StartTürkische RivieraSide10 Sehenswürdigkeiten in Side, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

10 Sehenswürdigkeiten in Side, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Side ist eine der touristisch attraktivsten Gegenden von Antalya, die sich innerhalb der Grenzen des Bezirks Manavgat befindet und sehr reich an natürlicher und historischer Schönheit ist. Wenn es um Reisen, Erkunden oder Zeitreisen geht, hat Side eine große Auswahl.

In Bezug auf historische Orte beherbergt es die wichtigsten Werke einer vergangenen Epoche. Auch in Bezug auf die natürliche Schönheit umfasst es viele mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände.

10 Sehenswürdigkeiten in Side Türkei die Sie nicht verpassen dürfen 2022 - Türkei Life
10 Sehenswürdigkeiten in Side Türkei die Sie nicht verpassen dürfen 2022 - Türkei Life

Dies sind die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten ab  Side, die Sie nicht verpassen dürfen

1. Manavgat Wasserfall

Der Manavgat-Wasserfall liegt 7 km von der Stadt Side entfernt und gilt als eine der seltenen Sehenswürdigkeiten in der Türkei. Wasser strömt von einer etwa 4 Meter hohen Klippe herab.

In Bezug auf die natürliche Schönheit ist dies ein Muss. Es ist einer der idealen Orte zum Wandern und um tolle Fotos zu machen. Rund um die Wasserfälle gibt es auch viele Picknickplätze. Neben diesen Bereichen heißen Sie nette Restaurants willkommen. Wenn Sie der Hektik der Stadt entfliehen und den Tag inmitten der Natur verbringen möchten, können Sie den Manavgat Wasserfall zu Ihrer Liste der Aktivitäten in Side hinzufügen.

Neben Teegärten gibt es Orte wie Cafés und Souvenirläden. Obwohl die Strömung stark und nicht zum Schwimmen geeignet ist, eignet sie sich zum Rafting. Der Eintritt zum Manavgat-Wasserfall beträgt 15 TL.

2. Tempel von Apollo und Athene

Anzeige

Es wurde 150 n. Chr. während der römischen Friedenszeit erbaut. Er befindet sich am äußersten Punkt der Stadt Side und erstreckt sich bis zum Mittelmeer. Benannt nach Apollo, dem Gott des Lichts, der Schönheit und der Kunst, ist dieser Tempel berühmt für seine schönsten Sonnenuntergänge.

Der Tempel des Apollo gilt als eines der ältesten Bauwerke in Side und wurde zwischen 1982 und 1990 in seinem grandiosen Zustand restauriert. Säulen mit korinthischen Kapitellen befinden sich direkt über dem Heiligtum. Während der byzantinischen Zeit wurde ein Teil des Tempels abgerissen, um die Kathedrale zu bauen. Seine großen Säulen wurden nach dem Peripteros-Plan gebaut.

Der Eintritt zum Tempel des Apollo beträgt 5 TL.

Reiseführer zur antiken Stadt Side Apollo Tempel 2022 - Türkei Life
Reiseführer zur antiken Stadt Side Apollo Tempel 2022 - Türkei Life

3. Antike Stadt Side

Die antike Stadt Side wurde im 8. Jahrhundert n. Chr. erbaut und ist die Hafenstadt Liman Caddesi in Side. Historische Artefakte und Strukturen, die im Laufe der Zeit entdeckt wurden, werden restauriert und in einem Glasschutz ausgestellt, um Schäden zu vermeiden.

Während das Tor am Eingang und der alte Seitenbrunnen einige der interessantesten historischen Denkmäler sind, sollten Sie die historischen Gebäude wie das antike Theater, das türkische Bad und den Basar nicht verpassen. Die antike Stadt Side ist einer der Orte, die man in Side besuchen sollte, besonders in Anbetracht der historischen Gebäude.

Anzeige

Diese antike Stadt, in der das Meer und historische Gebäude miteinander verflochten sind, ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Städte Side, Manavgat und die Provinz Antalya kennenzulernen. Es ist auch einer der wichtigsten Orte, um die Auswirkungen der Geschichte zu erleben.

Der Eintritt in die Altstadt von Side ist kostenlos.

