StartIstanbulIstanbul StadtteilePrinzeninseln in Istanbul (Top-Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Aufenthalte, Tagesausflüge)

Prinzeninseln in Istanbul (Top-Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Aufenthalte, Tagesausflüge)

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Die Prinzeninseln (Prens Adaları auf Türkisch, hauptsächlich nur Adalar) sind eine kleine Inselgruppe im Marmarameer, 10 bis 23 Kilometer südöstlich des Bosporus und Stadtbezirk auf der asiatischen Seite der türkischen Metropole İstanbul.

Prinzeninseln Reiseführer Istanbul Adalar Büyükadalar 2022 - Türkei Life
Prinzeninseln Reiseführer Istanbul Adalar Büyükadalar 2022 - Türkei Life

Die Prinzeninseln sind eine der am besten erhaltenen Naturgebiete und Attraktionen in Istanbul. Die Namen dieser Inseln stammen von den im Exil lebenden Prinzen der byzantinischen Zeit. Diese Inseln sind die besten Attraktionen in Istanbul für Touristen und der perfekte Ort für Wochenendtrips und Flucht aus der Großstadt.

An der Küste der Stadtbezirke Maltepe und Kartal, an der asiatischen Küste am Marmarameer, liegen 9 Inseln ganz nahe beieinander. Sechs von ihnen, Buyukada, Heybeliada, Kinaliada, Burgazada, Kasikadasi und Sedefadasi, bilden die wichtigsten Prinzeninseln. Die Mehrheit der Bevölkerung auf der Insel sind Griechen, Armenier, Juden und einige syrische Christen.

Büyükada und Heybeliada sind die beliebtesten und bieten Touristen hervorragende Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf den Prinzeninseln

Die Prinzeninseln sind vor allem im Sommer ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen, wo Sie Strände und Wochenendaktivitäten genießen können. Viele Touristen strömen auch auf die Insel, um die natürliche Schönheit der Insel, Fischrestaurants, Wander- und Bademöglichkeiten zu erleben und zu genießen.

Anzeige

Kraftfahrzeuge sind auf der Insel nicht erlaubt, was die Insel zu einem idealen Ziel für diejenigen macht, die einen ruhigen Tag verbringen möchten.

Büyükada Sehenswürdigkeiten

Büyükada ist die größte Insel und das Zentrum des Landkreis Adalar. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten auf der Insel, insbesondere die Aya Yorgi Kirche, das Jungfrau Maria Waisenhaus, das Reşat Nuri Güntekin Museum.

Zu den wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten von Büyükada gehören:

  • Inselrundfahrt mit Elektrofahrzeug oder Fahrrad
  • Die Aya Yorgi-Kirche (die St.-Georgs-Kirche)
  • Die Büyükada Strände
    • Aya Nikola Strand: Es ist einer der ruhigsten Strände der Insel. Dies ist ein idealer Strand für diejenigen, die aufgrund des flachen Wassers und der Ruhe nicht schwimmen können. Der Strand empfängt Sie mit seinem klaren und sauberen Wasser.
    • Princess Bay Beach: Es gibt einen kostenlosen Shuttlebus vom Pier des Marktes zum Strand. Wandern oder Radfahren muss dem Weg der Liebenden nehmen.
    • Yörükali Strand: Das Besondere am Strand ist, dass es einen Kinderspielplatz gibt. Es ist eine Option für diejenigen, die Unterkünfte und Strände in Buyugada genießen möchten.
    • Kumsal Aile Plajı: Dies ist ein Strand, der Familienreisenden empfohlen wird, da er ruhig und friedlich ist.
    • Eskibağ Plajı: Dies ist ein Privatstrand mit einer Kapazität von 150 Personen, der vom Eskibağ Boutique Hotel betrieben wird.
    • Halik Koyu Plajı: Er hat eine Küstenlinie von 800 Metern und bietet Platz für 450 Personen, was ihn zum größten Strand in Büyükada macht.
  • Kirche der Jungfrau Maria: Die Kirche der Jungfrau Maria, in der Landessprache auch als Kapelle des Kutschers bekannt, ist eine prächtige Kirche, die Sie auf Ihrer Liste der Sehenswürdigkeiten in Buyugada nicht verpassen dürfen. Diese Kirche wird auch Panayia genannt und ihre Architektur und ihr Glockenturm sind sehenswert. Es wird hauptsächlich von ausländischen Touristen besucht.
  • Speisen Sie in den Fischrestaurants am Ufer
  • Inselmuseum / Museum der Prinzeninseln: Das Inselmuseum ist Istanbuls erstes zeitgenössisches Stadtmuseum und beherbergt Hunderte von Objekten, 20.000 Dokumente, 6.000 Fotografien, Filme und mündliche Überlieferungen. Das Inselmuseum wurde am 10. September 2010 eröffnet und ist ein Muss für jeden, der Büyükada besser kennenlernen möchte.

