StartIstanbulJungfrauenturm, Leanderturm in Istanbul (Reiseführer und Geheimtipps)

Jungfrauenturm, Leanderturm in Istanbul (Reiseführer und Geheimtipps)

150-200 Meter von Salacak in Üsküdar entfernt liegt der Jungfrauenturm, der während der Cholera-Epidemie 1830 für viele verschiedene Zwecke genutzt wurde, als Steuereintreibung von Handelsschiffen, Landesverteidigung, Leuchtturm, Radiostation und als Quarantäne-Krankenhaus. Heute dient es als Museum und Restaurant.

Zur Bauzeit des Üsküdar Maiden’s Tower, 150 bis 200 Meter von Salacak entfernt, gibt es keine genauen Angaben.

Dieser Turm hieß in der Antike Damalis und Leandros und Arcla in der byzantinischen Zeit, was „kleine Burg“ bedeutet.

Der Jungfrauenturm (Kiz Kulesi auf Türkisch), auch bekannt als Leanderturm, Maiden’s Tower und Mädchenturm, ist ein schöner Turm am Meer am Eingang des Bosporus, an der Küste von Üsküdar in Istanbul. Es ist auch als Leandros bekannt und ist eines der beliebtesten Wahrzeichen und Denkmäler der Stadt.

Jungfrauenturm Leanderturm in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps 2021 - Türkei Life
Jungfrauenturm Leanderturm in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps 2021 - Türkei Life

Geschichte des Jungfrauenturms

Nach der Eroberung Istanbuls (Konstantinopel) wurde der bestehende Turm auf der Insel abgerissen und an seiner Stelle ein Holzturm errichtet. 1719 wurde der Turm durch einen Brand zerstört. 1857 wurde dem Turm wieder eine Laterne hinzugefügt und 1920 erhielt die Lampe der Laterne ein automatisches Lichtsystem.

Anzeige

Im Laufe der Geschichte wurde dieser Turm während der Cholera-Epidemie im Jahr 1830 für die Besteuerung von Handelsschiffen, Verteidigung, Leuchtturm, Radiostation und Quarantäne-Krankenhaus genutzt, dann 1964 an das Verteidigungsministerium und 1982 an die Maritime Enterprises übertragen.

1995 vermietete das Tourismusministerium den Turm für 49 Jahre an die Hamoğlu Holding und begann dann mit der Restaurierung.

Dieser Turm war in byzantinischer Zeit ein Observatorium, wo die Kontrolle der vorbei- und vorbeifahrenden Handelsschiffe durchgeführt wurde. Aus der Nähe von Sarayburnu in Istanbul wurde eine Kette auf diese Insel gezogen, die sich bis zum Goldenen Horn erstreckt!

Kiz Kulesi in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps Legenden 2021 - Türkei Life
Kiz Kulesi in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps Legenden 2021 - Türkei Life

Jungfrauenturm Legenden

  1. Hero und Leander sind zwei Charaktere der griechischen Mythologie: Der Legende nach war Hero die Priesterin der Aphrodite von Sestos am Westufer der Helesbond-Straße. Ihr Geliebter Leander lebt in Abydos auf der anderen Seite von Kleinasien. Da er Hero nur heimlich besuchen kann, schwimmt er jede Nacht über den Hellespunt. Das Leuchtfeuer, das Hero im Turm entzündete, oder die Öl- oder Fackel, die sie dort benutzte, wies ihm den Weg. Einmal verirrte er sich jedoch bei einem Sturm, der das Feuer auslöschte, und ertrank. Am nächsten Morgen fand Hero seinen Körper an der Küste angespült und stürzte sich vom Turm in den Tod.
  2. Die Prinzessinnenlegende: In dieser Geschichte wird es als Beispiel für unerwiderte Liebe erzählt; ein damaliger Prophet sagte dem König, dass seine Tochter von einer Schlange getötet würde, wenn sie 18 Jahre alt wurde. Also baute der König den Turm im Meer und setzte seine kleine Tochter hierher. Daher ist geplant, dass die Schlange unter keinen Umständen den Turm betreten kann. Natürlich ist das Schicksal unvermeidlich. In dem Obstkorb, der zum Turm geschickt wurde, war eine Schlange versteckt. Als das Dienstmädchen das Zimmer verließ, kam die Schlange aus dem Teller und goss das Gift über die Prinzessin. Trotz aller Bemühungen war der König immer noch untröstlich, als er davon erfuhr. Er fertigte für seine Tochter einen eisernen Sarg an und stellte ihn am Eingang der Hagia Sophia auf. Der Sarg hat heute zwei Löcher. Es wird gemunkelt, dass die Schlange das Mädchen nach dem Tod nicht allein gelassen hat.
  3. Die Battalgazi-Legende: Ein Mann namens Battalgazi verliebte sich in die Tochter des christlichen Herrschers Tekfur. Tekfur wollte nicht, dass seine Tochter bei Battalgazi war und brachte sie zum Turm, um sie zu beschützen. Battalgazi griff später den Turm an, nahm das Mädchen und bestieg schnell sein Pferd. Aus dieser Legende stammt das berühmte türkische Sprichwort „wer das von Usküdar geholte Pferd nimmt“ (Türkisch: Atı alan Üsküdar’ı geçti).

