen möchten.
  • Tauchen: Das Klima und das Meer von Marmaris eignen sich sehr gut für professionelle Taucher und Anfänger. Im Allgemeinen tauchen Urlauber nach einer Bootsfahrt unter Anleitung professioneller Tauchlehrer an den am besten geeigneten Orten. Jeder Tauchgang dauert durchschnittlich eine halbe Stunde. Der Preis liegt zwischen 80 und 100 Lira. Tauchpunkte: Baca Mağarası, Sarı Mehmet Burnu, Keçi Adası Feneri, Hayıtlı Burnu, Aksu Koyu und Kutuk Burnu.
  • Angeln: Eine andere Aktivität, das Angeln, kann auch durch Chartern eines Bootes oder Touren durchgeführt werden. Diese Aktivität dauert durchschnittlich 6 Stunden .
  • Parasailing: Aktives Gleitschirmfliegen ist die Sportart mit dem höchsten Adrenalinspiegel und gehört in den letzten Jahren zu den beliebtesten Aktivitäten. Während dieser 15-minütigen Fahrt können Sie die herrliche Natur von Marmaris aus der Luft beobachten, die schöne Erinnerungen hinterlassen wird.
  • Jet Ski: Jetski, eine weitere Nervenkitzel- und Geschwindigkeitsaktivität in Marmaris.
  • Schnellboote: Schnellbootfahren ist die erste Wahl für Adrenalinliebhaber, die Geschwindigkeit mögen, und gilt als eine der aufregendsten Aktivitäten.
  • FlyBoard: Flyboarding ist eine weitere Sportart mit hohem Adrenalinspiegel und eine ziemlich neue und interessante Aktivität.
  • Wasserski: Eine der besten Aktivitäten in Marmaris ist Wasserski.
  • Aquaparks: Marmaris hat den Atlantis Wasserpark und den Marmaris Aqua Dream Wasserpark, der für Familien mit Kindern oder Familien, die das Meer satt haben, sicherer ist. Urlauber, die mit ihren Kindern stundenlangen Spaß haben möchten, bevorzugen es.
  • Jeep-Safari-Touren: Jeep-Safari ist eine beliebte Aktivität für Urlauber, die Marmaris eher auf der Straße als auf dem Seeweg erkunden möchten. Besuchen Sie die schönsten Dörfer, spazieren Sie durch Wälder und wunderschöne Buchten und folgen Sie einen ganzen Tag lang anspruchsvollen Pfaden.
  • Fahrradtouren: Wer auf seinen Reisen die Natur von Marmaris hautnah erleben möchte, bevorzugt Radtouren.
  • Naturwanderungen und Trekking: Marmaris hat ein angenehmes Klima und eine wunderschöne Naturlandschaft, die sich sehr gut zum Wandern eignet. Der Marmaris Nationalpark ist besonders bei Naturliebhabern und Wanderern beliebt.
  • Hamam (Türkisches Bad): Eine Kombination aus türkischem Dampfbad und Massage.
Marmaris Reiseführer Urlaub Sehenswürdigkeiten Strand Hotel Stadt 2021 - Türkei Life
Marmaris Reiseführer Urlaub Sehenswürdigkeiten Strand Hotel Stadt 2021 - Türkei Life

