More
    StartTürkische RivieraKemer20 Kemer Sehenswürdigkeiten: Abenteuer und Geschichte

    20 Kemer Sehenswürdigkeiten: Abenteuer und Geschichte - 2024

    Werbung

    Was macht Kemer in der Türkei zu einem attraktiven Reiseziel?

    Kemer, gelegen an der türkischen Riviera in der Provinz Antalya, ist ein begehrtes Urlaubsziel, das für seine atemberaubende natürliche Schönheit, wunderschönen Strände und historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Hier sind einige Gründe, warum Kemer ein so attraktiver Ort für Reisende ist:

    Natürliche Schönheit

    • Strände: Kemer bietet eine Reihe von malerischen Stränden mit kristallklarem Wasser, ideal zum Schwimmen, Sonnenbaden und Wassersport.
    • Taurusgebirge: Die Stadt ist umgeben vom beeindruckenden Taurusgebirge, was atemberaubende Panoramen und Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Mountainbiken bietet.

    Historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten

    • Antike Stätten: In der Nähe von Kemer befinden sich mehrere antike Stätten wie Phaselis, eine antike lykische Stadt mit gut erhaltenen Ruinen und Stränden.
    • Kulturelles Erbe: Kemer und seine Umgebung sind reich an kulturellem Erbe und Traditionen, die in lokalen Festivals und Veranstaltungen zum Ausdruck kommen.

    Moderne Annehmlichkeiten und Unterkünfte

    • Resorts und Hotels: Kemer verfügt über eine Vielzahl von Unterkünften, von Luxusresorts bis hin zu gemütlichen Pensionen, die für jeden Geschmack und jedes Budget etwas bieten.
    • Gastronomie: Die Stadt bietet eine ausgezeichnete Küche, von traditionellen türkischen Gerichten bis hin zu internationaler Küche.

    Freizeitaktivitäten

    • Wassersport: Als Küstenstadt bietet Kemer eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten, darunter Tauchen, Segeln und Jetski.
    • Nacht- und Freizeitleben: Kemer ist auch bekannt für sein lebhaftes Nachtleben mit zahlreichen Bars, Clubs und Diskotheken.

    Einfache Erreichbarkeit

    • Nähe zu Antalya: Kemer liegt nur etwa 40 Kilometer südwestlich von Antalya, einer der größten Städte der Türkei, was die Anreise und Ausflüge in die Umgebung erleichtert.

    Kemer kombiniert die Schönheit der türkischen Riviera mit dem Charme einer modernen Stadt und bietet eine ideale Mischung aus Entspannung, Abenteuer und kultureller Entdeckung. Es ist ein perfekter Ort für Urlauber, die sowohl das Meer als auch die Berge lieben und die reiche Geschichte und Kultur der Türkei erleben möchten.

    Entdecke die 20 Top-Sehenswürdigkeiten in Kemer, die du nicht verpassen solltest!

    1. Çıralı – Ein Juwel an der türkischen Mittelmeerküste

    Çıralı ist ein verträumtes Dorf an der türkischen Mittelmeerküste, das sich durch seine natürliche Schönheit, entspannte Atmosphäre und Nähe zur antiken Stadt Olympos auszeichnet. Hier erwartet dich eine einzigartige Mischung aus unberührter Natur und historischem Erbe.

    • Naturschönheit am Strand: Çıralı bezaubert mit seinem atemberaubenden Sandstrand, der von Pinienwäldern umgeben ist. Hier kannst du dich unter der Sonne entspannen und im türkisfarbenen Meer schwimmen.
    • Antike Stadt Olympos: Nur wenige Kilometer entfernt liegt Olympos, eine antike Stadt mit gut erhaltenen Ruinen. Besuche das römische Theater und einen beeindruckenden Tempel, um in die Vergangenheit einzutauchen.
    • Yanartaş – Die brennenden Steine: Ein einzigartiges Naturphänomen in Çıralı sind die Yanartaş, brennende Steine, die nachts natürliche Gasflammen erzeugen. Ein magisches Spektakel, das du nicht verpassen solltest.
    • Naturliebhaberparadies: Die Umgebung von Çıralı ist von üppiger Vegetation geprägt und bietet zahlreiche Wanderwege. Perfekt für Naturliebhaber und Abenteurer.
    • Nachhaltiger Tourismus: Çıralı engagiert sich aktiv im Umweltschutz und setzt auf nachhaltigen Tourismus. Hier findest du gemütliche Pensionen und Bungalows, die den Charme des Ortes bewahren.
    • Schutz der Meeresschildkröten: Çıralı ist bekannt für sein Engagement zum Schutz der Meeresschildkröten, die hier ihre Nester bauen.

    Entdecke Çıralı, einen Ort, der Ruhe, Naturschönheit und Kultur vereint. Hier kannst du dem Alltag entfliehen und die Schönheit der Natur in vollen Zügen genießen.

    2. Die Göynük-Schlucht – Ein Naturwunder in der Türkei

    Die Göynük-Schlucht ist ein atemberaubendes Naturwunder in der Türkei, das Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen begeistert. Diese beeindruckende Schlucht befindet sich in der Nähe des Ortes Göynük und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Besucher.