Sehenswürdigkeiten im Jungfrauenturm

Jungfrauenturm Kuledebar: Sie können das Café Kuledebar im Turm genießen. Es befindet sich auf der Spitze des Turms und verfügt über einen Balkon, von dem Sie einen schönen Panoramablick über die Stadt genießen können. Für den Besuch des Turms und des Restaurant-Cafés (außer zum Abendessen) ist keine Reservierung erforderlich.

Frühstücken: Der Jungfrauenturm ermöglicht es Ihnen, 7 Tage die Woche mit Ihren Lieben mitten auf dem Bosporus zu frühstücken und dabei die schöne Aussicht auf Istanbul zu genießen. Ein gemischtes Frühstück wird wochentags von 9:00 bis 13:00 Uhr serviert und ein offenes Buffet wird am Wochenende von 10:00 bis 13:00 Uhr serviert. Für das Frühstück ist eine Reservierung erforderlich.

Anzeige

Mittagessen: Der Mittagsservice beginnt um 12:00 Uhr im Hauptrestaurant auf der untersten Ebene des Turms. Sie können den Service in Anspruch nehmen, indem Sie alles, was Sie möchten, ohne Voranmeldung aus der Speisekarte der Cafeteria bestellen. Die Speisekarte des Restaurants ist sehr reichhaltig und Sie können das Mittagessen mitten auf dem Bosporus für durchschnittlich 50-80 Lire pro Person genießen.

Abendessen: Der Maiden Tower ist der einzige Ort, an dem Sie inmitten des Bosporus und dem Zusammenfluss der beiden Kontinente speisen können. Mit ihrer einzigartigen geografischen Lage und dem Weltbild bietet Jungfrau den Gästen ab 20:15 Uhr abends ein Menü ausgewählter Weltküchen, begleitet von romantischer Live-Musik im In- und Ausland.

Häufig gestellte Fragen zum Jungfrauenturm

  1. Wie alt ist Kiz Kulesi?

    Baujahr 1725.

  2. Wer hat Kiz Kulesi gebaut?

    Der Jungfrauenturm wurde im 12. Jahrhundert von Kaiser Manuel Comnenos erbaut.

  3. Was bedeutet Leanderturm?

    Der Leanderturm (Kız Kulesi auf Türkisch, Maidenturm, Jungfrauenturm, Maiden) ist ein Leuchtturm aus dem 18. Jahrhundert in Istanbul, etwa 180 Meter von Üsküdar entfernt auf einer kleinen Insel im Bosporus. Es ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

  4. Wie kommt man zu Kiz Kulesi?

    Anzeige

    Boote von Üsküdar: Zwischen 9.15 und 18.30 Uhr fährt alle 15 Minuten ein Boot vom gegenüberliegenden Ufer von Üsküdar zum Maiden’s Tower.