Ausflugsziele ab Marmaris

  • Akyaka: Akyaka liegt etwa 32 Kilometer von Marmaris entfernt. Die Stadt Akyaka ist ein Naturschutzgebiet, eine unverzichtbare Adresse für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub in seiner reichen natürlichen Umgebung und ruhigen Umgebung verbringen möchten.
  • Köycegiz-See: Der Köyceğiz-See liegt etwa 75 Kilometer von Marmaris entfernt. Dies ist ein gemeinsames Ziel für diejenigen, die Wassersport betreiben möchten. Das Gebiet um den See wird als Picknickplatz genutzt. Köyceğiz ist nicht nur eine schöne Stadt, sondern heißt auch Besucher mit ihrer reichen Geschichte und Schönheit willkommen.
  • Altes Datça: Die Altstadt von Datça liegt etwa 70 Kilometer von Marmaris entfernt. Dies ist ein sehenswerter Ort, seine Gassen sind mit Begonien, steinbedeckten Häusern und Arbeitsplätzen geschmückt.
  • Strand von Kızkumu: Orhaniye Kızkumu Beach ist einer der interessantesten Strände der Türkei und fasziniert das Publikum auf den ersten Blick. Dieser Strand in Kızkumu liegt etwa 1,5 Autostunden vom Zentrum von Mugla entfernt. Sie können den Orhaniye-Minibus von Muğla zum Kızkumu-Strand nehmen.
  • Pamukkale und Hierapolis: Von heißem Wasser geformte Kalksteinterrassen, die Ruinen der antiken Stadt Hierapolis, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas weiter weg aber sehr Sehenswert.
  • Rhodos: Nehmen Sie für einen Tagesausflug eine Schnellfähre zur nahegelegenen griechischen Insel.
  • Ephesus: Die antike Stadt Ephesus wurde 6000 v. Chr. erbaut und trug verschiedene Zivilisationen. Menschen, die in der hellenistischen, römischen, byzantinischen, fürstlichen und osmanischen Zeit lebten, haben diese antike Stadt genutzt. Es gibt Gerüchte, dass die antike Stadt Ephesus von weiblichen Kriegern gegründet wurde.
  • Haus der Jungfrau Maria: Das Haus der Jungfrau Maria in der antiken Stadt Ephesus ist ein heiliger Ort für Katholiken und Muslime in Bülbüldağı.
  • Tempel der Artemis: Der Tempel der Artemis, eines der sieben Weltwunder, wurde 550 v. Chr. erbaut. Es wird geschätzt, dass der Bau des Artemis-Tempels etwa 120 Jahre gedauert hat.
  • Höhle der Siebenschläfer: Die Höhle der Siebenschläfer (Yedi Uyuyanlar Mağarası) befindet sich auf dem Hügel hinter der antiken Stadt Ephesus und wurde schätzungsweise im 5. und 6. Jahrhundert erbaut. Bei der Ausgrabung der Höhle der Siebenschläfer wurden zwei katholische Kirchen und verschiedene Grabsteine ​​entdeckt. Die antike Stadt Ephesus liegt etwa 2 Kilometer von der Höhle der Siebenschläfer entfernt.
  • Archäologisches Museum von Ephesus: Das Museum (Efes Arkeoloji Müzesi) zeigt wichtige historische Gebäude aus der griechischen, byzantinischen, seldschukischen und osmanischen Zeit, die in antiken Siedlungen rund um die antike Stadt Ephesus ausgegraben wurden. Die Museumskarte gilt nicht für das Ephesus Museum. Der Eintritt in das Ephesus Museum beträgt 10 Lira für in- und ausländische Touristen.