    Werbung
    • Natürliche Schönheit: Die Göynük-Schlucht besticht durch ihre beeindruckenden Felsformationen, klaren Flüsse und üppige Vegetation, die sie zu einem echten Naturparadies machen.
    • Wandermöglichkeiten: Die Schlucht bietet eine Vielzahl von Wander- und Trekkingrouten, die es Abenteuerlustigen ermöglichen, die Umgebung zu erkunden und spektakuläre Ausblicke zu genießen.
    • Natürliche Pools: In der Göynük-Schlucht findest du erfrischende natürliche Pools, in denen du an heißen Tagen schwimmen und entspannen kannst.
    • Abenteuerliche Aktivitäten: Für Adrenalinjunkies bietet die Schlucht aufregende Aktivitäten wie Canyoning und Klettern, um deine Outdoor-Fähigkeiten herauszufordern.
    • Kulturelle Entdeckungen: In der Nähe der Schlucht gibt es historische Stätten und Ruinen, die auf ihre Erkundung warten. Du kannst die Geschichte der Region erleben und antike Überreste entdecken.

    Die Göynük-Schlucht ist ein Ort, der Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen begeistert. Hier kannst du die unberührte Natur erleben, spannende Aktivitäten genießen und gleichzeitig kulturelle Schätze entdecken.

    3. Tekirova – Ein Paradies an der Türkischen Riviera

    Tekirova ist ein malerischer Küstenort an der Türkischen Riviera, der sich durch seine natürliche Schönheit, seine luxuriösen Resorts und seine entspannte Atmosphäre auszeichnet. Dieses Juwel der türkischen Küste bietet eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Reisende, die einen perfekten Urlaub suchen.

    • Traumhafte Strände: Genieße die atemberaubenden Strände mit feinem Sand und kristallklarem Wasser.
    • Naturwunder: Entdecke den Olympos-Nationalpark mit seinen Wanderwegen, Wasserfällen und Höhlen.
    • Kultur und Geschichte: Besuche antike Stätten wie Phaselis und Olympos, um die Geschichte der Region zu erkunden.
    • Abenteuer und Aktivitäten: Erlebe aufregende Bootsausflüge, Jeep-Safaris und Abenteuersportarten wie Paragleiten und Rafting.
    • Luxuriöse Resorts: Verwöhne dich in den erstklassigen Resorts und Hotels mit exzellentem Service und Annehmlichkeiten.
    • Gastronomische Genüsse: Kosten lokale Köstlichkeiten, darunter frische Meeresfrüchte und traditionelle türkische Gerichte, in den Restaurants und Cafés.

    Tekirova bietet eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die sicherstellen, dass dein Urlaub unvergesslich wird.

    4. Tahtalı Berg – Ein Gipfelabenteuer an der Türkischen Riviera

    Guide Zum Olympos Tahtali Dagi Teleferik Seilbahn In Kemer 2024 - Türkei Life
    Guide Zum Olympos Tahtali Dagi Teleferik Seilbahn In Kemer 2024 - Türkei Life

    Der Tahtalı Berg, auch als Olympos oder Tahtalı Dağı bekannt, ist ein majestätischer Gipfel an der Türkischen Riviera, der Abenteuerlustige und Naturliebhaber gleichermaßen anzieht. Mit einer atemberaubenden Aussicht und einer Vielzahl von Aktivitäten ist dieser Berg ein Muss für alle, die die Schönheit der Natur und das Gefühl von Freiheit genießen möchten.

    • Panoramablick: Die Hauptattraktion des Tahtalı Berges ist zweifellos der spektakuläre Panoramablick von seinem Gipfel. Von hier aus kannst du das türkisfarbene Mittelmeer, die Küstenlinie und das Taurusgebirge bewundern. Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge sind besonders beeindruckend.
    • Seilbahnfahrt: Um den Gipfel zu erreichen, kannst du die Olympos-Seilbahn nutzen, eine der längsten und steilsten Seilbahnen der Welt. Während der Fahrt wirst du von der sich ändernden Landschaft verzaubert sein.
    • Wandern und Trekking: Für Abenteurer bietet der Tahtalı Berg zahlreiche Wander- und Trekkingrouten, die es dir ermöglichen, die umliegende Natur zu erkunden und wilde Tiere und Pflanzen zu entdecken.
    • Picknick und Entspannung: Auf dem Gipfel des Berges gibt es Picknickbereiche, in denen du eine Pause machen und die frische Bergluft genießen kannst. Es ist der ideale Ort für einen erholsamen Tag in der Natur.
    • Fotomotive: Der Tahtalı Berg bietet zahlreiche Fotomotive, die Fotografen begeistern werden. Die sich ständig verändernde Beleuchtung und die beeindruckende Landschaft bieten endlose Möglichkeiten für beeindruckende Aufnahmen.

    Der Tahtalı Berg ist ein Ort, der dich mit seiner natürlichen Schönheit und seinem einzigartigen Charme begeistern wird. Egal, ob du Abenteuer suchst, die Natur erkunden möchtest oder einfach nur die Aussicht genießen willst, dieser Berg wird deine Erwartungen übertreffen.

    Werbung

    5. Çıralı Yanartaş (Chimäre) – Das Naturspektakel der flammenden Steine

    Die Çıralı Yanartaş, auch bekannt als die „Chimäre“ oder „brennende Steine“, ist ein faszinierendes Naturschauspiel in der Nähe des Dorfes Çıralı an der türkischen Mittelmeerküste. Dieses einzigartige Phänomen zieht Besucher aus aller Welt an und bietet ein unvergessliches Erlebnis inmitten der Natur.