Jungfrauenturm Leanderturm in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps Boot Transport 2021 - Türkei Life
Jungfrauenturm Leanderturm in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps Boot Transport 2021 - Türkei Life

Eintritt, Tickets und Touren zum Jungfrauenturm in Istanbul

  • Eintritt: Der Museumsbereich ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Sie müssen Abendessen, besondere Veranstaltungen, Hochzeiten und Organisationen buchen.
  • Tickets: Museumstickets bzw. Transportkosten an der Kasse vor Ort kosten 30 Lira.
  • Touren: Es gibt auch geführte Touren zum Jungfrauenturm.

Wie komme ich zum Jungfrauenturm?

Der Jungfrauenturm befindet sich etwa 150-200 Meter über der Küste von Üsküdar, an der Küste der Region Salacak, am Eingang des Bosporus.

Der einfachste Weg, um zum Jungfrauenturm zu gelangen, ist die Maiden Tower Cruise von Kabatas Pier und Uskudar Salacak Pier zu nehmen.

  • Um nach Kabatas zu gelangen, nehmen Sie die Straßenbahn von Sultanahmet.
  • Von Taksim nehmen Sie die Standseilbahn nach Kabatas (vom Taksim-Platz), um eine öffentliche Fähre oder ein Boot von Besiktas nach Üsküdar zu nehmen.
  • Von Sultanahmet und Eminonu, von der Straßenbahn Bagcilar-Kabatas (Linie T1) nach Sirkeci, und dann von Sirkeci über den Marmaray oder von Eminönü mit öffentlichen Fähren nach Üsküdar.
  • Um von Üsküdar zum Pier von Salacak zu gelangen, nehmen Sie einen öffentlichen Bus in 5 Minuten, ein Taxi oder gehen Sie etwa 1,8 km zu Fuß dem Ufer folgen.
Jungfrauenturm Leanderturm in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps Maidens Tower 2021 - Türkei Life
Jungfrauenturm Leanderturm in Istanbul Reiseführer und Geheimtipps Maidens Tower 2021 - Türkei Life

Jungfernturm-Bootsservice (für Turmbesucher)

  • Bootsservice vom Kabatas Pier (nur am Wochenende) und Salacak Küste (ganz in der Nähe des Turms).
  • Bootsfahrplan von Kabatas zum Maiden Tower: stündlich zwischen 10:00 und 18:00 Uhr (nur am Wochenende)
  • Bootsservice von Salacak zum Jungfrauenturm: alle 15 Minuten zwischen 09:15 – 18:30.

Bootsservice zum Jungfrauenturm (für Abendessen mit Reservierung)

  • Wenn Sie ein Abendessen buchen, können Sie ein Boot vom Kabatas Pier und der Küste von Salacak nehmen.
  • Servicezeiten des Abendessens für die Bootsfahrt von Kabatas zum Jungfrauenturm: täglich um 20:00 Uhr, 20:45 Uhr und 21:30 Uhr.
  • Servicezeiten des Dinner-Boots vom Jungfrauenturm nach Kabatas: täglich 23:00, 23:45, 00:30 Uhr.
  • Abfahrt von der Küste von Salacak, der Dinner-Bootsservice zum Jungfrauenturm beginnt um 20:15 Uhr.

Adresse: Leanderturm, Kız Kulesi, Salacak, 34668 Üsküdar/İstanbul, Türkei

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Marmaris Reiseführer (Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel)

Marmaris ist eines der Ferienparadies, das mit dem Zentrum von Mugla verbunden ist und jedes Jahr Tausende von Touristen empfängt. Die Gegend hat ein...

Eminönü in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Istanbul hat mehr als 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Eminönü-Tour ist definitiv Teil der...

Gülhane Park Istanbul (Guide, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Der Gülhane Park ist der äußere Garten des Topkapi-Palastes in Istanbul mit Hainen und Rosengärten während des Osmanischen Reiches, der in der Zeit von...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Rahmi M. Koç Museum Istanbul (Guide)

Als Teil der Rahmi M. Koç Museology and Culture Foundation ist das Rahmi M. Koc Museum eine private gemeinnützige Organisation, die sich der Geschichte...

Camlica Fernsehturm in Istanbul (Guide, Eintritt, Öffnungszeiten)

Der Fernsehturm Çamlıca (Türkisch: Çamlıca Kulesi) wird zu einem der neuen Wahrzeichen Istanbuls, das in letzter Zeit die Neugier vieler Menschen geweckt hat. Wir...

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...