StartIstanbulÄgyptischer Gewürzbasar/Markt (Misir Carsisi) Istanbul Shopping Guide

Ägyptischer Gewürzbasar/Markt (Misir Carsisi) Istanbul Shopping Guide

Der historische Ägyptischer Gewürzbasar (Türkisch: Mısır Çarşısı), auch Spice Market und Ägyptenbasar gennant, ist eines der ältesten Einkaufsviertel Istanbuls. Aufgrund seiner architektonischen Struktur hat sich der Touristenbasar zu einem der Handelszentren entwickelt. Dieser Basar im Istanbuler Stadtteil Eminönü, in der Nähe der Yeni Moschee, wird jedes Jahr von Hunderttausenden Touristen besucht und gehört zu den Sehenswürdigkeiten Istanbuls, die man gesehen haben muss. Der Markt ist nur wenige Schritte von Eminönü entfernt. Zusammen mit dem berühmten Großen Basar ist er auch einer der beliebtesten Indoor-Märkte der Welt.

Ägyptischer GewürzbasarMarkt Misir Carsisi Istanbul Shopping Guide 2021 - Türkei Life
Ägyptischer GewürzbasarMarkt Misir Carsisi Istanbul Shopping Guide 2021 - Türkei Life

Was erwartet Sie im Ägyptischer Gewürzbasar in Istanbul?

Die Gewürzladen auf dem Gewürzmarkt ist sehr berühmt. Auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl von Gewürzen und traditionellen Geschmacksrichtungen, und Sie werden mit einem köstlichen Duft begrüßt.

Der Basar, der in der Geschichte zwei Brände erlebt hat, wurde in seiner heutigen Form wiederhergestellt. Der Gewürzbasar ist L-förmig und befindet sich auf der Westseite der Neuen Moschee. Der Basar wird Gewürzbasar (Mısır Çarşısı) genannt, weil er mit den aus Kairo erhobenen Steuern gebaut wurde. Der Basar hat sechs Tore. Gewürze und Kräuter gelten als Allheilmittel und wurden im Laufe der Geschichte verkauft.

Geschichte des Ägyptischen Basars

Der Bau des Gewürzbasars begann auf Befehl des Safiyah-Sultans, wurde aber 65 Jahre später unter der Herrschaft des Sultans Hatis Turhan fertiggestellt und behält bis heute seine Bedeutung. Es ist einer der meistbesuchten Basare in Istanbul.

Es gibt 86 Geschäfte im Basar, der 6 Türen hat: Fischmarkttor (Tahmis Kapısı), Gartentor (Haseki Kapısı), Blumenmarkttor (Çiçek Pazarı Kapısı), Neues Moschee-Tor (Yeni Cami Kapısı), Ketenciler-Tor mit Öffnung zum Tahtakale und Eminönü-Tor.

Anzeige

Es wurde innerhalb des Yeni-Moschee-Komplexes gebaut, dem längsten Moscheebau in der osmanischen Geschichte. Sultan ll. Der Grundstein wurde 1597 auf Befehl von Murads Frau Safiye Sultan gelegt. Der Komplex der Yeni-Moschee, der 1661 wieder aufgenommen wurde, besteht aus Hünkar-Pavillon, Darülkura, Grab, Arasta, Grundschule, Brunnen und Sabil. Der nach ca. 2 Jahren Bauzeit fertiggestellte Arasta (ägyptischer Basar) des Komplexes wurde 1643-1644 mit einer Zeremonie eröffnet.

Als der Basar zum ersten Mal gebaut wurde, wurde er Kräuterkundlern und Baumwollhändlern zugeteilt. Der Fischmarkt, Hasırcılar und das Ketenciler-Tor werden Kräuterkundlern zugewiesen und die Yeni-Moschee, Haseki- und Çiçek-Pazarı-Toren werden Baumwollverkäufern zugewiesen. In dieser Zeit wurden 49 der 100 Geschäfte im Basar von Kräuterkundigen genutzt, während die restlichen Geschäfte den Baumwoll- und Steppdeckenherstellern zugeteilt wurden.

Der Basar hat in seiner Geschichte zwei große Brände erlitten. Obwohl das Feuer im März 1688 nicht sehr groß war, wurde der Holzladen außerhalb der Mauern des Basars (Tamis Street) beschädigt, und der Basar wurde nicht allzu stark beschädigt. Bei dem Feuer, das in der Nacht zum Januar 1691 ausbrach, wurde Charsi fast vollständig zerstört. Das Feuer, das in einem der Geschäfte des Basars ausgebrochen war, breitete sich schnell auf den gesamten Basar aus.

Der im osmanischen Klassizismus erbaute Gewürzbasar hat den Ruf des „Doppelbasars“. Es ist mit einem „L“-förmigen Grundriss gebaut, mit durchgehenden Reihen von Steinen und Ziegeln. An der Kreuzung der Längs- und der Schmalseite befindet sich ein Gebetsraum.

Eminönü Platz in Istanbul Ägyptischer Basar Misir Carsisi 2021 - Türkei Life
Eminönü Platz in Istanbul Ägyptischer Basar Misir Carsisi 2021 - Türkei Life

Alles in allem sind der Gewürzbasar und seine Gebäude, Kuppeln, verschiedene Gewürze und Heil- und Entspannungskräuter, Souvenirs, Souvenirläden und Antiquitätenläden eines der besten Beispiele des orientalisch-osmanischen Marktes. Dies ist eine beliebte Attraktion für Touristen, da sie alles an einem Ort finden. Sie werden es nie bereuen, Stunden auf dem Basar verbracht zu haben.