4. Antikes Theater von Side

Es wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. erbaut und befindet sich im Zentrum der antiken Stadt Side. Dieses antike Theater mit einer Kapazität von über 17.000 Personen wurde als Ort genutzt, an dem Gladiatoren kämpften.

Das Theater ist bekannt für seine römische Architektur, die damals ein dreistöckiges Bühnengebäude hatte, von dem heute jedoch nur noch Ruinen übrig sind. Das geschützte antike Theater ist jedoch zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit für diejenigen geworden, die im Urlaub nach Side kommen. Unter den Sehenswürdigkeiten von Side ist diese antike Stadt nicht zu übersehen, insbesondere für Touristen, die sich für historische Architektur interessieren. Im Großen und Ganzen drückt es sich als prächtige antike Stadt aus.

Der Eintritt in das antike Theater kostet 12 Lira.

5. Side Museum

Anzeige

Das Side Museum in der Selimi Bucht in Side Stadt beherbergt viele historische Artefakte über die Vergangenheit der Gegend. Einige davon sind Waffenreliefs, Inschriften, römische Skulpturen, Amphoren, Grabsteine, Altäre und Kapitelle aus römischer und byzantinischer Zeit.

In Anbetracht der historischen Gebäude in Sides Sehenswürdigkeiten ist es die Nummer eins und empfängt jedes Jahr Tausende von Besuchern. Das Museum hat ein altes römisches Bad restauriert und ist für Besucher geöffnet. Unter den Hunderten von Werken ist das interessanteste der dem Meeresgott Poseidon gewidmete Fries.

Der Eintritt in das Side Museum beträgt 18 TL. Kostenlos für Museumskarteninhaber.

6. Köprülü Canyon Nationalpark

Der Köprülü-Canyon-Nationalpark liegt etwa 58 Kilometer von Side entfernt. Umgeben von Zedernwäldern erwartet die Schlucht diejenigen, die eine friedliche Zeit im Herzen der Natur verbringen möchten. Der Köprülü Canyon befindet sich auch in der gleichen Gegend wie der Tempel der Artemis und der Tempel des Zeus.

7. Monumentalbrunnen der antiken Stadt Side

Dieser riesige Brunnen befindet sich gegenüber dem Haupttor und zwei Türmen am Eingang der antiken Stadt Side und stammt aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Ein anderer Name für das Stück, Nymphäum, ist der prächtigste Brunnen in der anatolischen Architektur, der von den Römern erbaut wurde.

Der Brunnen besteht aus 21 Säulen, die von den Menschen 9 Brunnen genannt werden.

Der riesige Brunnen ist eines der wichtigsten historischen Denkmäler, das Sie auf dem Abstecher nicht sehen sollten.

8. Antike Stadt Seleucia

Die antike Stadt Seleucia wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Seleucia liegt in der Nähe von Side, 1 km oberhalb des Dorfes Şıhlar. Die Stadt verfügt über Werke, die die hellenistische, römische und byzantinische Zeit hervorheben. In dieser antiken Stadt in einem Kiefernwald wurde bei Ausgrabungen in den 1970er Jahren ein großes Bad entdeckt. Gut erhaltene Basare, denkmalgeschützte Lagerhäuser, Ladenzeilen, eine zweistöckige byzantinische Kirche und ein Theater mit Orpheus-Mosaiken veranschaulichen die Opulenz der Stadt zur Römerzeit.

Vorbei am Manavgat-Wasserfall und dem Dorf Bucakseyhler folgend erreichen Sie die antike Stadt Seleucia. Es ist eine halbe Autostunde vom Stadtzentrum von Side entfernt, um die antike Stadt Seleucia zu erreichen, die 17 Kilometer von Side entfernt liegt.

Der Eintritt in die antike Stadt ist frei.

9. Vespasian Tor und Brunnen

Es ist das Eingangstor zur antiken Stadt Side, benannt nach Vespasianus, einem Mitglied der Flavius-Dynastie, auch bekannt als der römische Kaiser Titus.

Das Stadteingangstor, das sich mitten in der städtischen Siedlung befindet, hat korinthische Säulen. Seine Bögen haben vielen Naturkatastrophen standgehalten und überlebt und Aufmerksamkeit erregt.