    • Natürliche Gasaustritte: Das Besondere an der Çıralı Yanartaş sind die natürlichen Gasaustritte aus dem Boden. Diese Gase entzünden sich spontan und erzeugen kleine, ewig brennende Flammen auf der Oberfläche, die in der Dunkelheit besonders beeindruckend sind.
    • Mythologische Bedeutung: Die Chimäre hat auch eine mythologische Bedeutung. Sie wird oft mit dem Feuer speienden Ungeheuer aus der griechischen Mythologie in Verbindung gebracht. Dies verleiht dem Ort eine zusätzliche mystische Atmosphäre.
    • Nächtliches Spektakel: Das nächtliche Spektakel der brennenden Steine ist besonders beeindruckend. Wenn die Sonne untergeht und die Dunkelheit hereinbricht, leuchten die Flammen auf und tauchen die Umgebung in ein magisches Licht.
    • Wanderung zur Chimäre: Die Wanderung zur Çıralı Yanartaş ist selbst ein Abenteuer. Du wanderst durch den Wald und entdeckst die brennenden Steine entlang des Weges. Die Atmosphäre ist geheimnisvoll und einzigartig.
    • Umweltschutz: Die Region um die Chimäre ist ein geschütztes Naturschutzgebiet. Besucher sind angehalten, die Umwelt zu respektieren und keine Abfälle zu hinterlassen.

    Die Çıralı Yanartaş ist ein Ort von seltener Schönheit und mystischer Anziehungskraft. Ihr nächtliches Flammenspektakel wird dich verzaubern und dir unvergessliche Erinnerungen bescheren.

    6. Beldibi Höhle – Eine Reise in die Unterwelt der Türkischen Riviera

    Die Beldibi Höhle ist ein beeindruckendes Naturwunder an der Türkischen Riviera. In dieser unterirdischen Welt kannst du die faszinierenden Stalaktiten und Stalagmiten bewundern, die über Jahrtausende hinweg von der Natur geformt wurden.

    Die Höhle bietet ein einzigartiges Abenteuer, bei dem du in die Dunkelheit eintauchen und die geologischen Wunder aus nächster Nähe erleben kannst. Neben ihrer natürlichen Schönheit hat die Beldibi Höhle auch archäologische Bedeutung, da in ihrer Nähe Überreste aus der Antike entdeckt wurden.

    Die Umgebung der Höhle ist von üppiger Vegetation umgeben und lädt zu Wanderungen und Naturerkundungen ein. Ein Besuch in der Beldibi Höhle ermöglicht es dir, die faszinierende Welt unter der Erde zu erkunden und die Kräfte der Natur zu bewundern.

    Werbung

    7. Beydağları Nationalpark – Ein Naturparadies an der Türkischen Riviera

    Der Beydağları Nationalpark, an der Türkischen Riviera gelegen, ist ein wahres Naturparadies. Diese weitläufige Region zeichnet sich durch ihre vielfältige Landschaft und ihre beeindruckende Flora und Fauna aus. Die imposanten Beydağları-Berge dominieren das Bild und bieten zahlreiche Wandermöglichkeiten mit spektakulären Aussichtspunkten.

    Die Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark ist äußerst vielfältig. Hier findest du seltene Tierarten wie den Anatolischen Leoparden und majestätische Vögel wie den Steinadler. Die mediterranen Wälder und alpinen Pflanzen tragen zur Einzigartigkeit dieses Ökosystems bei.

    Für Abenteurer bietet der Nationalpark ein gut ausgebautes Netz von Wander- und Trekkingrouten, die dich durch üppige Wälder, über majestätische Berge und zu atemberaubenden Aussichtspunkten führen. Du kannst auch die malerischen Buchten und Strände entlang der Küstenlinie erkunden, die sich ideal zum Schwimmen und Schnorcheln eignen.

    Der Beydağları Nationalpark engagiert sich aktiv für den Umweltschutz und den Erhalt der Artenvielfalt. Er ist nicht nur ein Ort der natürlichen Schönheit, sondern auch ein Zentrum für Naturschutzforschung.

    Ein Besuch im Beydağları Nationalpark ermöglicht es dir, die unberührte Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben und die einzigartige Vielfalt der Türkischen Riviera zu entdecken. Ob du die Tierwelt beobachten, wandern oder einfach nur die beeindruckende Landschaft genießen möchtest, hier findest du zahlreiche Möglichkeiten für unvergessliche Naturerlebnisse.

    8. Yörük Park – Ein Stück Tradition in der Türkischen Riviera

    Yörük Park ist ein einzigartiger Ort an der Türkischen Riviera, der die faszinierende Kultur und Traditionen der Yörük-Volksgruppe zelebriert. Die Yörüks sind eine historische Gemeinschaft, die seit Jahrhunderten in der Türkei lebt, und Yörük Park ermöglicht es Besuchern, in ihre reiche Kultur einzutauchen.

    Im Park kannst du die traditionelle Lebensweise der Yörüks kennenlernen, angefangen bei ihrer Kleidung bis hin zu ihren Handwerkskünsten. Zahlreiche Handwerksbetriebe im Park bieten Einblicke in die Herstellung von Teppichen, das Knüpfen von Teppichen, Töpfern und andere traditionelle Handwerke. Du kannst sogar an Workshops teilnehmen und selbst aktiv werden.

    Die Yörük-Musik und -Tänze sind ein wesentlicher Bestandteil ihrer Kultur. Im Park finden regelmäßig Vorführungen statt, bei denen du die mitreißende Musik und die energetischen Tänze erleben kannst.

    Die Yörük-Küche ist bekannt für ihre köstlichen traditionellen Gerichte, und im Park kannst du diese authentischen Aromen genießen.