Strände in Marmaris

  • Insel Sedir – Kleopatrastrand: Liegestühle und Sonnenschirme am Strand können kostenlos genutzt werden. Für den Eintritt auf die Insel wird eine Gebühr von 20 Lira erhoben. Wenn Sie ein Museumsticket besitzen, haben Sie freien Eintritt.
  • Strand Kız Kumu: Eine weitere Touristenattraktion, der Strand Kız Kumu, befindet sich in der Stadt Orhaniye in Marmaris. Was diesen Ort so berühmt macht, ist der Sand mitten im Meer. Dank dieses Sandes können die Leute mitten im Meer am Strand spazieren gehen.
  • Öffentlicher Strand von Marmaris: Der Strand befindet sich im Zentrum von Marmaris und ist aufgrund seiner günstigen Lage einer der überfülltesten und beliebtesten.
  • Turunc Strand: Der Strand 21 Kilometer von Marmaris ist ein sehr schöner Ort. Der Strand ist in der Regel ein Haltepunkt für Bootsfahrten und zählt zu den beliebtesten Attraktionen.
  • Strand von Paradise Island: Paradise Island, das buchstäblich ein Paradies ist, umgeben von Wäldern und klarem blauem Meer. Vom Stadtzentrum von Marmaris ist die Insel in 25 Minuten mit dem Boot zu erreichen.
  • Icmeler Strand: Icmeler Beach ist 8 Kilometer von Marmaris entfernt und ist einer der beliebtesten Strände für ausländische Touristen
  • Strand von Uzunyalı: Auch der Strand Uzu Nyal, der sich hinter dem öffentlichen Strand befindet, ist sehr voll. In Uzunyalı gibt es viele Geschäfte, Cafés und Restaurants, die erste Wahl ist, weil es im Zentrum liegt.
  • İnce Kum Plajı: Wie der Name (İnce Kum Plajı, zu deutsch Feiner Sandstrand) schon sagt, ist der von extrem weichem Sand umgebene Strand einer der beliebtesten und beliebtesten Orte.
  • Kadırga-Bucht: Kadirga Bay, die am weitesten von Marmaris entfernte, ist einer der beliebtesten Orte für Urlauber, obwohl sie keinen Strandbereich hat.
  • Bucht von Bordubet: Die Bucht von Bördubet hat eine wunderschöne Natur und ein wunderschönes Meer.
  • Çiftlik Koyu: Die Bucht liegt 30 Kilometer vom Zentrum von Marmaris entfernt, an der Straße von Bozbrunn nach Icmeler. Es hat einen wunderschönen Strand und sehr klares und sauberes Wasser.
  • Selimiye-Bucht: Selimiye liegt etwa 40 Kilometer vom Zentrum von Marmaris entfernt und ist einer der ruhigsten und friedlichsten Orte. Vor diesem Hintergrund bevorzugen Urlauber, die sich von überfüllten Gebieten fernhalten möchten.
  • Gebekse Bucht: Boote oder kleine Boote werden normalerweise für kurze Fahrten in der Gebekse-Bucht gemietet.
  • Abdi Reis Bucht: Am Ortsrand von Marmaris gelegen, wird die Bucht von den Einheimischen als Aquarium bezeichnet und eignet sich besonders zum Tauchen. Sie können sogar Fische in der Bucht sehen, die für ihr klares Wasser und die weichen Sandstrände gelobt wird.

Bars, Pubs und Clubs in Marmaris

Die Marmaris Bar Straße (Marmaris Barlar Sokağı) ist definitiv der beliebteste Unterhaltungsort in der Gegend, besonders nachts aktiv. Zu den Unterhaltungsmöglichkeiten in Marmaris gehören viele Nachtclubs und Bars.

Essen in Marmaris

In Marmaris finden Sie alle möglichen Küchen der Welt und vielleicht bevorzugen Sie frischen Fisch, besonders in Restaurants am Meer. Sürha ist eine der traditionellen Köstlichkeiten, die bei der Hochzeit in Marmaris zubereitet werden.

Shopping in Marmaris

Es gibt nicht viele große Einkaufszentren in der Umgebung. Im Gegenteil, es gibt billigere Basare und Märkte. Hier finden Sie Kleidung und Naturprodukte sowie handgefertigte Produkte. Der beliebteste Ort für Souvenirs ist der Bedesten Basar.

Wie viel kostet ein Urlaub in Marmaris

Da die Kosten je nach Saison und Ihren eigenen Vorlieben stark variieren, werden hier nur die durchschnittlichen Kosten berücksichtigt.

Pauschalreise mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 300 € in der Vor- und Nebensaison
  • ab 450 € in der Hauptsaison
  • ab 700 € in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel
  • mehr als 900 € in der Hauptsaison im 5 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel oder Pension mit Frühstück: 15 € bis 30 € pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit All-Inclusive: 40 € bis 80 € pro Tag
  • 5 Sterne High-End Hotel mit All-Inclusive: mehr als 90 € pro Tag
  • AirBnB: eigenes Zimmer ab 10 €, eigenes Apartment ab 50 €

Transport:

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Izmir: 70 € bis 500 €, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: bis 1 €
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 10 € bis 20 €
  • Taxi zum Flughafen: 40 € bis 50 €. Privat-Transfer ab 35 €.
  • Tagesausflug, zum Beispiel Pamukkale: 50 € bis 70 € inkl. Eintritt und Essen

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 € bis 25 €
  • Einheimische Restaurant, Hauptspeise: 3 € bis 10€
  • Streetfood: Simit 50 Cent, Döner 1,50 €, Maiskolben 50 Cent, Dürüm 1,50 €
  • Glas Wein im Restaurant: 3 €
  • Glas Bier: 2,50 €
  • Cocktail: ab 8 €
  • Flasche Wasser im Geschäft: 50 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 20% günstiger als in Deutschland
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 40% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Budget: 40 € bis 70 € pro Tag
  • Mittelklasse: 60 € bis 100 € pro Tag
  • High-End: ab 140 € pro Tag

Klimatabelle, Wetter und die ideale Reisezeit für Marmaris

Marmaris hat ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern. In Izmir ist das Sommerwetter so schön wie in allen anderen Badeorten der Türkei.