Häufig gestellte Fragen zum Ägyptischer Gewürzbasar

Wann sollte ich den Ägyptischen Gewürzmarkt besuchen?

Anzeige

Natürlich kann der Markt am Wochenende sehr lebhaft sein. Sie können werktags in den frühen Morgenstunden bis zur Mittagsgebetszeit besuchen, dann sollte es nicht so voll sein.

Ist ein Besuch im Ägyptischen Gewürzbasar teuer?

Der Eintritt ist frei, Sie können den Markt besuchen, das Innere erkunden und kostenlos Fotos machen. Wenn Sie jedoch Gewürze kaufen möchten, sind diese möglicherweise teurer als gewöhnliche Gewürzläden, da jeden Tag Tausende von Touristen dorthin strömen.

Brauche ich einen Guide beim Ägyptischen Gewürzbasar?

Obwohl er eine der besten Touristenattraktionen im Istanbuler Stadtteil Eminonu ist, ist der Gewürzbasar ein kleiner Markt mit nur 88 – 90 Geschäften. Sie können ohne Führer hineingehen. Es ist jedoch hilfreich, den Reiseführer zu lesen und die besten Orte zu kennen, um Gewürze, Süßigkeiten, Geschenke und Souvenirs zu kaufen.

Eintritt, Tickets und Touren zum Ägyptischer Gewürzbasar in Istanbul

  • Eintritt: Der Ägyptischer Gewürzbasar in Istanbul ist täglich von 09:00 bis 21:00 Uhr (Sonntags 11:00 – 19:00 Uhr) geöffnet. Geschlossen an Feiertagen
  • Tickets: Der Eintritt zum Ägyptischen Gewürzbasar ist Kostenlos.
  • Touren: Es gibt auch geführte Touren durch den Ägyptischer Gewürzbasar.

Wie komme ich zum Ägyptischer Gewürzbasar in Istanbul?

Der Ägyptische Gewürzbasar befindet sich im Stadtteil Eminonu von Fatih, direkt gegenüber dem öffentlichen Fährterminal Eminonu und in der Nähe der Yeni-Moschee.

Am einfachsten erreichen Sie Eminonu mit der Straßenbahn Bagcilar-Kabatas (Linie T1).

  • Die nächste Straßenbahnhaltestelle ist Eminönü.
  • Von Taksim aus nehmen Sie die Standseilbahn nach Kabatas (vom Taksim-Platz) oder die Standseilbahn nach Karaköy (vom Tunnel Plaza) und dann die Straßenbahn.
  • Wenn Sie im Sultanahmet Hotel übernachten, nehmen Sie bitte die Straßenbahn nach Eminonu.
  • Von der asiatischen Seite können Sie die öffentliche Fähre nach Eminonu nehmen und dann einfach hinlaufen.
  • Wenn Sie die Straßenbahnlinie nicht nutzen können, können Sie auch die Metrolinie Marmaray nutzen. Von der asiatischen oder europäischen Seite können Sie in Marmaray in den Zug einsteigen und an der Metrostation Sirkeci aussteigen. Den U-Bahnhof Sirkeci erreichen Sie nach etwa 1 km zu Fuß.
  • Es gibt viele Busse, die aus den asiatischen und europäischen Regionen der Stadt nach Eminonu fahren.
Anzeige

Adresse: Ägyptenbasar, Mısır Çarşısı, Rüstem Paşa, Erzak Ambarı Sok. No:92, 34116 Fatih/İstanbul, Türkei

Anzeige

Abonnieren Sie unseren Türkei Life Newsletter!

Weitere Urlaubsinspirationen für die Türkei

Besiktas in Istanbul (Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen)

Istanbul hat über 15 Millionen Einwohner und ist die mit Abstand größte Stadt unter den europäischen Reisezielen. Die Besiktas Tour ist definitiv Teil der...

Top Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Things to Do in Istanbul Dies ist unser Leitfaden für Istanbul-Aktivitäten, einschließlich beliebter Touristenattraktionen, Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Tag- und Nachtaktivitäten, Ausflüge und Exkursionen. Istanbul bietet Reisenden mit...

Die 6 besten Cig Köfte (rohe Fleischbällchen) Restaurants in Istanbul

Çiğ Köfte (rohe Fleischbällchen) wird oft fälschlicherweise als eine andere Version von Tartar bezeichnet und wegen seines scharfen Geschmacks, der süß-sauren Grenadine und der...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Rahmi M. Koç Museum Istanbul (Guide)

Als Teil der Rahmi M. Koç Museology and Culture Foundation ist das Rahmi M. Koc Museum eine private gemeinnützige Organisation, die sich der Geschichte...

Camlica Fernsehturm in Istanbul (Guide, Eintritt, Öffnungszeiten)

Der Fernsehturm Çamlıca (Türkisch: Çamlıca Kulesi) wird zu einem der neuen Wahrzeichen Istanbuls, das in letzter Zeit die Neugier vieler Menschen geweckt hat. Wir...

Finike Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Wo Geschichte auf Natur trifft, ist Finike ein Gebiet in Antalya und der Türkei, berühmt für seine Orangen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungsregionen ist...

Fethiye Reiseführer (Sehenswürdigkeiten, Strand, Hotel, Urlaub)

Fethiye ist eine der 13 wunderschönen Regionen in Mugla, die jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen anzieht. Die Gegend ist bekannt für...