    Yörük Park veranstaltet auch regelmäßig kulturelle Veranstaltungen, Feste und Märkte, die Einblicke in die Yörük-Kultur bieten.

    Ein Besuch in Yörük Park ist eine faszinierende kulturelle Erfahrung, bei der du die Geschichte und Gastfreundschaft der Yörük-Gemeinschaft hautnah erleben kannst. Es ist ein Ort, an dem die Vergangenheit lebendig wird und Besucher in eine andere Welt eintauchen können.

    9. Antike Stadt Phaselis – Eine Reise in die Vergangenheit der Türkischen Riviera

    Reiseführer Zu Den Antiken Phaselis Ruinen Bei Kemer 2024 - Türkei Life
    Reiseführer Zu Den Antiken Phaselis Ruinen Bei Kemer 2024 - Türkei Life

    Phaselis, eine antike Stadt an der Türkischen Riviera, ist ein historisches Juwel, das Besucher auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit mitnimmt. Gegründet im 7. Jahrhundert v. Chr. von Rhodiern und später von Alexander dem Großen erobert, entwickelte sich Phaselis zu einem bedeutenden Handelszentrum mit einem beeindruckenden Hafen und Befestigungsmauern.

    Die gut erhaltenen Ruinen von Phaselis umfassen ein römisches Theater, Badehäuser, Tempel und antike Straßen, die einen Einblick in das Leben der Antike bieten. Umgeben von malerischen Küstenlandschaften und üppigen Pinienwäldern verfügt Phaselis über drei wunderschöne Buchten mit kristallklarem Wasser und weißen Sandstränden, ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden.

    Neben der Erkundung der antiken Stadt können Besucher in Phaselis wandern, schnorcheln und die natürliche Schönheit der Umgebung genießen. Wanderwege bieten spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die Berge. Phaselis veranstaltet auch kulturelle Veranstaltungen und Festivals, um die Geschichte und Traditionen der Region lebendig zu halten.

    Ein Besuch in Phaselis ermöglicht es, die faszinierende Geschichte und die natürliche Schönheit der Türkischen Riviera in vollem Umfang zu erleben. Egal, ob du die antiken Ruinen erkunden, am Strand entspannen oder die Natur erkunden möchtest, Phaselis bietet vielfältige Möglichkeiten für ein unvergessliches Erlebnis.

    10. Das Wrack der Paris II – Eine Unterwasserreise in die Vergangenheit

    Das Wrack der Paris II ist ein faszinierendes maritimes Relikt vor der Küste der Türkischen Riviera. Dieses Schiffswrack bietet Tauchern und Geschichtsinteressierten die Möglichkeit, in die Vergangenheit zu reisen und die Geheimnisse der Unterwasserwelt zu erkunden.

    • Geschichte: Die Paris II war ein französisches Handelsschiff, das im 19. Jahrhundert im östlichen Mittelmeer operierte. Das Wrack stammt aus dieser Zeit und bietet Einblicke in die Seefahrtsgeschichte dieser Ära.
    • Tauchabenteuer: Das Wrack der Paris II liegt in relativ flachem Wasser und ist somit ein ideales Tauchziel für Anfänger und erfahrene Taucher gleichermaßen. Die Überreste des Schiffes sind mit Korallen und Meereslebewesen bewachsen, was das Taucherlebnis noch faszinierender macht.
    • Marine Leben: Die Umgebung des Wracks ist reich an marinem Leben. Beim Tauchen kannst du eine Vielzahl von Fischarten, darunter bunte Korallenfische, Muränen und Schwärme von Barrakudas, beobachten.
    • Unterwasserarchäologie: Das Wrack der Paris II bietet auch Unterwasserarchäologen die Möglichkeit, historische Untersuchungen durchzuführen und mehr über die Schifffahrtsgeschichte dieser Region zu erfahren.

    Das Wrack der Paris II ist ein einzigartiges Unterwasserziel, das nicht nur Geschichte und Abenteuer, sondern auch die Schönheit der Meereswelt der Türkischen Riviera bietet. Ein Tauchgang zu diesem Schiffswrack ist eine unvergessliche Erfahrung und ermöglicht es, die Vergangenheit unter den Wellen zu erkunden.

    11. Antike Stadt Olympos – Wo Geschichte und Natur verschmelzen

    Reiseführer Zum Yanartas Chimaera In Olympos Bei Kemer 2024 - Türkei Life
    Reiseführer Zum Yanartas Chimaera In Olympos Bei Kemer 2024 - Türkei Life

    Die antike Stadt Olympos ist ein beeindruckendes archäologisches Juwel an der türkischen Mittelmeerküste, das für seine reiche Geschichte und atemberaubende Naturschönheit bekannt ist.

    • Geschichte: Olympos wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. von den Lykiern gegründet und später von den Römern erobert. Die Stadt hat eine faszinierende Geschichte, die in den gut erhaltenen Ruinen und Überresten sichtbar wird. Zu den Highlights gehören ein römisches Theater, Tempel und Badehäuser.
    • Naturwunder: Die Umgebung von Olympos ist geprägt von einer einzigartigen Naturschönheit. Der Ort liegt in einem Naturschutzgebiet und ist von üppiger Vegetation, Pinienwäldern und Flüssen umgeben. Der Flussbedeckte Strand von Olympos, wo kaltes Bergwasser auf das warme Mittelmeer trifft, ist ein Naturwunder und bietet eine erfrischende Abkühlung.
    • Unterkünfte: Olympos bietet eine einzigartige Unterkunftsmöglichkeit in Baumhäusern und Bungalows, die in die Natur integriert sind. Dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht es Besuchern, die Schönheit der Umgebung hautnah zu erleben.
    • Aktivitäten: Neben der Erkundung der antiken Stadt können Besucher in Olympos wandern, im Fluss baden und die Natur erkunden. Der Nachthimmel über Olympos bietet auch ein beeindruckendes Sternenpanorama.
    • Umweltschutz: Olympos ist bekannt für seine Bemühungen zum Schutz der Meeresschildkröten, die in der Region brüten. Der Ort hat sich dem nachhaltigen Tourismus und dem Umweltschutz verschrieben.