MonatTemperaturMeerSonnenstundenRegentage
Januar5 – 13 °C17 °C412
Februar7 – 15 °C18 °C511
März8 – 18 °C19 °C710
April10 – 22 °C20 °C79
Mai15 – 27°C22 °C107
Juni20 -32 °C23 °C123
Juli23 – 33 °C25 °C121
August24 – 33 °C26 °C101
September20 – 32 °C26 °C92
Oktober16 – 28 °C22 °C87
November15 – 22 °C20 °C79
Dezember7 – 16 °C17 °C513
Durchschnittsklima in Marmaris

Hauptsaison, Juni bis September:

Das Wetter von Marmaris wird von der Ägäis beeinflusst. Die Temperatur im Sommer beträgt 24 bis 27°. Im Sommer liegen die Tagestemperaturen weiterhin über 30°.

Vorsaison, April und Mai:

Die Temperatur erreichte Anfang April 20°. Mitte April ist es meist schon 25° wärmer. Die Meerestemperatur zu Beginn des Monats beträgt 20°. Bis Anfang Mai beträgt die Temperatur 23 bis 24°C. Ende Mai erreichen die Temperaturen normalerweise 30°.

Nachsaison, Oktober:

Auch im Oktober erreicht das Thermometer noch viele Tage lang 30° in Marmaris, und es regnet selten.

Winter, Langzeiturlaub und Auswandern

Marmaris Winter ist mild. Der Winter in Marmaris beginnt mit Niederschlägen Anfang November. Tagsüber sinkt die Temperatur auf 10 bis 20°. Das Meerwasser wird auf 17° abgekühlt. Das Klima ist immer noch viel besser als in Mitteleuropa.

Marmaris in der Vergangenheit und Heute

Das genaue Gründungsdatum von Marmaris ist noch nicht bekannt. Die erste Quelle lässt sich bis ins 6. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen. Die Stadt wird nach ihrem alten Namen Physkos genannt.

1425 wurde sie vom Osmanischen Reich besetzt. Die Burg wurde 1522 für die geplante Schlacht von Rhodos erbaut.

1958 wurde Marmaris durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört. Als eines der wenigen historischen Gebäude wurde die Festung Kalesi in Marmaris kaum beschädigt. Die Fachwerkhäuser der Altstadt säumen die engen Gassen rund um die mittelalterliche Festung. Diese stehen unter Denkmalschutz.

Die Strandpromenade ist etwa 11 Kilometer lang und dicht bebaut. In der Umgebung sind einige archäologische Zeugnisse zu sehen, wie zum Beispiel B. Amos und Knidos. Lokale Reisebüros bieten Tagesausflüge nach Ephesus, Pamukkale, Rhodos und Turtle Beach an.

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Das Mausoleum von Halikarnassos in Bodrum

Historische Orte von Bodrum Das Halikarnassos Amphitheater, Bodrums St. Peter's Kastell und die Bodrum Windmühlen, das Archäologische Freilichtmuseum sind eine der Top-Attraktionen Bodrums. Das Mausoleum von...

Türkische Bank Dienstleistungen für Einwanderer und Ausländer

Das türkische Bankensystem wurde in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, um allen Bedürfnissen und Wünschen von Auswanderer bzw. Einwanderer und Ausländern, die mit dem...

Eminönü in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Istanbul hat mehr als 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Eminönü-Tour ist definitiv Teil der...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Rahmi M. Koç Museum Istanbul (Guide)

Als Teil der Rahmi M. Koç Museology and Culture Foundation ist das Rahmi M. Koc Museum eine private gemeinnützige Organisation, die sich der Geschichte...

Camlica Fernsehturm in Istanbul (Guide, Eintritt, Öffnungszeiten)

Der Fernsehturm Çamlıca (Türkisch: Çamlıca Kulesi) wird zu einem der neuen Wahrzeichen Istanbuls, das in letzter Zeit die Neugier vieler Menschen geweckt hat. Wir...

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...