Diese Tür verwendet in ihrer Konstruktion geschnittenen Stein mit architektonischen Merkmalen, die in Side gesehen werden sollten.

10. Altinbesik Höhle

Die Altınbeşik-Höhle in der Nähe von Side, 7 km von der Stadt Ibradi entfernt, ist auch als Düdensuyu-Höhle bekannt. Die 125 Meter lange Seehöhle wurde 1995 für Touristen geöffnet.

Sie können nur eine Bootstour durch die Höhlen machen und die Traver-Formationen beobachten. Die Höhlen sind je nach Wetter für Touristen geöffnet und bieten in den besten Monaten Sommer und Herbst geeignete Bedingungen für den Tourismus. In Anbetracht der Attraktionen von Manavgat ist diese Höhle einer der Orte, die man gesehen haben muss. Obwohl es im Winter nicht sehr aktiv ist, haben Sie außerhalb der Arbeitszeit keine Möglichkeit, die Höhle zu betreten.

Besten Sehenswürdigkeiten in Side

Side ist eine 1 km lange Halbinsel, 75 km vom Zentrum Antalyas und 7 km von Manavgat entfernt. Nach einigen Inschrifteninformationen auf Side zu urteilen, scheint die Geschichte von Side bis zu den Hethitern zurückverfolgt zu werden. Anders ausgedrückt ist Side eine der ältesten Siedlungen in Anatolien, die vor dem 7. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde. Während der Völkerwanderungen im 7. Jahrhundert v. Chr. kamen auch die Griechen nach Side. Später kam es im 6. Jahrhundert v. Chr. Unter die Herrschaft der Lydier und 547-546 v. Chr. der Perser.

Als Stadt von natürlicher und historischer Schönheit, die im Mittelmeerraum selten ist, hat Side trotz seiner geringen Größe eine sehr vielfältige To-Do-Liste. Es hat sich zu einem unumgänglichen Ferienzentrum entwickelt und bietet Ausblicke auf sein üppiges Gelände, wo von Menschenhand geschaffene Schönheit mit der Natur verflochten ist, und seine mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände zeichnen sich durch die ältesten römischen historischen Denkmäler und Angebote aus.

Im Mittelmeer, wo die Wassertemperaturen im Allgemeinen im Juli und August steigen, ist es eines der meistbesuchten Gebiete.

Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

31 Sehenswürdigkeiten in Izmir, Türkei, die man gesehen haben muss

Izmir ist eine der schönsten Provinzen in der Ägäis, empfängt jedes Jahr Millionen von Touristen und ist die drittgrößte Stadt der Türkei. Bekannt als...

Die 8 besten Kokorec Restaurants in Istanbul (Gebratener Lammdarm)

Kokoreç ist eine türkische Spezialität, die aus gehackten, gegrillten oder gebratenen Lammdärmen besteht. Es kann als Snack für türkisch-französisches Baguette (Francala) gegessen werden oder...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...
Anzeige

Am beliebtesten

Bagdat Caddesi in Istanbul (Top Aktivitäten, Food & Drink Guide)

Bağdat Caddesi (deutsch: Bagdad-Straße) ist eine berühmte Straße im asiatischen Teil Istanbuls. Sie verläuft etwa 14 Kilometer von Ost nach West und führt durch...

Istanbul Aquarium in Florya, Bakirköy (Insidertipps und Guide)

Das Istanbul Aquarium ist eines der besten Aquarien und Themenparks in Europa. Das Aquarium befindet sich im Stadtteil Florya des Bezirks Bakirköy. Was erwartet Sie...

Archäologisches Museum Istanbul (Guide und Insider Tipps)

Die Archäologischen Museen von Istanbul, auch bekannt als Archäologisches Museum Istanbul, sind eines der reichsten archäologischen Museen der Welt. Das Archäologische Museum Istanbul besteht...

Legoland Discovery Center in Istanbul (Insidertipps und Guide)

Legoland Discovery Center Istanbul ist neben dem Istanbul Delphinarium ein weiteres großartiges Unterhaltungs- und Bildungszentrum für Kinder, das sich im Forum Shopping...