    Ein Besuch in der antiken Stadt Olympos bietet eine einzigartige Kombination aus Geschichte und Natur. Dieser Ort ist ein Paradies für Geschichtsinteressierte, Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen und lädt dazu ein, die Schönheit der türkischen Mittelmeerküste in all ihrer Pracht zu erleben.

    12. Üçoluk Plateau – Ein Naturparadies in den Bergen der Türkei

    Das Üçoluk Plateau ist ein verstecktes Juwel in den Bergen der Türkei, das Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen begeistert. Dieses abgelegene Plateau bietet eine atemberaubende Landschaft, frische Bergluft und zahlreiche Outdoor-Aktivitäten.

    • Lage: Das Üçoluk Plateau liegt in der Nähe der Stadt Antalya in der Region Südwesttürkei. Es ist von dichten Wäldern und Bergen umgeben und bietet einen Zufluchtsort abseits der geschäftigen Städte.
    • Natürliche Schönheit: Die Landschaft des Üçoluk Plateaus ist geprägt von grünen Wiesen, klaren Bächen und imposanten Bergen. Die frische Bergluft und die Stille der Natur machen diesen Ort zu einem perfekten Rückzugsort für Naturliebhaber.
    • Wandermöglichkeiten: Das Plateau bietet zahlreiche Wanderwege, die durch die umliegenden Berge und Wälder führen. Von leichten Spaziergängen bis hin zu anspruchsvollen Bergwanderungen ist für jeden Wanderfreund etwas dabei.
    • Picknick und Camping: Das Üçoluk Plateau ist ein beliebter Ort für Picknicks und Campingausflüge. Hier kannst du die Natur in vollen Zügen genießen und unter dem klaren Sternenhimmel campen.
    • Flora und Fauna: Die Region beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna. Du kannst hier Vögel beobachten, wilde Blumen entdecken und die reiche Tierwelt der Berge erkunden.
    • Lokale Küche: In den umliegenden Dörfern kannst du die köstliche türkische Küche genießen, die für ihre frischen Zutaten und authentischen Geschmack bekannt ist.

    Das Üçoluk Plateau ist ein Ort, an dem du dem Trubel des Alltags entfliehen und die Schönheit der Natur in ihrer reinen Form erleben kannst. Ob du wandern, campen oder einfach nur die Berglandschaft genießen möchtest, dieses abgelegene Paradies bietet eine willkommene Auszeit in der Natur.

    13. Kemer Basar

    Der Basar von Kemer ist ein lebendiger und farbenfroher Ort, der das Herz der Stadt Kemer an der türkischen Riviera bildet. Hier kannst du ein authentisches Einkaufserlebnis genießen und in die vielfältige Welt der türkischen Handwerkskunst eintauchen.

    • Einkaufsmöglichkeiten: Der Basar von Kemer erstreckt sich über mehrere Straßen und Gassen und bietet eine breite Palette von Produkten. Von handgefertigtem Schmuck über Teppiche und Textilien bis hin zu Gewürzen, Souvenirs und Lederwaren gibt es hier alles, was das Herz begehrt.
    • Verhandeln: Das Feilschen ist auf dem Basar von Kemer üblich und wird von den Händlern erwartet. Es ist eine Gelegenheit, den Preis zu verhandeln und ein Teil des Einkaufserlebnisses.
    • Authentische Atmosphäre: Der Basar strahlt eine authentische Atmosphäre aus, die von den freundlichen Händlern und den bunten Ständen geprägt ist. Du kannst die Handwerker bei der Arbeit beobachten und die Kunst des türkischen Handwerks bewundern.
    • Kulinarische Genüsse: Neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten bietet der Basar auch eine Auswahl an Restaurants und Cafés, in denen du die köstliche türkische Küche probieren kannst. Von frischem Baklava bis hin zu traditionellem türkischem Kaffee gibt es hier viele kulinarische Genüsse zu entdecken.
    • Öffnungszeiten: Der Basar von Kemer ist in der Regel tagsüber geöffnet, wobei die meisten Geschäfte am Abend bis spät in die Nacht geöffnet bleiben.

    Der Basar von Kemer ist ein Ort, an dem du in die Kultur und das Handwerk der Türkei eintauchen kannst. Hier kannst du Souvenirs kaufen, türkische Spezialitäten genießen und die lebhafte Atmosphäre eines traditionellen Basars erleben. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, um das authentische Flair von Kemer zu erleben.

    14. Moon Light Beach – ein bezaubernder Küstenabschnitt

    Der Moonlight Beach (Mondlichtstrand) ist ein bezaubernder Küstenabschnitt entlang der türkischen Riviera, der seinen Namen dem romantischen Glanz des Mondlichts auf dem türkisfarbenen Wasser verdankt. Dieser Strand ist ein beliebtes Ziel für Urlauber, die sich nach Sonne, Meer und Entspannung sehnen.

