StartIstanbulMuseen in IstanbulMuseum für türkische und islamische Kunst in Istanbul (Guide)

Museum für türkische und islamische Kunst in Istanbul (Guide)

Türkei Pauschalreise für 2022 günstig buchen

Anzeige

Anzeige

Das Museum für türkische und islamische Kunst (Türk ve İslâm Eserleri Müzesi, İbrahim Paşa Sarayı) befindet sich im historischen Zentrum von Istanbul am Hippodrom, gegenüber der Blauen Moschee ganz in der Nähe der Hagia Sophia.

Das Museum für türkische und islamische Kunst ist ein beeindruckendes Museum, das türkische und islamische Werke kombiniert. Das Museum befindet sich heute im Ibrahim-Pasha-Palast, der Anfang des 16. Jahrhunderts von Sultan Suleiman I. seinem Wesir Ibrahim Pasha geschenkt wurde.

Geschichte des Museums für türkische und islamische Kunst

Das Museum wurde 1914 gegründet. Es wurde 1970 restauriert und wurde 1983 Sitz des Museums für türkische und islamische Kunst. Das Museum befand sich zuvor im Imaret der Süleymaniye-Moschee und war das erste Museum mit islamischer Kunst im Osmanischen Reich.

Was gibt es im Museum für türkische und islamische Kunst zu sehen?

Das Museum beherbergt islamische Kunst fast aller Epochen und eine reiche Sammlung fast aller Regionen vom 7. bis 20. Jahrhundert. Das Museum verfügt über die umfangreichste Teppichsammlung der Welt und ist aufgrund ihrer Qualität mit rund 1.700 Exemplaren und unzähligen Kelims eine der bedeutendsten Teppichsammlungen.

Darüber hinaus zeigt das Museum auch bemalte Manuskripte, Kalligraphie, Koranhandschriften, persische Miniaturen, darunter Sayyid Süleyman Kasım Paschas prophetische Biographie „Siyer-i Nebi“ osmanische Ebru-Kunst usw. Sie stammen aus allen Bereichen der islamischen Kultur zwischen den Umayyaden und den Osmanen.

Anzeige

Die Sammlung der Holzschnitzkunst reicht von äußerst seltenen seldschukischen Exponaten aus dem 9. bis 10. Jahrhundert bis zur osmanischen Zeit, darunter Koranständer, Türen, Säulen und Möbel.

In der Keramikabteilung wurden neben der Iznik-Keramik, Fayence, Mosaik auch Keramikware aus Samara (Irak), Kashan (Iran), Raqqa und Aleppo (Syrien), der Seldschuken und Osmanen gezeigt.

Die Metallarbeiten im Museum schildern 800 Jahre Entwicklung, von almohadischen Astrolabien über drachenförmige seldschukische Türklopfer bis hin zu osmanischem Turbanschmuck.

In der Ethnologischen Abteilung werden die Wohnräume und Einrichtungen verschiedener türkischer Volksgruppen aus verschiedenen Epochen gezeigt.

Eintritt, Tickets und Touren für das Museum für türkische und islamische Kunst

  • Eintritt: Das Museum für türkische und islamische Kunst in Istanbul ist täglich zwischen 09:30 – 19:00 (ab 1. April – 1. Oktober), 09:00 – 17:30 (ab 1. Oktober – 1. April) geöffnet.
  • Tickets: Der Eintritt in das Museum für türkische und islamische Kunst Istanbul kostet 60 TL am Ticketschalter vor Ort.
  • Touren: Mit der Istanbul Welcome Card können Sie geführte Touren erhalten.

Wie komme ich zum Museum für türkische und islamische Kunst in Istanbul?

Das Museum für türkische und islamische Kunst befindet sich im Stadtteil Sultanahmet des Istanbuler Stadtteils Fatih, am Sultanahmet-Platz, in der nähe der berühmten Hagia Sophia, Topkapi-Palast, Basilika Zisterne und der Blauen Moschee.

Anzeige

Am bequemsten erreichen Sie Sultanahmet mit der Straßenbahn Bagcilar-Kabatas (Linie T1).

  • Die nächste Straßenbahnhaltestelle ist Sultanahmet.
  • Der Sultanahmet-Platz und die meisten Verbindungsstraßen sind für Fahrzeuge gesperrt, mit Ausnahme von Straßenbahnen und Reisebussen.
  • Von Taksim aus nehmen Sie die Standseilbahn nach Kabatas (vom Taksim-Platz) oder die Standseilbahn nach Karakoy (vom Tünel Platz), dann nehmen Sie die Straßenbahn Bagcilar-Kabatas (Linie T1).
  • Wenn Sie in einem Hotel in Sultanahmet Viertel übernachten, können Sie die bequem zu Fuß erreichen.

Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Istanbul erfordert die IstanbulKart mit dem zugewiesenen HES-Code.

Adresse: Museum für türkische und islamische Kunst, Türk ve İslam Eserleri Müzesi, Binbirdirek, Atmeydanı Cd. No:12, 34122 Fatih/İstanbul, Türkei

Museum für türkische und islamische Kunst in Istanbul Reiseguide 2022 - Türkei Life
Museum für türkische und islamische Kunst in Istanbul Reiseguide 2022 - Türkei Life
Anzeige

Unverzichtbare wichtige Reiseutensilien für den nächsten Urlaub

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

31 Sehenswürdigkeiten in Izmir, Türkei, die man gesehen haben muss

Izmir ist eine der schönsten Provinzen in der Ägäis, empfängt jedes Jahr Millionen von Touristen und ist die drittgrößte Stadt der Türkei. Bekannt als...

21 Sehenswürdigkeiten in Kusadasi, die Sie nicht verpassen dürfen

Kusadasi - Während das Trio aus Meer, Sand und Sonne für Urlauber sehr wichtig ist, sind die Schönheit der Natur, die Geschichte und die...

20 Sehenswürdigkeiten in Bodrum, die Sie nicht verpassen dürfen

Bodrum ist eines der Urlaubsparadiese mit vielen Naturschönheiten und historischen Stätten, die es zu besuchen gilt. Mit Buchten, Stränden, antiken Städten, Gärten, Straßen und...
Anzeige

Am beliebtesten

10 besten Hotels im Viertel Kadiköy, Istanbul, Türkei

Istanbul hat mehr als 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Kadiköy Tour ist definitiv ein...

Üsküdar in Istanbul, Türkei (Top Sehenswürdigkeiten, Attraktionen & Tipps)

Üsküdar, gleich gegenüber von Besiktas, ist der wichtigste Bezirk auf anatolischer Seite, der während der osmanischen Zeit als Unterkunft genutzt wurde. Heute trägt Üsküdar...

Landkreise von Istanbul

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt Istanbul ist eine der am weitesten entwickelten und wichtigsten Städte der Welt,...

Internet und Telefon in der Türkei (Insidertipps zu WiFi, Mobilnetz & Roaming)

Wenn Sie eine typische Reisefrage beantworten möchten: "Wie bleibe ich auf Reisen mit dem Internet und Telefon verbunden?" Verschaffen Sie sich hier einen Überblick...