Büyükada Touren mit Elektrofahrzeugen

Die Erkundung der Prinzeninseln mit einem Elektrofahrzeug ist eine der beliebtesten Attraktionen. Genießen Sie die natürliche Schönheit der Insel und die Aussicht auf Istanbul. Die ehemaligen Pferdekutschen Touren sind seit August 2020 auf den gesamten Prinzeninseln verboten.

Büyükada Fahrradtouren

Radfahren zur Erkundung der Prinzeninseln ist eine der beliebtesten Attraktionen. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, Holzvillen und Gärten mit Blick auf Istanbul. Sie können ganz einfach ein Fahrrad für eine 2-stündige Tour über die wunderschöne Insel mieten.

Aya-Yorgi-Kirche (Aya Yorgi Kilisesi)

Die Aya Yorgi Kirche (St. George’s Church) ist die beliebteste Sehenswürdigkeit der Prinzeninseln. Diese orthodoxe Kirche befindet sich auf dem höchsten Hügel in Büyükada, einem einzigartigen und friedlichen Ort. Die Kirche wurde 1905 erbaut.

Anzeige

Es gibt auch ein schönes Restaurant in der Nähe der Aya Yorgi-Kirche mit herrlichem Blick auf die Küste und die Stadt.

Sie erreichen die Kirche mit dem Elektroauto oder Fahrrad.

Essen und Trinken in Büyükada

Das am häufigsten konsumierte Lebensmittel an einem solchen Ort ist natürlich Fisch. Aber im Vergleich zu anderen Inseln haben Sie diesbezüglich mehr Auswahl. Wenn Sie die Restaurants auf dem Markt bevorzugen, können 30 Lira pro Person Ihren Magen füllen.


Heybeliada Sehenswürdigkeiten

Es ist die zweitgrößte Insel nach Büyükada. Es hat viele historische Gebäude, insbesondere das Marinegymnasium und das Sanatorium. Wenn Sie diese Gebäude besuchen, erfahren Sie viel über die Geschichte der Insel.

Heybeliada hat eine jahrhundertelange Geschichte. Wir brauchen keine Bücher, um das zu verstehen. Sie müssen sich nur die historischen Gebäude der Insel ansehen. Einige der gebräuchlichsten Heybeliada-Namen sind Dimoniso, Khalky, Halkitis und Halki. Der Name der hier lebenden Menschen ist Halki. Es bedeutet Kupfermine. Der Grund für den Namen ist das Mine im Hafen von Çam.

Zu den wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Heybeliada gehören

  • Inselrundfahrt mit Elektrofahrzeug oder Fahrrad
  • Die Strände:
    • Aqua Green Beach: Ein Ort, an dem Sie alleine oder mit Ihrer Familie viele Wassersportarten ausüben können.
    • Aquarium Strand: Neben dem Strand findet man hier auch die leckersten Muscheln von Heybeliada.
    • Alman Koyu Plajı (Deutsche Bucht): Das Meer in Heybeliada ist eine der saubersten Buchten, weshalb viele Schiffe tagsüber in diese Bucht einlaufen, vor Anker gehen und den ganzen Tag das Meer genießen.
    • Ada Beach Club: Der Ada Beach Club in der Heybeliada Çam Harbour Bay ist mit frischer Luft und außergewöhnlichem Charme Ihre erste Wahl im Sommer.
    • Değirmenburnu Piknik Alanı: Der Picknickplatz Değirmenburnu am Meer ist eine großartige Wahl, um Wochenenden und Ferien in Heybeliada zu verbringen, mit schöner Landschaft und frischer Luft.
  • Die  Aya Yorgi Uçurum Kloster (Hagios Georgios – Heiliger Georg)
  • Heybeliada Sanatorium: Dieses sehr bedeutende Gebäude der Insel war damals auch eines der schönsten Krankenhäuser.
  • Naval High School: Das Gebäude wurde 1773 fertiggestellt und wird noch heute als Marineakademie und Naval High School genutzt.
  • Ismet İnönü Gebäude: Das Gebäude befindet sich in Refah Şehitleri Caddesi. Dieses dreistöckige Herrenhaus mit Garten war die Residenz des Präsidenten, als er erkrankte. Heute wird es als Museum genutzt.
  • Hüseyin Rahmi Gurpinar Haus: Wenn Sie nach Heybeliada kommen, sollten Sie unbedingt das Herrenhaus von Hüseyin Rahmi Gürpınar besuchen, einem der bedeutendsten Schriftsteller der Türkei, der hier von 1912 bis 1944 lebte und heute als Museum genutzt wird. Sie können die Handarbeiten, Bücher und persönlichen Gegenstände des Autors kostenlos einsehen.
  • Bet Yaakov Synagoge
  • Die Heybeliada Greek Boys‘ High School (aus dem 13. Jahrhundert)
  • Die Priesterschule
  • Speisen in den Restaurants am Ufer