    • Strandparadies: Der Moonlight Beach zeichnet sich durch seinen goldenen Sand und sein kristallklares Wasser aus. Hier kannst du in der Sonne liegen, im Meer schwimmen oder Wassersportarten wie Jetski und Parasailing ausprobieren.
    • Romantische Atmosphäre: Der Strand lebt seinem Namen alle Ehre, wenn der Mond über dem Wasser aufgeht und eine romantische Atmosphäre schafft. Das abendliche Spazierengehen am Strand oder ein Candle-Light-Dinner in einem der nahegelegenen Restaurants sind hier besonders beliebt.
    • Wassersport: Wenn du Abenteuer suchst, bietet der Moonlight Beach eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten. Du kannst dich im Windsurfen, Tauchen oder Kajakfahren versuchen.
    • Beachclubs: Entlang des Strandes findest du auch einige Beachclubs, die Liegestühle, Sonnenschirme und erfrischende Getränke anbieten. Hier kannst du dich entspannen und den Blick auf das Meer genießen.
    • Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants: In der Nähe des Moonlight Beach gibt es zahlreiche Geschäfte, Souvenirläden und Restaurants, in denen du lokale Köstlichkeiten probieren kannst.

    Der Moonlight Beach ist ein Ort der Entspannung, Romantik und Wassersportabenteuer zugleich. Ob du am Tag die Sonne genießen oder nachts das glitzernde Mondlicht bewundern möchtest, dieser Strand bietet eine idyllische Kulisse für unvergessliche Urlaubserlebnisse an der türkischen Küste.

    15. Üç Adalar – Ein Paradies für Taucher und Naturliebhaber

    Die Üç Adalar, oder „Die Drei Inseln“, sind nicht nur für ihre malerische Schönheit und charmanten Orte bekannt, sondern auch für ihre herausragenden Unterwasserschätze. Diese Inselgruppe vor der Küste von Tekirova in der Türkischen Riviera ist ein Paradies für Taucher und Naturliebhaber.

    • Tauchen in Üç Adalar: Die Gewässer rund um Üç Adalar gehören zu den besten Tauchgebieten der Welt. Mit 2 Unterwasserhöhlen und 9 Korallenriffen gibt es hier eine erstaunliche Vielfalt an Meereslebewesen zu entdecken. Von farbenfrohen Korallen bis hin zu seltenen Fischarten ist die Unterwasserwelt hier ein wahres Wunder.
    • Bootstouren: Um die Schönheit der Üç Adalar sowohl über als auch unter Wasser zu erleben, empfehlen sich Bootstouren. Diese Touren bieten nicht nur die Möglichkeit zum Tauchen, sondern auch zum Schnorcheln und Erkunden der Inseln.
    • Naturschönheit: Abgesehen von den beeindruckenden Unterwasserschätzen bieten die Üç Adalar auch atemberaubende Landschaften über dem Meeresspiegel. Die Aussicht auf den Berg Tahtalı und die umliegenden Gewässer ist spektakulär.
    • Aktivitäten: Neben dem Tauchen und Schnorcheln bietet die Region auch andere Aktivitäten wie Kanufahren und Entspannen an den kleinen Stränden.
    • Umweltschutz: Die Üç Adalar setzen sich aktiv für den Schutz der Meeresumwelt und der marinen Artenvielfalt ein. Ein Besuch trägt zum Bewusstsein für den Erhalt dieser kostbaren Ökosysteme bei.

    Die Üç Adalar sind ein wahres Paradies für Taucher und Naturliebhaber. Mit ihrer reichen Unterwasserwelt, spektakulären Landschaften und Umweltschutzbemühungen sind sie ein Ort, den man unbedingt erleben sollte, um die Schätze des Mittelmeers in ihrer ganzen Pracht zu entdecken.

    16. Hyänenhöhle (Sırtlanini Mağarası)

    Die Hyänenhöhle (Sırtlanini Mağarası) ist eine faszinierende natürliche Formation in der Nähe von Tekirova an der türkischen Mittelmeerküste. Diese Höhle ist nicht nur ein beeindruckendes geologisches Wunder, sondern auch ein historisches Zeugnis vergangener Zeiten.

    • Geologisches Wunder: Die Hyänenhöhle ist ein erstaunliches Beispiel für die Kräfte der Natur. Sie wurde vor Millionen von Jahren durch geologische Prozesse geformt und bietet heute Besuchern atemberaubende Stalaktiten- und Stalagmitenformationen.
    • Historische Bedeutung: Die Höhle hat auch eine historische Bedeutung. Es wird angenommen, dass sie einst von prähistorischen Menschen bewohnt wurde. Archäologische Funde in der Höhle deuten darauf hin, dass sie als Wohnstätte und zur Jagd genutzt wurde.
    • Besuchererlebnis: Heute können Besucher die Hyänenhöhle erkunden und die erstaunlichen Formationen bewundern. Ein Besuch bietet nicht nur Einblicke in die geologische Geschichte, sondern auch in die Vergangenheit der Region.
    • Naturerlebnis: Die Umgebung der Höhle ist von üppiger Vegetation und einer beeindruckenden Berglandschaft geprägt. Wanderungen in der Nähe der Höhle ermöglichen ein intensives Naturerlebnis.
    • Vorsicht ist geboten: Da die Höhle ein Naturwunder ist, ist es wichtig, sie zu respektieren und zu schützen. Besucher sollten die Regeln und Vorschriften für den Erhalt der Höhle beachten.

