StartTürkische RivieraAntalyaAntalyas lokale Küche: 20 Gerichte, die Sie probieren sollten

Antalyas lokale Küche: 20 Gerichte, die Sie probieren sollten

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Was essen die Menschen in Antalya am liebsten?

Antalyas lokale Küche. Die türkische Küche hat eine lange Geschichte und ist beeinflusst von den nomadischen kulinarischen Traditionen der Turkvölker, sowie der persischen, kurdischen, arabischen und armenischen Küche sowie der mediterranen und kaukasischen Küche.

Obwohl einige türkische Gerichte Landesweit bekannt und beliebt sind, gibt es natürlich regionale Unterschiede.

Antalya ist ein Erholungsort, berühmt für seine Strände, römischen Ruinen und Resorts. Sie werden jedoch von der Vielfalt der lokalen Gerichte überrascht sein, die es nur in Antalya gibt.

Nachfolgend finden Sie 22 typische lokale Gerichte, die Sie in der Region Antalya probieren sollten.

  1. Tahini Piyaz Salat

Mit fast einem Jahrhundert Geschichte hat sich das Piyaz im Antalya-Stil einen Ruf erworben, der über die Provinzgrenzen hinausgeht. Antalya Piyazı ist ein Bohnengericht mit Tahini und Tarato-Sauce. Obwohl die in anderen Regionen produzierte Sorte Piyaz als Salat gegessen wird, wird sie in Antalya und seinen Regionen als Hauptgericht gegessen. Piyaz erhält seinen einzigartigen Hauptgeschmack durch kleine Bohnen und Tarator-Sauce, die auf getrocknete Bohnen gegossen werden.

  1. Arap Kadayıf
Anzeige

Sehr beliebt und konsumiert in der Region Antalya ist der arabische Kadayif ein Dessert, in einigen Gegenden der Türkei auch als „Taş Kadayif“ oder „Flat Kadayif“ bekannt. Der Herstellungsprozess des arabischen Kadayif beginnt mit der Herstellung von Teig. Dieser Teig besteht aus einer Mischung aus Grieß, heißem Wasser und Hefe. Der Ofen wird mit Holzfeuer beheizt. In Eiern eingeweichte Kadayifs werden in heißem Öl gebraten, und frittierte Kadayifs werden in heißem Sirup eingeweicht.

  1. Serpme Börek

Serpme Börek nimmt eine wichtige Stellung in der kulinarischen Kultur Antalyas ein, ein Gebäck, wo der Teig von Hand gerollt wird. Es gibt zwei Haupttypen von Sermpe-Gebäck: Rinderhackfleisch und Käse. Eine der wichtigsten Eigenschaften von Serpme-Teig ist, dass der Teig sehr dünn ausgerollt wird.

  1. Tahini-Kabak-Dessert

Die Kürbisscheiben werden in Zuckerwasser gekocht und dann in Tahini-Tahini und gehackte Walnüsse übergegossen.

  1. Bağaça

Bagaça ist ein wichtiges Lebensmittel in Antalyas Basarküche und der Ramadan-Tradition. Für die Herstellung von Bagaça werden Mehl, Butter, Zucker, Tahini, Sesam und Zimt verwendet. „Bagaça“ ist ein lokaler Donut gerne von Menschen gekauft, die als Touristen in die Stadt kommen.

  1. Kulaklı Suppe

Kulaklı Suppe ist eine Suppe, die in fast allen Dörfern zubereitet wird. Das Essen wird normalerweise im Imece-Stil zubereitet und ist ein wesentlicher Bestandteil von Hochzeiten. Kleine mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen werden in Kichererbsen-Tomaten-Sauce gegart. Es ist mit Pfeffer, Minze und Zitrone aromatisiert.

  1. Gülüklü Suppe
Anzeige

Die Gülüklü-Suppe ist die wichtigste Suppe in Antalya und wird für Hochzeiten und andere Tagungstage oder speziell für wichtige Gäste in der Familie zubereitet. Sie wird auch „Hochzeitssuppe“ genannt, weil sie einst als Hochzeitsbankett verwendet wurde. Heute wird es nicht nur zu besonderen Anlässen gegessen, sondern auch im täglichen Leben der Einwohner von Antalya. Aus diesem Grund kann man sagen, dass es die beliebteste Suppe in der Gegend ist.

  1. Mercimek Dondurması (Linseneis)

Eine Vorspeise aus Linsen, Reis, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch, kalt serviert. Der Geschmack ist mild und erfrischend.

  1. Tırmış

Lupinen sind gelbe Bohnensamen. Lupinen werden normalerweise in Gläsern (wie Oliven und Gurken) in Salzlake verkauft. Sie können gegessen werden, indem man mit den Zähnen einen kleinen Riss in der Haut macht und die Samen direkt in den Mund „knallt“, aber sie können auch mit der Haut gegessen werden. Traditionell werden sie als Snacks gegessen. Der Geschmack erinnert ein wenig an Erbsen.