Essen und Trinken in Heybeliada

Anzeige

Von Wolfsbarsch bis Dorade, von Seezunge bis Stöcker sind die Hauptgerichte lang und reichhaltig, mit Vorspeisen wie gebratenem Tintenfisch, Buttergarnelen und Auflaufgarnelen. Mit durchschnittlich 40 Lira pro Person können Sie Ihren Magen mit einer einzigartigen Landschaft füllen.

Heybeliada Fahrrad- und Wandertouren

Obwohl es ein Fortbewegungsmittel für Einheimische ist, ist es für Touristen wie uns eine sehr interessante Aktivität. Um dem Stadtverkehr zu entfliehen und hierher zu kommen, können Sie natürlich nicht auf eine Fahrradtour verzichten. Radfahren auf einer Insel mit 4 verschiedenen Hügeln ist etwas mühsam, aber auch eine gute Übung, um sich zu entspannen.

Wandern: Wenn Sie gerne wandern, dann ist diese Insel genau das Richtige für Sie.


Burgazada Sehenswürdigkeiten

Burgazada ist die drittgrößte Insel der Prinzeninseln, mit wunderschönen Stränden, Sehenswürdigkeiten und vielen anderen schönen Aussichten.

Zu den Hauptattraktionen und Sehenswürdigkeiten der Burgazada gehören

  • Inselrundfahrt mit Elektrofahrzeug oder Fahrrad
  • Die Strände:
    • Strand von Karpazankaya: Kalpazankaya ist eigentlich ein Erholungsgebiet. Es gibt ein schönes Restaurant drinnen, die felsige Bucht und den Strand darunter.
    • Camakya Familienstrand: Man kann sagen, dass es der beliebteste Strand der Insel ist. Der Grund dafür ist, dass er nicht nur ein Familienstrand ist, sondern auch besser gepflegt als andere Strände (in Bezug auf Algen und Kieselsteine).
    • Madame Marta Bay: Es ist eigentlich ein Campingplatz.
    • Öffentlicher Strand von Burgazada: Das Meer ist etwas moosig und es gibt keinen Sandstrand.
  • Sait Faik Abasıyanık Museum: Es gibt ein Museum namens Sait Faik Abasıyanık, er ist einer der bedeutendsten Schriftsteller unseres Landes. Dieser Ort ist seit 1959 für die Öffentlichkeit zugänglich und zeigt persönliche Gegenstände des Autors sowie Fotos und Postkarten.
  • Burgazada Moschee: Die Burgazada-Moschee wurde vom Architekten Burhan Ongun anlässlich des 500. Jahrestages der Eroberung Istanbuls entworfen und 1954 fertiggestellt. Sie ist die einzige Moschee auf der Insel.
  • Christos Kloster: Nach alten Gerüchten wurde es auf den archäologischen Überresten eines Tempels im antiken Griechenland erbaut und hat jetzt die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich gezogen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, die Insel nicht zu verlassen, ohne diesen Ort gesehen zu haben, da Sie von hier aus das gesamte tiefblaue Meer der Insel sehen können.
  • Aya Yani (Ayios Ioannes Prodromos): Kirche Diese Kirche wurde 842 erbaut und ist eines der ältesten Gebäude in Burgazada. Die Kirche beherbergt auch einen Kerker, der vermutlich das Gefängnis von Medodius, dem Patriarchen der griechisch-orthodoxen Kirche, war.
  • Bayraktepe: Sie können die anderen Inseln und Ihre Insel in Bayrak Tepe, dem einzigen Hügel der Insel, genießen. Der Transport wird hier von Phaeton durchgeführt.
  • Süt Koyu: Süt Bay ist ein Strand, an dem die Inselbewohner gerne schwimmen, und es ist eine ideale Wahl, um sich von den Massen fernzuhalten. In den Südwestwellen im Winter und in der Süter Bay, wo sich Einheimische und Touristen im Sommer versammeln, kannst du ohne weit zu gehen eine kurze Rast am Strand einlegen und eine schöne Zeit mit der Natur verbringen.
  • Wassersportclub der Prinzeninseln
  • Speisen Sie in den Restaurants am Ufer

Essen und Trinken in Burgazada

Sie müssen nicht so viel Geld ausgeben. Sie können in Kalpazankaya sitzen oder den Sonnenuntergang im Restaurant am Strand beobachten, um sich von der Insel zu verabschieden. Durchschnittlich 80-90 Lira für 2 Personen (ohne Getränke), können Sie Ihren Magen mit einer einzigartigen Landschaft füllen.