    Die Hyänenhöhle ist ein Ort, der sowohl geologische Schönheit als auch historische Bedeutung vereint. Ein Besuch ermöglicht es den Gästen, in die faszinierende Welt der Natur und Geschichte einzutauchen und die Wunder der Hyänenhöhle zu erleben.

    17. Seldschukische Jagdhütte (Selçuklu Av Köşkü)

    Die seldschukische Jagdhütte (Selçuklu Av Köşkü) ist ein historisches und kulturelles Juwel in der Region Tekirova an der türkischen Mittelmeerküste. Diese prächtige Hütte zeugt von der reichen Geschichte und dem kulturellen Erbe der Region.

    • Historische Bedeutung: Die seldschukische Jagdhütte stammt aus der Zeit der Seldschuken, einer türkischen Dynastie, die im Mittelalter in der Region regierte. Sie wurde ursprünglich als Ort für königliche Jagdausflüge und Erholung erbaut.
    • Architektonische Pracht: Die Hütte ist ein Meisterwerk der seldschukischen Architektur und zeichnet sich durch kunstvolle Details, insbesondere im Holzschnitzwerk, aus. Sie ist ein hervorragendes Beispiel für die Baukunst dieser Zeit.
    • Lage: Die Hütte liegt in einer malerischen Umgebung, umgeben von Natur und einer beeindruckenden Bergkulisse. Die Lage bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft.
    • Kulturelles Erbe: Die seldschukische Jagdhütte ist ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes der Region. Sie vermittelt Einblicke in die Lebensweise und die Aktivitäten der seldschukischen Herrscher.
    • Besuchererlebnis: Heute können Besucher die seldschukische Jagdhütte besichtigen und die beeindruckende Architektur bewundern. Es ist ein Ort der Ruhe und der historischen Bedeutung.

    Ein Besuch der seldschukischen Jagdhütte bietet die Möglichkeit, in die Geschichte und Architektur der Seldschuken einzutauchen und die Schönheit dieses kulturellen Erbes zu schätzen. Dieser historische Ort ist ein Muss für Geschichts- und Architekturliebhaber, die die reiche Vergangenheit der Region erleben möchten.

    18. Antike Stadt Idyros (Idyros Antik Kenti)

    Die antike Stadt Idyros liegt etwa 2 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Kemer, in der Nähe der Moonlight Bay an der türkischen Mittelmeerküste. Die Stadt wurde während Ausgrabungen, die vom Antalya Museum zwischen 1976 und 1977 durchgeführt wurden, entdeckt und erforscht. Diese historische Stätte bietet faszinierende Einblicke in die Vergangenheit:

    • Ausgrabungen und Funde: Während der Ausgrabungen wurden wichtige Überreste gefunden, darunter Teile der byzantinischen Stadtmauer, drei Türfüllungen, eine Apsis und eine Kirchentür, die an die Ruinen einer Kirche erinnert. Besonders bemerkenswert sind die Mosaiken auf dem Boden der Kirche, die aus verschiedenen farbigen Steinen bestehen und dekorative geometrische Muster aufweisen.
    • Kirchen und Kapelle: Neben der Hauptkirche gibt es auch eine Kapelle südlich der Kirche. Diese religiösen Stätten geben Einblicke in das spirituelle Leben der antiken Bewohner von Idyros.
    • Zeitliche Einordnung: Die gefundenen Funde und Münzen datieren in das 3. und 6. Jahrhundert, was auf die lange Geschichte der Stadt hinweist.
    • Kostenloser Eintritt: Der Eintritt in die antike Stadt Idyros ist kostenlos, was es Besuchern ermöglicht, die historischen Schätze ohne zusätzliche Kosten zu erkunden.

    Die antike Stadt Idyros ist ein Ort von historischer Bedeutung und bietet eine Gelegenheit, die Überreste einer antiken Zivilisation zu erforschen. Die Ausgrabungen und Funde geben Einblicke in das Leben und die Kultur der Menschen, die vor Jahrhunderten hier lebten. Ein Besuch ist eine Reise in die Geschichte und ein faszinierendes Erlebnis für Geschichtsinteressierte.

    19. Platz der Republik (Cumhuriyet Meydanı) in Kemer

    Der Platz der Republik (Cumhuriyet Meydanı) in Kemer ist ein zentraler Ort in dieser Küstenstadt an der türkischen Riviera. Hier finden Einheimische und Touristen eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten:

    • Zentrale Lage: Der Platz der Republik liegt im Herzen von Kemer und ist leicht zu erreichen. Er ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher.
    • Einkaufsmöglichkeiten: Rund um den Platz gibt es zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Souvenirläden, in denen man Einkäufe tätigen kann. Hier kann man lokale Produkte, Kleidung und vieles mehr finden.
    • Cafés und Restaurants: Der Platz ist von Cafés und Restaurants umgeben, die eine breite Palette von kulinarischen Genüssen bieten. Hier kann man die türkische Küche und internationale Speisen genießen.
    • Aktivitäten: Am Platz der Republik finden oft Veranstaltungen und Konzerte statt. Hier kann man Live-Musik und Unterhaltung erleben.
    • Nähe zum Hafen: Der Yachthafen von Kemer ist nur einen kurzen Spaziergang vom Platz entfernt. Hier kann man Boote und Yachten bewundern und Ausflüge buchen.
    • Atmosphäre: Der Platz der Republik bietet eine lebhafte Atmosphäre, besonders am Abend, wenn die Straßenbeleuchtung angeht und die Geschäfte und Restaurants geöffnet sind.