  1. Hibeş

Hibeş ist eine köstliche Vorspeise, einzigartig in Antalya, aus Tahini, Zitrone, Knoblauch und Kreuzkümmel. Hibes ist eine sehr leckere kalte Vorspeise, die abends zu Fleischgerichten oder auf Wunsch als Frühstück gegessen werden kann.

  1. Leğen Kömbesi

Wenn Sie geschäftlich oder privat an die Grenze der Provinz Antalya reisen und sich Ihre Geschmacksknospen entwickelt haben, werden Sie von den einzigartigen Aromen dieser wunderschönen Stadt begeistert sein. Leğen Kömbesi ist ein Brot nach Antalya-Art. Brot besteht aus Mehl, Mohn, Hefe und Traubensirup.

  1. Domates Civesi
Anzeige

Domates Civesi ist ein einfach zuzubereitendes und leckeres Sommergericht in Antalya. Es ist im Sommer sehr beliebt, da es keine herzhafte Mahlzeit ist. Dies ist eines der ersten Gemüsegerichte, das einem in den Sinn kommt, wenn man über Antalya spricht. Es kann aus Reis oder Bulgur hergestellt werden.

  1. Toros Salatası

Toros Salatası ist ein einzigartiger Salat in der türkischen Küche in Antalya. Taurus-Salat wird aus gerösteten Auberginen und gerösteten roten Paprika hergestellt und enthält Zwiebeln, Knoblauch, gehackte Petersilie, Basilikum, Minze, Zitronensaft, Olivenöl und Essig.

  1. Enginarlı Girit Kebabı

Lamm wird in einer Zitronen-Knoblauch-Sauce mariniert und dann mit Artischocken, Tomaten und Zwiebeln auf Spieße gesteckt. Diese werden mit Holzkohle gegrillt. Dieses Gericht stammt ursprünglich aus Kreta, ist aber heute eine der lokalen Spezialitäten von Antalya.

  1. Alanya Bohçası

Pfannkuchen sind so dünn wie Crepes. Die Ränder der Pfannkuchen gefaltet und zu einem Bündel namens Bohça zusammengebunden.

  1. Bananen

Diese Früchte aus Antalya sind kleiner und süßer als gewöhnliche Bananen. Sie werden auch Eselsbananen genannt.

  1. Fisch

In Antalya sollten Sie frischen Fisch probieren. Die Artenvielfalt ist nahezu unerschöpflich, darunter Barrakudas, Brassen, Zackenbarsche, Wolfsbarsche, Meeräschen und Schwertfische. Traditionell wird Fisch mit Tarato-Sauce serviert, einer Sauce aus Tahini/Sesam, Zitronensaft, Essig, Salzknoblauch und Olivenöl.

  1. Biber Frigya Dolması

Paprikaschoten mit Hackfleischfüllung gefüllt, mit Eiern und Mehl gebraten und mit Joghurt serviert.

  1. Antalya Usulü Siyah Fasulye Piyazı

Essiggurke mit schwarzen Bohnen nach Antalya-Art.

Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

31 Sehenswürdigkeiten in Izmir, Türkei, die man gesehen haben muss

Izmir ist eine der schönsten Provinzen in der Ägäis, empfängt jedes Jahr Millionen von Touristen und ist die drittgrößte Stadt der Türkei. Bekannt als...

20 Sehenswürdigkeiten in Bodrum, die Sie nicht verpassen dürfen

Bodrum ist eines der Urlaubsparadiese mit vielen Naturschönheiten und historischen Stätten, die es zu besuchen gilt. Mit Buchten, Stränden, antiken Städten, Gärten, Straßen und...

HES-Code Türkei: Wie beantragen und benutzen?

Update: 06.03.2022 HES-Code im Inland abgeschafft Der HES-Code ist nicht mehr erforderlich, um bestimmte Institutionen wie Banken, Einkaufszentren und Veranstaltungsorte in der Türkei zu betreten....
Anzeige

Am beliebtesten

Kadiköy in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Reiseführer)

Istanbul hat über 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Kadiköy Tour ist definitiv Teil der...

Green Canyon Bootstour in Manavgat, Side, Türkei

Green Canyon Tour ist eines der beliebtesten Bootstouren in der Türkei Dieser Ausflug zum Green Canyon wird jedem Teilnehmer ein einzigartiges Erlebnis bescheren. In der...

Tünektepe Teleferik Seilbahn in Antalya

Guide zur Tünektepe Teleferik Seilbahn in Antalya Antalya hat eine einzigartige geografische Umgebung mit einer wunderschönen Naturlandschaft, majestätischen Bergen und einem herrlichen Meer. Tünektepe ist...

10 Gründe für einen Urlaub in Alanya

Wenn Sie noch nie in Alanya - oder sogar in der Türkei - waren, fragen Sie sich vielleicht, warum es so beliebt ist. Wer...