Kinaliada Sehenswürdigkeiten

Kinaliada ist die kleinste der Prinzeninseln. Sie können die gesamte Insel in etwa 20-25 Minuten zu Fuß erreichen. Kınalı Ada erhielt seinen Namen wegen der roten Farbe der Macchia von weitem. Die Lage der Region, die früher Proti und Akoni hieß, in der Nähe der Stadt führte dazu, dass sie in byzantinischer Zeit als Exilinsel genutzt wurde.

Es hat 3 Hügel: Çınar-Hügel, Teşvikiye-Hügel und Cristo-Hügel.

Zu den Hauptattraktionen und Sehenswürdigkeiten auf der Kinaliada gehören:

  • Wander- oder Radtouren über die Insel
  • Die Landschaft der Hügel Cinar, Tesvikiye und Hristo
  • Kinaliada Moschee: Die Moschee befindet sich in der Carşı-Straße und wurde 1964 erbaut.
  • Surp Krikor Illuminator Kirche: Es wurde 1857 gegründet und 1988 in seiner heutigen Form wieder aufgebaut. Sie ist die einzige armenische Kirche auf den Prinzeninseln. Es liegt an der Küstenstraße.
  • Panaya Griechisch-Orthodoxe Kirche: Es liegt im Osten der Insel und byzantinische Historiker glauben, dass dieses Kloster bis zum Kaiser Leon V (813-820) existierte. Bei der Ausgrabung der Fundamente wurden Leuchter, Werkzeuge zur Olivenölgewinnung, große Marmorblöcke und Säulen mit Inschriften entdeckt.
  • Die Strände
    • Kumluk Strand: Kumluk Strandanlagen gibt es in Kınalıada seit 1993. Das Familienunternehmen aktualisiert sich ständig, um den Kunden eine bessere Servicequalität zu bieten.
    • Ayazma Kamos Beach Club: Der Strand mit einer 90 Meter langen Küste ist auch in der Natur sehr schön.
    • Ülker Restaurant Strand: Am Strand, auch Ülker Strandbad genannt, können Sie Ihren Essens- und Getränkebedarf von außen und dem Ülker Restaurant decken.
    • Iskle Strand: Die linke und rechte Seite des Kınalıada Piers werden als kostenlose öffentliche Strände auf Kinaliada genutzt.
  • Restaurants am Ufer

Essen und Trinken in Kınalıada

Auf Kınalıada gibt es tolle Fisch Restaurants die Sie unbedingt probieren sollten.


Sedef Insel Sehenswürdigkeiten

Saidef Island ist die kleinste der 5 Inseln, die als Prinzeninseln bekannt sind.

Die Insel wird von Zeit zu Zeit als Exilort genutzt. Einer der wichtigsten Verbannten in der Geschichte der Insel war Patriarch Ignatios, der 857 n. Chr. auf die Insel geschickt wurde.

Es gibt keine wichtigen Sehenswürdigkeiten. Es ist die Insel der Wahl für diejenigen, die mehr Ruhe und Frieden suchen.

Fahrradverleih und Kutschenfahrten werden auf der Insel nicht angeboten. Sie können nur in 1 Hotel übernachten.

Strände auf der Insel Sedef

  • Strand der Insel Sedef: Der Strand auf der Insel Sedef hat eine Gesamtfläche von 5.000 Quadratmetern. Sie können eine Fähre von Bostancı oder Kartal zur Insel Sedef oder ein Motorboot von Büyükada nehmen.
  • Elio Sedef Strand: Am Pier der Anlage, der den ganzen Tag über Platz für 300 Personen bietet, können Sie schwimmen und sonnenbaden. Der Barbereich serviert eine Auswahl an heißen und kalten Getränken.
  • Club Ada Psoriasis: Der Club befindet sich auf der kleinsten und beliebtesten Insel der Prinzeninseln und bietet Ihnen Meer, Sonne, Essen, Wein und Unterhaltung.