    Der Platz der Republik ist ein Ort, an dem man die pulsierende Energie von Kemer spüren kann. Er ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden, einzukaufen, zu essen und das lokale Leben zu erleben. Ein Besuch dieses Platzes ist ein Muss für jeden, der Kemer besucht.

    20. Cleopatra Bucht (Kleopatra Koyu)

    Die Kleopatra-Bucht, eine der berühmtesten Buchten in Kemer, liegt innerhalb der Grenzen des Bezirks Tekirova. Trotz der jüngsten Privatisierungsversuche ist sie nach wie vor einer der einzigartigen Orte, an denen sich Grün und Blau harmonisch vereinen.

    Die Gegend eignet sich am besten für Bootsfahrten und Schwimmen, aber auch für Picknicks und Camping. Die Kleopatra-Bucht liegt am Lykischen Weg, dem längsten Wanderweg der Welt, und ist einer der besten Orte, um Delfine im Meer zu beobachten.

    Die Bucht ist außerordentlich klar, ohne jegliche Einrichtungen, wodurch ihre ursprüngliche Schönheit bewahrt bleibt. Sie ist ein bevorzugter Ort für Liebhaber und Reisende, um in der Nacht zu campen.

    Fazit

    Kemer, nur 44 Kilometer von Antalya entfernt, ist ein absolutes Highlight in der Türkei. Hier verschmelzen atemberaubende Natur und historische Schätze auf einzigartige Weise. Kemer war schon in der Antike ein reichhaltiges Gebiet und heute bewahrt es stolz sein historisches Erbe.

    Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die du in Kemer erleben kannst. Tauche ein in die Natur von Kemer, erkunde die faszinierende Landschaft und erfrische dich im klaren, blauen Wasser des Mittelmeers. Du wirst von der Verbindung von Naturschönheit und historischem Erbe beeindruckt sein und bei den farbenfrohen Festivals jede Menge Spaß haben.

    Werbung

    Unverzichtbare Reiseutensilien für deinen nächsten Urlaub

    Werbung

    * Letzte Aktualisierung am 3.02.2024 / Affiliate Links / Bilder und Artikeltexte von der Amazon Product Advertising API. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Amazon Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

    Hotelsuche

    Mit Booking.com Hotels finden und buchen

    Versicherung

    Reise­ver­si­che­rung mit der Hanse Merkur

    Bezahlen

    Mit der American Express Kreditkarte zahlen

    Flugsuche

    Flüge bei Skyscanner finden

    Schönheitsmedizin in der Türkei

    Entdecke die Vorteile von Schönheitsoperationen und ästhetischen Behandlungen in der Türkei: Attraktive Preise, erfahrene Chirurgen und erstklassige Einrichtungen.

    Zum Thema passende Artikel

    Kinderreisepass Abschaffung – Was jetzt für deinen Türkeiurlaub zu beachten ist

    Neue Regeln ab 2024 für Familienreisen ins Ausland Ab dem 1. Januar 2024 gelten für Familien, die ins Ausland reisen, wichtige Änderungen. Der vertraute Kinderreisepass...

    Türkische Banken: Finanzdienstleistungen für Einwanderer

    Banking in der Türkei: Eine Einführung für Einwanderer Über die Grenzen hinweg in ein neues Land zu ziehen, sei es für berufliche Chancen, eine neue...

    Geld in die Türkei senden leicht gemacht: Tipps & Tricks

    Sicher und günstig: Geldtransfer in die Türkei Hey Reiseliebhaber! Wenn du von deinem nächsten Türkei-Abenteuer träumst, dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel...
    WerbungAirportdetails - Dein Fenster zur Welt der Flughäfen!

    Inhaltsverzeichnis

    Werbung
    Werbung

    * Letzte Aktualisierung am 3.02.2024 / Affiliate Links / Bilder und Artikeltexte von der Amazon Product Advertising API. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Amazon Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

    Trending

    Erkunden Sie die Provinz Bingöl im Osten der Türkei – Sehenswürdigkeiten, Geschichte und Natur erleben

    Erkunden Sie die Provinz Bingöl im Osten der Türkei. Bingle ist bekannt für seine unberührte Naturschönheit und seine reiche Kultur und Geschichte. Erkunden Sie...

    Sultanahmet: Istanbul’s historisches Herz

    Warum sollte man Sultanahmet in Istanbul unbedingt besuchen? Sultanahmet, das pulsierende Herz Istanbuls, ist ein Traumziel für jeden Reisenden, der sich nach einer authentischen, kulturell...

    Entdecken Sie die besten Restaurants in Didim – von türkischen Spezialitäten bis hin zu Meeresfrüchten und mediterranen Gerichten

    Entdecken Sie die kulinarischen Schätze des türkischen Didim. Von türkischen Spezialitäten bis hin zu Meeresfrüchten und mediterranen Gerichten hat Didim Restaurants für jeden Geschmack....

    Kebab-Paradies Istanbul: Die besten Sorten, die du probieren solltest

    Kebab-Vielfalt in Istanbul: Die besten Sorten für Feinschmecker Willkommen im Kebab-Paradies Istanbul, wo kulinarische Träume wahr werden! Diese pulsierende Metropole ist nicht nur für ihre...

    Entdecke die Windmühlen von Bodrum: Ein Symbol der Ägäischen Küste

    Was macht die Windmühlen von Bodrum zu einem unvergesslichen Reiseziel? Die Windmühlen von Bodrum, majestätisch auf einem Hügel über der Stadt gelegen, bieten nicht nur...