Unterkunftspreise auf den Prinzeninseln

Der Preis für Hotels auf den Prinzeninseln liegt zwischen 60-250 Lira. Die Faktoren, die zu dieser Veränderung führen, sind: Landschaft, Schwimmbad, Garten, offenes Frühstücksbuffet und Abendarbeit. Auf der anderen Seite können Sie in Boutique-Hotels eine komfortablere Urlaubsoption in einem kleineren Konzept haben. Sie können auch Hotels mit Preisen zwischen 45-200 Lira wählen.

Booking.com

Häufig gestellte Fragen zu den Prinzeninseln in Istanbul

  1. Wie kommt man zu den Prinzeninseln?

    Sie können eine Fähre(Sehir Hatlari) vom Bosporus zu den Prinzeninseln nehmen. Ab denFähranlegern inEminönü, Karaköy, Kabatas, Kadiköy, Üsküdar, Besiktas und Bostanci können Sie die Prinzeninseln leicht erreichen.

  2. Welche Prinzeninsel ist die Schönste?

    Büyükada gilt als die schönste der neun Prinzeninseln.

  3. Warum Prinzeninseln?

    Der Name der Prinzeninseln stammt aus der Zeit der Sultane.

  4. Wo liegt die Prinzeninsel?

    Die Prinzeninseln (Türkisch Prens Adaları, hauptsächlich Adalar) sind eine kleine Inselgruppe im Marmarameer, 10 bis 23 Kilometer südöstlich des Bosporus gelegen und ein Stadtteil auf der asiatischen Seite der türkischen Metropole Istanbul.

Wie komme ich zu den Prinzeninseln?

Typische Fahrten auf den Prinzeninseln (Adalar) erfolgen mit öffentlichen Fähren (Sehir Hatlari) oder privaten Booten. Es dauert ungefähr 90 Minuten, um mit der Fähre oder dem Boot (von Eminönü, Karaköy, Kabatas, Kadiköy, Üsküdar oder Besiktas) zu den Prinzeninseln zu gelangen.

Öffentliche Fährlinien der Prinzeninseln (Adalar)

Von den Fähranlegern in Eminönü, Karaköy, Kabatas, Kadiköy, Üsküdar, Besiktas und Bostanci können Sie die Prinzeninseln leicht erreichen.

Auf en.sehirhatlari.istanbul finden Sie alle Strecken, Fahrpläne und Preise.

Prinzeninseln (Adalar) mit privaten Booten

Von Eminönü, Karaköy, Kabatas, Kadiköy, Üsküdar, Besiktas und Bostanci aus erreichen Sie die Prinzeninseln bequem mit privaten Motorbooten.

Die Fahrt mit der Fähre dauert etwa 90 Minuten, um die Prinzeninseln zu erreichen. Während Sie eine wundervolle Fahrt auf dem Bosporus genießen, können Sie vom offenen Deck aus die wunderschöne Skyline von Istanbul bewundern und an den Kiosken Snacks und Erfrischungen genießen.

Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel erfordert IstanbulKart mit dem zugewiesenen HES-Code.

Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

14 Sehenswürdigkeiten in Eminönü, Istanbul, die Sie nicht verpassen dürfen

Eminönü ist ein Gebiet der historischen Halbinsel westlich des Goldenen Horns. Es ist einer der lebhaftesten und zentralsten Orte in Istanbul und gehört zu...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...

29 Sehenswürdigkeiten in Fethiye, Türkei, die Sie nicht verpassen dürfen

Fethiye ist einer der 13 schönsten Bezirke in Mugla und heißt jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen willkommen. Bemerkenswert für seine natürliche...
Anzeige

Am beliebtesten

Archäologisches Museum Istanbul (Guide und Insider Tipps)

Die Archäologischen Museen von Istanbul, auch bekannt als Archäologisches Museum Istanbul, sind eines der reichsten archäologischen Museen der Welt. Das Archäologische Museum Istanbul besteht...

Pierre Loti Hügel Istanbul, Eyüp (Panoramablick, Seilbahn, Insidertipps)

Der Pierre Loti Hügel befindet sich innerhalb der Grenzen des Istanbuler Stadtteils Eyüp mit Blick auf das Goldene Horn. Der Hügel ist...

Eminönü in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Istanbul hat mehr als 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Eminönü-Tour ist definitiv Teil der...

Istanbul Delphinarium in Eyüp (Insidertipps zur beliebten Attraktion)

Das Istanbul Dolphinarium / Delphinarium ist einer der beliebtesten Themenparks und Delfinarien in Istanbul und befindet sich im Eyüp-Gebiet des Goldenen Horns. Es ist...